1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola eröffnet Open-Source-Portal

Nicht dumm

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht dumm

    Autor: Mike 16.05.06 - 15:14

    Keine üble Idee - So löst man zum einen das zunehmende Problem der Sicherheitslücken in Handy-Betriebssystemen und spart sich gleichzeitig einiges an Entwicklungskosten ;)

    Damit einem ja kein Geld flöten geht, wird nur Kernel und Treiber herausgegeben. Damit lässt sich ja kein Geld verdienen, sondern eben nur die Sicherheit und Performance verbessern. Applikationen für das ganze hält Moto schön hinterm Berg. ;D

    Etwas gutes hat es ja: Fans können bestimmt auch eigene Applikationen draus machen. Und die Qualität der Handy-Betriebssysteme kann dadurch nur besser werden.

  2. Nicht dumm Dämmlich

    Autor: ekim 16.05.06 - 15:19

    Mike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keine üble Idee - So löst man zum einen das
    > zunehmende Problem der Sicherheitslücken in
    > Handy-Betriebssystemen und spart sich gleichzeitig
    > einiges an Entwicklungskosten ;)
    >
    > Damit einem ja kein Geld flöten geht, wird nur
    > Kernel und Treiber herausgegeben. Damit lässt sich
    > ja kein Geld verdienen, sondern eben nur die
    > Sicherheit und Performance verbessern.
    > Applikationen für das ganze hält Moto schön
    > hinterm Berg. ;D
    >
    > Etwas gutes hat es ja: Fans können bestimmt auch
    > eigene Applikationen draus machen. Und die
    > Qualität der Handy-Betriebssysteme kann dadurch
    > nur besser werden.


    Ich versteh einfach einfach nicht warum Motorolla jetzt auch bei den Friklern mithilft. Ich vermute mal das ihre Konkurenz zu stark ist und Sie auf diese Weise ihr überleben sichern wollen - auch wenn Sie pleite sind. Dann werden sie ein genauso endloses Projekt wie Linux, Hurd oder FreeBSD.

    Das hat alles keinen Sinn. Opensource = waffenlos im Kampf der Wirtschaft.

    UNd wenn jetzt auch noch kostenlos leute für Motorolla entwickeln dauert es nicht lange bis Sie richtige Programmierer entlassen und dafür scriptkiddies minderwertige Software rausbringen - die aber "nur weil sie als frei bezeichnet wird" als sicher und gut gilt.

    IT Experte und Praktikant von
    SammyDeluxe

  3. Üben, üben, üben

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.05.06 - 15:23

    ekim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT Experte und Praktikant von

    Du solltest wirklich noch etwas üben...



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Üben, üben, üben

    Autor: ViruZZZ 16.05.06 - 15:41

    find ich gut

    jetzt kann man endlich ordentliche handyfähige viren programmieren

    DANKE Moto

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. Packsize GmbH, Herford
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera