1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetz beschlossen: Computer…

Fahrerflucht wird lustig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fahrerflucht wird lustig

    Autor: User_x 31.03.17 - 09:54

    Das Auto macht was, was die Sensoren nicht mitbekommen, die Elektronik bemerkt aber eine Erschütterung und um Schaden zu vermeiden wird der Fahrer zur Übernahme aufgefordert. Dieser grad vertieft in seinen Mails merkt von der Erschütterung nichts, fügt sich der Aufforderung und bekommt ein paar Tage später Post wegen Fahrerflucht.

    Das System protokolliert die Systemübergabe ordnungsgemäß an den Fahrer und der streitet den Tatvorwurf ab.

    Geil oder?

  2. Re: Fahrerflucht wird lustig

    Autor: Tantalus 31.03.17 - 10:05

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Auto macht was, was die Sensoren nicht mitbekommen,

    Wenns die Sensoren nicht mitbekommen würde es höchstwahrscheinlich auch ein menschlicher Fahrer nicht mitbekommen.

    > die Elektronik
    > bemerkt aber eine Erschütterung und um Schaden zu vermeiden wird der Fahrer
    > zur Übernahme aufgefordert. Dieser grad vertieft in seinen Mails merkt von
    > der Erschütterung nichts,

    Also wenn die Erschütterung so minimal ist, dass ein lesender Fahrer davon nichts mitbekommt, was soll das dann bitte für ein Unfall sein?

    > fügt sich der Aufforderung und bekommt ein paar
    > Tage später Post wegen Fahrerflucht.

    Wenn er glaubhaft machen kann von dem "Unfall" (siehe oben, was soll das bitte für ein Unfall gewesen sein?) nichts bemerkt zu haben, ist er aus dem Schneider.

    > Das System protokolliert die Systemübergabe ordnungsgemäß an den Fahrer und
    > der streitet den Tatvorwurf ab.

    Ja, und? Dann geht aus den Protokollen hervor, dass das System die Übergabe *nach* feststellen einer Erschütterung unbekannten Ursprungs eingeleitet hat. Siehe oben, der Fahrer kann ohne Probleme glaubhaft machen, den Unfall nicht bemerkt zu haben.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sahm GmbH & Co. KG, Höhr-Grenzhausen
  2. Service Techniker (m/w/d) für IT-Projekte
    PSI Logistics GmbH, Berlin, Einsatz am Flughafen Berlin Brandenburg
  3. Teamleiter (m/w/d) IT-Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  4. IT-System Engineer - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  2. 24,99€
  3. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de