1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone und iPad: Das Ende der 1-GByte…

Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: tomster 03.04.17 - 11:22

    Apple könnte APFS ruhig auch für ältere Geräte bereitstellen, die "dank" der jeweils letzten möglichen Betriebsversion im Schneckentempo arbeiten.

  2. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: nightmar17 03.04.17 - 11:33

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple könnte APFS ruhig auch für ältere Geräte bereitstellen, die "dank"
    > der jeweils letzten möglichen Betriebsversion im Schneckentempo arbeiten.
    Haben sie doch. Bis zum iPhone 5.

    Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.

  3. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: tomster 03.04.17 - 11:53

    > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.

    Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

  4. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: nightmar17 03.04.17 - 12:23

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.
    >
    > Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für
    > Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

    Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu Supporten.

  5. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: FreiGeistler 03.04.17 - 23:53

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    > Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu
    > Supporten.

    Bei Unix-basierten sollte man Unterstützung für Dateisysteme einfach nachinstallieren können.
    Warum geht das bei Apple nicht?

  6. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: nightmar17 04.04.17 - 07:51

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nightmar17 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    > > Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu
    > > Supporten.
    >
    > Bei Unix-basierten sollte man Unterstützung für Dateisysteme einfach
    > nachinstallieren können.
    > Warum geht das bei Apple nicht?

    Weil Apple das nicht will? Das iPhone 4s wird in diesem Jahr 6 Jahre alt. Irgendwann werden Geräte einfach nicht mehr supportet.

  7. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem...

    Autor: A4tW 04.04.17 - 09:12

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.
    >
    > Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für
    > Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

    Dann wird ein neues iPhone fällig... Nach 5 1/2 Jahren hat das 4S einfach ausgedient, ist ja nicht so, als ob die Android-Kracher von 2011 noch groß supported werden (zumindest Hersteller-seitig).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) PMO Mitarbeiter (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Leiter IT-Management und -architektur (m/w/d)
    S-Servicepartner Deutschland GmbH, Berlin, Hamburg
  3. Beraterin (m/w/d) Digitalisierung der Wirtschaft mit Fokus auf "Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftspolitik und Privatwirtschaftsförderung&- quot;
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Customer Project Manager:in Digital Learning Solutions (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  2. (u. a. Digitus Universal Single Monitorhalter für 14,99€, Fractal Design Define S2 White Tower...
  3. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  4. Bis zu 40 Prozent auf Sharkoon-Produkte


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020