Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausbau: Brandenburg holt sich…

Foerdergelder nicht unbedingt.

  1. Beitrag
  1. Thema

Foerdergelder nicht unbedingt.

Autor: mrgenie 07.03.17 - 08:44

Es gibt in Deutschland einige Kreise, Stadtwerke oder externe Investoren wie DG die ohne Foedergelder Glasfaser verlegen.

Denke deshalb Politik ist immer noch schmutzig. Sonst ginge das auch anderswo.

Und bei uns im Dorf ist die DG nun auf 300 Meter von unserem haus rangerueckt. Wird bestimmt nicht lange mehr dauern. War am Anfang skeptisch als ich gelesen habe wieviele Subunternehmer schon mal die Strassen und Gehwehe in schlechter Zustand hinterlassen.

Aber bei uns im Dorf holen die Morgens die Pflastersteine raus. Es wird gebuddelt, Roehre verlegt, angeschlossen, dicht gemacht. Abends um 17:00 liegen die Steine alle wieder dort wo sie hingehoeren ohne Spuren ausser ein wenig Sand was zurueckbleibt beim Neuverlegen der Pflastersteine.

Sehr sorgfaeltige Arbeit! Da koennen andere Firmen die vorher hier gebuddelt haben um das Kupferkabel was sie schon seit Jahrzehnte ausbeuten und uns sagten:"kann man nicht upgraden, lohnt sich nicht auf dem Land" aber sobald Glasfaser kam auf einmal konnte man doch auf dem Land investieren doch ganz was von lernen. Denn nachdem die gekommen sind sind ueberall Dellen und Beulen in der Strassenoberflaeche. Das Subunternehmen der DG geht nicht mal an die Strasse ran. Die bohren unter der Strasse durch und ziehen dann ein Hohlrohr.

0 Schaeden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Foerdergelder nicht unbedingt.

mrgenie | 07.03.17 - 08:44
 

Re: Foerdergelder nicht unbedingt.

Ovaron | 07.03.17 - 21:36

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  2. Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  3. Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

    2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

    3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


    1. 19:09

    2. 17:40

    3. 16:08

    4. 15:27

    5. 13:40

    6. 13:24

    7. 13:17

    8. 12:34