1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Wikipedia darf Tron weiter…
  6. Thema

Entscheidung finde ich richtig

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Entscheidung finde ich richtig

    Autor: Tyler Durden 12.05.06 - 17:04

    Herb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tyler Durden schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer kann denn jetzt wegen des Urteils wie
    > wo
    > hetzen?
    >
    > Das Urteil ist ein Persilschein für die
    > Verquickung von Personendaten realer Menschen und
    > unbewiesenen subjektiven Meinungen auf einem
    > weltweit erreichbaren Medium mit
    > "Wahrheit-Siegel".

    Ich stell die Frage einfach nochmal:
    Wer kann denn jetzt wegen des Urteils wie wo hetzen?

    > Der feuchte Traum eines jeden
    > Verschwörungstheoretikers und des modernen
    > Demagogen ist wahr geworden.
    >
    > Aber was kritisiere ich denn eigentlich?

    Kritisieren? Das nennst du kritisieren? Deine pauschalen, polemischen, vagen und einfach nur generell gegen Wikipedia gerichteten Angriffe kann man als Kritik nicht ernst nehmen

    > Wikipedia sind ja die Guten - und die beitragenden Autoren
    > verfolgen ausschließlich selbstlose gute Ziele zum
    > Wohle aller Menschen. Nicht wahr?

    Das hat jetzt was mit dem Urteil zu tun?

    > Vielleicht muss ja der Kindergarten erst selbst
    > zum Ziel werden, Bevor er das Monster, das hier
    > geschaffen wird, erkennen kann.

    Das hat jetzt was mit dem

    > Personendaten sind ja jetzt erlaubt - gerichtlich
    > bestätigt.

    Wow, kann man das Urteil eigentlich noch unsinniger vereinfachen?

    > Horrido - auf zur Jagd ;)
    >
    > Wer kann hetzen? Alle:
    > "Nach Überzeugung des Amtsgerichts verletzt die
    > Nennung des Klarnamens nicht das postmortale
    > Persönlichkeitsrecht von Tron und verletzt auch
    > nicht das allgemeine Persönlichkeitsrecht des
    > Vaters, der den gleichen Nachnamen trägt."

    Wo steht da was von hetzen?

    > Warum hetzen? Schon mal einen Autor gesehen, der
    > mit seinem(!) Namen für einen Artikel bürgt?

    Deine Polemik, die Du "Kritik" nennst hat nun aber nicht wirklich etwas mit dem Urteil zu tun

    Kommen wir noch einmal zu meiner unbeantworteten Frage zurück:
    Wer kann denn jetzt wegen des Urteils wie wo hetzen?

    TD

  2. Re: War Tron nicht der Typ...

    Autor: Karl-Heinz 12.05.06 - 18:53

    Masta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karl-Heinz schrieb:
    > > --------------------------------------------------
    > > Masta schrieb:
    > > --------------------------------------------------
    > > ...der dann später bei
    > > Babylon 5 den
    > > Sheridan
    > > gespielt hat?
    > > ;)
    >
    > Bruce Boxleitner, ja.
    >
    > *klugscheiß*
    > --------------------------------------------------
    >
    > Psst. Darfst du das?! Ich mein, seinen Namen hier
    > schreiben.
    > Mensch, das gibt doch Ärger!!!
    >

    Wieso? Jetzt ist doch richterlich bestätigt, daß man hetzen darf, wie ein Vakuumkopf hier anmerkte...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme