1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NZXT: Lüfter auch unter Linux…

Schön...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Schön...

    Autor: Mikrotherion 21.03.17 - 19:12

    ... aber irgendwie auch wieder nicht.
    Einerseits super, dass man die Lüftersteuerung nun auch unter Linux nutzen kann. Andererseits ist der Artikel jetzt Werbung für einen Artikel einer Firma, die sich einen Dreck darum kümmert, ob die Produkte mit Linux laufen, und für MS, deren Bloatware .NET hier die Arbeit erleichterte, da sich damit geschriebener Code leicht dekompilieren lässt. :P
    So eine Art Pyrrhussieg.

    Dennoch ein tolles Projekt. Vielen Dank!

  2. Re: Schön...

    Autor: Lasse Bierstrom 21.03.17 - 22:58

    Genau, nur Linux ist das einzige richtige. Alle anderen sind wirklich nicht der Rede Wert!
    Wer auch immer meint ein Produkt herzustellen dass mit meinem Kram nicht kompatibel ist, *schert sich einen Dreck* um meine Belange! (oder orientiert sich mehr am PC Bastler Markt, der von MS dominiert wird, was absolut legitim ist. Aber dir deinen rant versauen würde)

  3. Re: Schön...

    Autor: Mikrotherion 22.03.17 - 07:44

    Ein Rant geht anders.
    Ich habe nicht behauptet, dass Linux das einzige Richtige ist. Es gibt aber genug Leute, die nur Linux benutzen, und für die wäre es schon schön, wenn die Hardware auch unterstützt würde.
    Viele Firmen scheren sich aber wirklich einen Dreck darum... sonst würde ihnen vielleicht auch auffallen, dass es gar nicht so teuer wäre, Unterstützung für Linux mitzuliefern.
    Stattdessen flickt man halt schnell einen Windowstreiber zusammen und baut eine ressourcenhungrige Oberfläche zusammen.
    Ich meine, 800 MB für so eine Minianwendung... dagegen sind ja sogar Druckertreiber mit ihren Anwendungen fast klein.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager Softwareprojekte (m/w/d)
    Hays AG, Sachsen
  2. Akademische Seiteneinsteigerinnen / Seiteneinsteiger zur Bekämpfung der Wirtschafts- oder ... (m/w/d)
    Polizei Berlin, Berlin
  3. IT Specialist (m/w / divers)
    Continental AG, Waltershausen
  4. Consultant - Prozessautomatisierung (w|m|d)
    AMANA consulting GmbH, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...
  2. 1.587€ (Bestpreis, UVP 2.599€)
  3. (u. a. Watch 4 Classic 46 mm LTE für 214,50€, Buds 2 mit ANC für 71€)
  4. (u. a. Asus Vivobook 17 für 629€ statt 829€, Samsung Galaxy Tab A8 für 165€ statt 229€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
  2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis


    Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
    Einsparverordnungen
    So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

    Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

    1. AKW Saporischschja Ukraine äußert Sorge vor Atomkatastrophe
    2. UN-Generalsekretär Angriffe auf ukrainisches Atomkraftwerk "selbstmörderisch"
    3. Gas- und Energiekrise Klimaanlagen runter, Lichter aus, Türen zu in Spanien