1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Denuvo: Nier Automata und…

Es geht nicht mehr um dauerhaften Schutz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es geht nicht mehr um dauerhaften Schutz

    Autor: Sharra 06.04.17 - 19:18

    Es geht schon lange nur noch darum, das Spiel beim Release zu schützen.
    Wenn die Fans nicht wissen, wann sie (oder ob überhaupt) das Spiel irgendwo umsonst bekommen können, steigen die Verkaufszahlen. Den großen Reibach macht man heutzutage im Vorverkauf und in den ersten 2 Wochen nach Release.
    Alleine schon die Ankündigung, es wird Denuvo benutzt, treibt die Vorbestellungen hoch, weil die Leute es sofort spielen wollen, und nicht erst Wochen später.

  2. Das war immer schon das Ziel: "Nur die ersten zwei Wochen." -kt-

    Autor: M.Kessel 09.04.17 - 23:17

    -kt-

  3. Re: Es geht nicht mehr um dauerhaften Schutz

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.17 - 15:08

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Alleine schon die Ankündigung, es wird Denuvo benutzt, treibt die
    > Vorbestellungen hoch, weil die Leute es sofort spielen wollen, und nicht
    > erst Wochen später.

    Häh? Was hat Denuvo mit der Verfügbarkeit eines Spiels zu tun?
    Kann ich Spiele ohne Denuvo erst später spielen? Steh bei deiner Argumentation irgendwie auf dem Schlauch ...

  4. Re: Es geht nicht mehr um dauerhaften Schutz

    Autor: Sharra 10.04.17 - 20:37

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Alleine schon die Ankündigung, es wird Denuvo benutzt, treibt die
    > > Vorbestellungen hoch, weil die Leute es sofort spielen wollen, und nicht
    > > erst Wochen später.
    >
    > Häh? Was hat Denuvo mit der Verfügbarkeit eines Spiels zu tun?
    > Kann ich Spiele ohne Denuvo erst später spielen? Steh bei deiner
    > Argumentation irgendwie auf dem Schlauch ...

    Viele spekulieren drauf, dass Spiele schnell gecrackt zur Verfügung stehen. Wenn schon abzusehen ist, dass dies nicht der Fall sein wird, man es aber dennoch haben will, bestellt man es vor.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team Lead Service Delivery Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Data Warehouse Admin/SQL Entwickler (w/m/d)
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  3. SAP Logistik Berater (m/w/x) - SAP PP, MM, EWM, QM, SD
    über duerenhoff GmbH, Würzburg
  4. Experte Funktionale Sicherheit / Functional Safety Engineer (m/w/d)
    Bender Industries GmbH & Co. KG, Grünberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (UVP 299€)
  2. (u. a. MSI RTX 3090 Ti für 1.249€, Gigabyte RTX 3090 für 1.099€, XFX RX 6900 XT für 799€)
  3. 899€ (günstig wie nie)
  4. u. a. Amazon-Geräte wie Fire TV Stick 4K Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben
Vorratsdatenspeicherung
Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben

Zum wiederholten Mal hat der EuGH der Politik bei der Vorratsdatenspeicherung eine Abfuhr erteilt. Zeit für eine rechtssichere Lösung.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Kindesmissbrauch Faeser lehnt allgemeine Vorratsdatenspeicherung ab
  2. EuGH Vorratsdatenspeicherung bleibt verboten - aber nicht überall

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?