1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorhang auf: Sonys erste DSLR steht vor…

Fake

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fake

    Autor: Crossie 12.05.06 - 12:56

    Also das Bild kann man eigentlich klar als sogar recht miesen Fake erkennen, und das ist auch die Meinung in einschlägigen Foren. Man muss sich nur mal die aufgesetzten Logos anschauen. Das ist nix anderes als ne gefakte D5D.

    Das "Interview" ist eine Zusammenstellung aus verschiedenen Teilen, die es schon seit längerem im netz gibt. Also einfach ein zusammengestückeltes Pamphlet.

    Weiterhin wird Sony mit Sicherheit nicht auf diese Art und Weise ein Release bekanntgeben, davon kann man ausgehen.

    Also immer locker bleiben, ich gebe die Hoffnung auf eine D9D nicht auf, und bis dahin gehe ich mit meiner D7D raus fotografieren.

    U.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim
  2. Hays AG, Murr
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
      Coronavirus und Karaoke
      Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

      Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
      Ein Bericht von Felix Lill

      1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
      3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz