1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tizen-Betriebssystem: "Könnte…

Wer sagt denn, dass genau der TIZEN Code, den er gesehen hat für die Galaxy

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wer sagt denn, dass genau der TIZEN Code, den er gesehen hat für die Galaxy

    Autor: Anonymer Nutzer 05.04.17 - 09:59

    Schiene verwendet werden wird?
    Hat die NSA etwa Probleme, wenn ein neues BS aus dem nicht-Prism-Dunskreis in den Markt gedrückt wird?

  2. Re: Wer sagt denn, dass genau der TIZEN Code, den er gesehen hat für die Galaxy

    Autor: Trollversteher 05.04.17 - 10:22

    >Schiene verwendet werden wird?
    >Hat die NSA etwa Probleme, wenn ein neues BS aus dem nicht-Prism-Dunskreis in den >Markt gedrückt wird?

    LOL, also mit Tizen haben vermutlich nicht mal die Praktikanten bei der NSA irgendwelche "Probleme", die danken den Entwicklern vermutlich für die vielen unfreiwilligen Backdoors...

    Ansonsten: Artikel gelesen? Er hat zahlreiche Codefragmente von Bada gefunden, den Tizen-Vorgänger, der damals ausschließlich auf Smartphones lief. Und *natürlich* basieren Smart-TV und Smartphone Variante auf der gleichen Code-Basis, sie laufen doch auch auf kompatibler Hardware; was ergäbe es da bitte für einen Sinn, den Code auf einem kompatiblen Gerät nochmal komplett neu nach zu implementieren?

  3. Re: Wer sagt denn, dass genau der TIZEN Code, den er gesehen hat für die Galaxy

    Autor: Niaxa 05.04.17 - 14:08

    Naja du musst den Code nicht neu implementieren, aber auf TVs und den alten Billigsmartphones hat das OS keinen Menschen interessiert. Sollte man das auf aktuellen Geräten wie z.B. einem Galaxy S9 dann nächstes Jahr präsentieren wollen, weis man auch, wie genau man hier beobachtet wird. Da wird ein solch löchriges System keinen Platz finden und somit ist eine neuere Version des Tizen OS mit grundlegend überarbeitetem Code gar nicht so abwegig.

  4. Re: Wer sagt denn, dass genau der TIZEN Code, den er gesehen hat für die Galaxy

    Autor: Trollversteher 05.04.17 - 14:32

    Naja, wir gehen hier aber doch vom Status Quo aus, afaik gibt es über ein neues Tizen für die Galaxy-Flagschiffe nicht mal Gerüchte - bisher war das doch bei den Smartphones immer das OS für Samsungs Billig-Reihe, oder? Zumal; ein qualitativ derart schlechter/löchriger Code lässt auch auf die Qualität des Designs bzw. der Architektur dahinter schließen. Und wie ich die Praxis in der Software-Entwicklung kenne, wird man auch nicht einfach mal alles wegwerfen und neu machen - schon gar nicht ohne dem "Kind" auch einen neuen Namen zu geben...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Researcher (m/w/d) - KI-basierte Dokumentenanalyse & OCR
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  2. Wirtschaftsinformatiker*in als Applikations- / Prozessmanager*in Analytik (m/w/d)
    CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. IT-Planerin/IT-Planer Rechenzentrum (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Service Manager (m/w/d) IT Security
    Witzenmann GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
    Akkutechnik
    CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

    Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
    2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
    3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030