1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auto als Schließfach: DHL will Smart…

Smart wird Smart

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smart wird Smart

    Autor: ElMario 03.03.17 - 07:57

    Alter Falter, mehr ging wohl nicht xD

    Solange die Leute sich im Klaren darüber sind, das überall wo "bits und bytes" vorhanden sind auch Schwachstellen auftauchen werden und...ach was, einfach Scheibe einschlagen.

  2. Re: Smart wird Smart

    Autor: lenox 03.03.17 - 08:43

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > einfach Scheibe einschlagen.


    idR befindet sich zwischen Scheibe und Kofferraum eine Abdeckung, die du so einfach nicht kaputt machen kannst und ohne Zündung-An kriegst von innen den Kofferraum auch nicht aufgesperrt. Also Scheibe einschlagen würde dir nicht viel bringen um an den Inhalt des Kofferraums zu kommen. ^^

  3. Re: Smart wird Smart

    Autor: tha_specializt 03.03.17 - 14:48

    Ja - so ein Stück Plastik hält nen Einbrecher natürlich zuverlässig davon ab, ans Paket ranzukommen. Bestimmt. Und Türschloss-Zylinder sind absolut einbruchssicher.

  4. Jetzt noch ein kreisrundes Loch in das Dach

    Autor: M.P. 03.03.17 - 08:47

    Und es gibt einen weiteren Nutzen: "Altglascontainer" ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  3. Landratsamt Göppingen, Göppingen
  4. Webasto Group, Planegg bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de