1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Die CIA kocht nur mit…

Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 09.03.17 - 14:43

    Telegram verschlüsselt doch genauso wie andere auch? Sowohl End to End als auch über Cloud.

  2. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Trollversteher 09.03.17 - 15:01

    Vielleicht weil es nach wie vor auf die von der NSA entwickelte und inzwischen als gebrochen angesehene Hashfunktion SHA-1 setzt? Oder hat sich das mittlerweile geändert?

  3. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 09.03.17 - 15:05

    https://core.telegram.org/mtproto

    Hier. Die benutzen SHA1 nicht einfach. Die benutzen das sicher. Das ist nicht einfach Knackbar. Kannst gerne mal deren Support anschreiben, die geben dir auskunft.
    Aber so wie das von allen shclecht gemacht wird ist das nicht. Außerdem, wie lange braucht man um ein SHA1 Key zu knacken?

  4. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Trollversteher 09.03.17 - 15:25

    >Aber so wie das von allen shclecht gemacht wird ist das nicht. Außerdem, wie lange braucht man um ein SHA1 Key zu knacken?

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/SHA-1-geknackt-Nachfolger-gesucht-135948.html

    Naja, wenn es unabhängigen Kryptoexperten bereits vor 12 Jahren gelungen ist, was meinst Du, wie schnell das die Experten von NSA und CIA heute erledigen können?

  5. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 09.03.17 - 15:50

    Wie es ja im Text hieß geht's wohl nicht so einfach. Aber, wie lange hat Google dafür gebraucht und was für ein Rechner war dazu nötig?

  6. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Hurrdurrgurrlem 09.03.17 - 20:00

    Wenn du denkst mit der Verschlüsselung von Telegram bist du sicher liegst du wohl falsch .... insbesondere wenn das selbst deutsche Behörden schaffen ....

    https://netzpolitik.org/2016/bundeskriminalamt-knackt-44-telegram-accounts-in-zwei-jahren/

  7. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 09.03.17 - 21:44

    Die haben aber in dem fall nicht die verschlüsselung geknackt, sondern beim anmelden die SMS abgegriffen, das kann bei jedem messenger passieren und dem kann man auch entgegen kommen mit der 2 stufen authentifizierung. Mal genauer lesen ;)

    Die Telegram verschlüsselung wurde noch nie geknackt.

  8. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Maschinensturm 10.03.17 - 10:00

    Bei Signal, WhatsApp, Threema u.ä. werden sämtliche Nachrichten ausschließlich Ende-zu-Ende verschlüsselt versendet. Mein letzter Stand ist, dass Telegram nur optional Ende-zu-Ende verschlüsselt und für Gruppenchats überhaupt keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht. Hat sich denn daran etwas geändert?

    Der Begriff Kryptomessenger besitzt sicherlich keine feste Definition, aber es ist durchaus plausibel darunter nur Messenger zu verstehen, die ausschließlich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden. Ein Mailprogramm, das optional PGP verschlüsselt würden wir ja auch nicht als Kryptomailer bezeichnen und für diverse andere Chatprogramme, die optional eine OTR Verschlüsselung unterstützen, ist nach meiner Wahrnehmung der Begriff Kryptomessenger auch nicht geläufig.

  9. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 10.03.17 - 10:53

    Also telegram ist 100 mal sicherer als WhatsApp verschlüsselt. der geheime Chat ist Ende zu Ende verschlüsselt. Die anderen Chats mit der Standardverschlüsselung, da Telegram ein Cloudmessenger ist. Der Cloudservice ist genial, und da geht Ende zu Ende nicht, da es ja sonst nicht gespeichert werden kann. Krypto messenger -> Verschlüsselter Messenger was Telegram ja ist. Der begriff ist eh ein schwachsinn. Dann hätte ich ja auch ein Kryptobrowser -.-

  10. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Trollversteher 10.03.17 - 11:06

    >Also telegram ist 100 mal sicherer als WhatsApp verschlüsselt.

    Wie kommt man bitte zu so einer Aussage? Ohne fachliche Begründugn sieht das arg nach Kindergarten-Argumentation aus ("Mein Papa ist tausend mal stärker als Deiner, ätsch!")

    >der geheime Chat ist Ende zu Ende verschlüsselt.

    >Die anderen Chats mit der Standardverschlüsselung, da Telegram ein Cloudmessenger ist. Der Cloudservice ist genial, und da geht Ende zu Ende nicht, da es ja sonst nicht gespeichert werden kann. Krypto messenger -> Verschlüsselter Messenger was Telegram ja ist. Der begriff ist eh ein schwachsinn. Dann hätte ich ja auch ein Kryptobrows

    Genau das macht Telegram aber eben zu *keinem* Kryptomessenger. Weil eben *nicht* jeder Chat Ende-zu-Ende verschlüsselt ist. Es mag ja sein, dass so ein "Cloud-Messenger" nützlich ist und seine Vorteile hat, aber er ist eben auch unsicher und leicht abzuhören, also wäre es fahrlässig, die Kunden mit Attributen wie "Krypto-Messenger" zu locken.
    Aus dem gleichen Grund ist auch Dein Browser kein "Kryptobrowser", weil Du Dich nicht darauf verlassen kannst, dass alles, was Du dort eingibst oder ausliest Ende-zu-Ende verschlüsselt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.17 11:07 durch Trollversteher.

  11. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: danieldaeschle 10.03.17 - 12:26

    Wo steht denn das der Begriff Krypto unbedingt Ende zu Ende sein muss?

  12. Re: Wieso ist Telegram kein Kryptomessenger?

    Autor: Trollversteher 10.03.17 - 12:34

    Wie bereits erwähnt ist der Begriff ziemlich schwammig, aber wenn ich das "Krypto" schon so herausstelle, dann erwarte ich höchstmögliche Sicherheit durch effektive Verschlüsselung, und das ist eben nur bei Ende-zu-Ende gegeben. Ich nenne ja auch ein 08/15 Android-Gerät nicht "Kryptophone", nur weil dort Teile der Dateisystems softwareverschlüsselt abgelegt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. ilum:e informatik ag, Mainz
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de