1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jobs: Deutschland kann seinen IT…

Deutschprachig, kein Remote ist das Problem

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Beitrag
  1. Thema

Deutschprachig, kein Remote ist das Problem

Autor: Geistesgegenwart 31.03.17 - 14:21

Arbeite gerade als Contractor in der Schweiz. Ich war überrascht wie viele wirklichg fähige Entwickler bei mir im Team sind - von anderen Freelancerstellen in DE war es immer schwierig auch nur einen einzigen Entwickler mit entsprechendem Skillset zu bekommen, teilweise wurden nach meinem Ausscheiden aus dem Projekt gar kein Ersatz gefunden (nichtmal andere Freelancer).

Der Grund für das hohe Knowhow hier ist mMn. simpel: Ich bin der einzige Deutsche im Team, einen Schweizer gibts noch. Sonst nur Ausländer (auch Contractors) aus der gesamten EU (Spanien, Frankreich, Polen, Tschechien, Litauen usw.) - Teamsprache ist daher Englisch. Da die meisten am WE nach Hause fahren ist Remote 1-2 mal die Woche auch kein Problem, das Laptop wird dann mit in den Zug/Flieger genommen.

Das Gehalt ist unterm Strich netto Vergleichbar mit dem in Deutschland (als Freelancer), einzigst am Gehalt liegt es also nicht.

In den Firmen in DE wo ich war wurde aber immer der Fehler gemacht und ausschliesslich Leute gesucht die Deutsch sprechen, und Remote war generell tabu - höchstens mal in Ausnahmefällen wenn das Kind zum Arzt muss etc. Da braucht man sich nicht wundern wenns dann nicht klappt mit den Mitarbeitern.

Und wer nun sagt "ja aber deutsch und Vor-Ort ist besser" kann vielleicht Recht haben, aber es ist nicht besser als die Stelle 2 Jahre lang gar nicht zu besetzen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Deutschprachig, kein Remote ist das Problem

Geistesgegenwart | 31.03.17 - 14:21
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 31.03.17 - 14:23
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Geistesgegenwart | 31.03.17 - 15:00
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

gaym0r | 31.03.17 - 20:04
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Anonymer Nutzer | 31.03.17 - 23:07
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Hawk321 | 02.04.17 - 12:48
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Anonymer Nutzer | 03.04.17 - 12:11
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Neuro-Chef | 17.04.17 - 07:27
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 17.04.17 - 10:51
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Hawk321 | 17.04.17 - 11:00
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Neuro-Chef | 17.04.17 - 16:28
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

quineloe | 31.03.17 - 21:30
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

a user | 03.04.17 - 17:25
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Trockenobst | 31.03.17 - 15:21
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 31.03.17 - 15:49
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Geistesgegenwart | 31.03.17 - 15:52
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Trockenobst | 31.03.17 - 17:08
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 31.03.17 - 19:05
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Faksimile | 31.03.17 - 21:11
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 31.03.17 - 21:54
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Faksimile | 31.03.17 - 22:43
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

ArcherV | 31.03.17 - 23:13
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Faksimile | 01.04.17 - 10:31
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Trockenobst | 31.03.17 - 23:38
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

quineloe | 01.04.17 - 09:42
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Trockenobst | 03.04.17 - 01:09
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

amagogol | 01.04.17 - 09:59
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

quineloe | 01.04.17 - 10:12
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

Trockenobst | 03.04.17 - 01:07
 

Re: Deutschprachig, kein Remote ist das...

quineloe | 03.04.17 - 16:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06