Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacBook: Günstiges…

toll, ein Hochglanz-TFT...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: der wismann 16.05.06 - 15:59

    ...für mich zum absoluten no-go geworden.
    Könnten die denn nicht wenigstens ein anderes als Option anbieten ?

  2. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: Bubberlutsch 17.05.06 - 11:07

    Die Option hast du jetzt bei den MacBook Pros
    Da kannst du das Spiegeldisplay ohne Aufpreis(!!!lol, wie nett)
    dazu bestellen.
    Und beim MacBook ist das sogar schon standardmässig verbaut!!!
    Super oder? Ist eben neueste hipp trendy spacige Technik.

    Aber ernsthaft, dass ist echt totaler Mist.
    Apple ist doch sonst so für Ergonomie. Warum verbauen
    die dann sowas?!
    Toll, verdient die Zubehörindustrie mit anti-reflex Folien wieder
    ordentlich.



    der wismann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...für mich zum absoluten no-go geworden.
    > Könnten die denn nicht wenigstens ein anderes als
    > Option anbieten ?


  3. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: tho 17.05.06 - 11:26

    der wismann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...für mich zum absoluten no-go geworden.
    > Könnten die denn nicht wenigstens ein anderes als
    > Option anbieten ?


    und ich würde keins mehr ohne kaufen.

  4. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: Hmm... 17.05.06 - 11:28

    tho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der wismann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...für mich zum absoluten no-go
    > geworden.
    > Könnten die denn nicht wenigstens
    > ein anderes als
    > Option anbieten ?
    >
    > und ich würde keins mehr ohne kaufen.


    Naja, ich finde es eigentlich auch in Ordnung. Das einzige Problem ist doch, wenn sich beim booten auf schwarzem Hintergrund mein Gesicht spiegelt, dann wünschte ich mir immer ein Hübscheres... :o)

  5. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: kressevadder 17.05.06 - 12:41

    OS X bootet weiß! Bei den PPC Modellen ist auch die Konsole für die openFirmware mit weißem Hintergrund, wie das bei den Intels ist kann ich nicht sagen - noch nicht.

    Dummerweise macht man aber nicht so viele Neustarts

    Aber nicht nur das booten ist unter OS X schöner ;-)

  6. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: Hmm... 17.05.06 - 12:49

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OS X bootet weiß! Bei den PPC Modellen ist auch
    > die Konsole für die openFirmware mit weißem
    > Hintergrund, wie das bei den Intels ist kann ich
    > nicht sagen - noch nicht.

    Ich weiss schon dass Mac OS X weiss bootet, habe auch so ein Teil rumliegen... Aber es geht ja um die spiegelnden Displays grundsätzlich :)

    >
    > Dummerweise macht man aber nicht so viele
    > Neustarts
    >
    > Aber nicht nur das booten ist unter OS X schöner
    > ;-)

    Heisst das, ich werde auch hübscher wenn ich oft OS X verwende?!

    Hm, das gibt eine teure Bestellung heute :o)

  7. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: kressevadder 17.05.06 - 13:10


    > Heisst das, ich werde auch hübscher wenn ich oft
    > OS X verwende?!

    Ich würde mal sagen ja! Ästhetik ist ansteckend. Wenn du oft genug mit OS X arbeitest, wirst du irgendwann dein kleinkariertes Hemd, die Jeans in die du es hineinstopfst und die 0815 Slipper an deinen Füßen wegschmeißen. Auf deinem Gesicht wird sich dauerhaft ein kleines Lächeln breitmachen, das Lächeln eines Menschen, der sein Leben genießt und nicht aussieht wie aus der Microsoftretorte.

    ;-)




  8. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: Hmm... 17.05.06 - 13:13

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Heisst das, ich werde auch hübscher wenn
    > ich oft
    > OS X verwende?!
    >
    > Ich würde mal sagen ja! Ästhetik ist ansteckend.
    > Wenn du oft genug mit OS X arbeitest, wirst du
    > irgendwann dein kleinkariertes Hemd, die Jeans in
    > die du es hineinstopfst und die 0815 Slipper an
    > deinen Füßen wegschmeißen. Auf deinem Gesicht wird
    > sich dauerhaft ein kleines Lächeln breitmachen,
    > das Lächeln eines Menschen, der sein Leben genießt
    > und nicht aussieht wie aus der Microsoftretorte.
    >
    > ;-)
    >
    >

    Meine Kleider kaufe ich meistens bei www.we-fashion.ch , wenn Dich das interessiert. Die haben tolle Jeans aber soweit ich weiss nicht viele karierte Hemden.

    Und was das Lächeln betrifft: Mein Lächeln ist scheisse, niemand will mich lächeln sehen.

    So beleibe ich halt trotzdem bei meiner Mac - Microsoft Mischung, lächle zwischendurch und bin auch mehr oder weniger Glücklich :)

  9. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: kressevadder 17.05.06 - 13:21

    Na also, es wirkt ja schon!

  10. Re: toll, ein Hochglanz-TFT...

    Autor: Hmm... 17.05.06 - 13:24

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na also, es wirkt ja schon!


    :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  3. Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, Allmersbach
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-60%) 23,99€
  3. 3,99€
  4. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

    1. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
      Fluggastdatenspeicherung
      Vielflieger scheitert vor Gericht

      Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

    2. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
      Düsseldorf
      Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

      Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

    3. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
      Bundeswehr auf der Gamescom
      Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

      Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.


    1. 15:44

    2. 14:42

    3. 14:10

    4. 12:59

    5. 12:45

    6. 12:30

    7. 12:02

    8. 11:58