1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DigitalPaktD: Schäuble gibt keine…

Warum auch...

  1. Beitrag
  1. Thema

Warum auch...

Autor: echtnet 16.03.17 - 12:22

Ich habe drei Kinder - zwei davon noch auf der Schule.
Meine Erfahrung - die sollten das Geld lieber in das Lehrpersonal stecken - denn:
Was an unseren Schulen der Unterricht ausfällt (oder Schwachsinn in den Vertretungsstunden unterrichtet wird) weil keine oder keine kompetenten Lehrer als Ersatz zur Verfügung stehen - das geht so nicht.

Einen Computer haben ?!? 90% +/- der Haushalte zuHause. In der Schule sollen die mal das lernen was wichtig ist - und dazu gehören die einfachsten Dinge wie Geographie etc. Eine kleine Allgemeinbildung aus dem wichtigsten Dingen. Früher ging das doch auch - warum heute nicht mehr?

Ich bin auch der Meinung, dass diese Vernetzung in den Schulen von vielen Schülern missbraucht werden würde ( Oder gibt es dann die IT-Profis, die hier eine Whitellist und da eine Blacklist einrichten und pflegen und und und?)

Die Bildung ist seit Jahren auf einem Sturzflug. Da könnte man ja auf die Idee kommen, dass der Nachwuchs dumm gehalten werden soll ;-) Denn ein dummes Volk erhebt sich nicht - doch vorsicht - zuuu dumm geht nach gaaaanz rechts ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum auch...

echtnet | 16.03.17 - 12:22
 

Re: Warum auch...

Oldy | 16.03.17 - 12:35
 

Re: Warum auch...

echtnet | 16.03.17 - 13:53
 

Re: Warum auch...

Oldy | 16.03.17 - 16:07
 

Re: Warum auch...

Slurpee | 16.03.17 - 15:59

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)
  2. 5€
  3. 27,99€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17