1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 7 1800X im Test: "AMD ist…

Warum taktet der Speichercontroller so langsam?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum taktet der Speichercontroller so langsam?

    Autor: BiGfReAk 03.03.17 - 23:51

    Ich bin kein CPU Experte, aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann taktet der Speichercontroller ziemlich langsam, wodurch die CPU einiges an Performance einbüßt.
    Aber warum macht AMD das? Wieso taktet es nicht viel schneller, ähnlich wie bei den Intel CPUs? Ist diese Lösung kostengünstiger oder war einfach ein höherer Takt nicht drin (zB wegen zu starker Hitzeentwicklung etc)?

  2. Re: Warum taktet der Speichercontroller so langsam?

    Autor: Gromran 04.03.17 - 01:07

    Was man so liest (späte und sich immer wieder ändernde Spezifikation zb für Boardpartner), hat AMD den IMC einfach nicht auf die Reihe bekommen, haben sich da wohl etwas übernommen.

  3. Re: Warum taktet der Speichercontroller so langsam?

    Autor: Demon80 06.05.17 - 23:23

    Bei den alten FX Prozessor war das Problem bei den Mainboard Herstellern zu finden. Diese haben mit Absicht die NB und HT der CPU's untertaktet.
    Was Leistungsfähigkeit von 10-30% weniger am Ende in fast jeder Anwendung oder spiel spürbar war.
    Bei den Ryzen CPU wird extra darauf hin gewiesen das der RAM hohe MHz haben muss. Über der 2800-3000 am besten über 3200MHz sollte der RAM haben damit dieser dann sehr flink arbeitet.

  4. Re: Warum taktet der Speichercontroller so langsam?

    Autor: Demon80 06.05.17 - 23:39

    Gromran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was man so liest (späte und sich immer wieder ändernde Spezifikation zb für
    > Boardpartner), hat AMD den IMC einfach nicht auf die Reihe bekommen, haben
    > sich da wohl etwas übernommen.


    Nein das lag an den mainboard's wo AMD nichts dagegen machen konnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Hattersheim am Main
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Rosenheim
  4. Wirtgen GmbH, Windhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

  1. Deutsche Bahn: Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten
    Deutsche Bahn
    Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten

    Etwa eine Stunde soll es dauern, einen IC2 komplett hochzufahren. Dabei sind die Züge für viel Geld erst neu eingeführt worden. Derzeit sorgt das problematische Betriebssystem an Bord für Frust bei der Deutschen Bahn und den Fahrgästen.

  2. EU-Instrumentarium: EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu
    EU-Instrumentarium
    EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu

    Die EU-Kommission beschließt erhöhte Sicherheitsanforderungen für 5G, schließt aber keinen Anbieter pauschal aus. Huawei äußert sich erfreut über die Entscheidung.

  3. Smartphones und Tablets: Neuer EU-Vorstoß für einheitliche Ladekabel
    Smartphones und Tablets
    Neuer EU-Vorstoß für einheitliche Ladekabel

    Die EU-Kommission will einen neuen Vorstoß für einheitliche Smartphone-Ladekabel unternehmen. Damit soll auch Elektronikschrott reduziert werden. Vor allem Apple sträubt sich seit Jahren dagegen.


  1. 14:59

  2. 14:41

  3. 14:22

  4. 14:01

  5. 13:41

  6. 13:17

  7. 12:27

  8. 12:05