1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacBook: Günstiges…

Sudden Motion Sensor

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sudden Motion Sensor

    Autor: D-FENS 16.05.06 - 17:43

    Das ist wieder einmal eine so banale Technik, dass ich mich wundere, wie man sowas patentieren lassen kann. Apple wird wahrscheinlich wieder von allen Seiten für den Schmarrn gelobt.
    Dabei ist das ein uralter Hut. Bereits seit Jahren gibt's den G-Sensor von Sony.

  2. Re: Sudden Motion Sensor

    Autor: Johnny Cache 16.05.06 - 18:44

    D-FENS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist wieder einmal eine so banale Technik, dass
    > ich mich wundere, wie man sowas patentieren lassen
    > kann. Apple wird wahrscheinlich wieder von allen
    > Seiten für den Schmarrn gelobt.
    > Dabei ist das ein uralter Hut. Bereits seit Jahren
    > gibt's den G-Sensor von Sony.

    Einige Thinkpads haben das auch schon eine ganze Weile.
    Es geht aber eben nicht um Technik, sondern hauptsächlich um Marketing.

  3. Re: Sudden Motion Sensor

    Autor: c4e 16.05.06 - 19:43

    das ibook hats auch


    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > D-FENS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist wieder einmal eine so banale Technik,
    > dass
    > ich mich wundere, wie man sowas
    > patentieren lassen
    > kann. Apple wird
    > wahrscheinlich wieder von allen
    > Seiten für
    > den Schmarrn gelobt.
    > Dabei ist das ein
    > uralter Hut. Bereits seit Jahren
    > gibt's den
    > G-Sensor von Sony.
    >
    > Einige Thinkpads haben das auch schon eine ganze
    > Weile.
    > Es geht aber eben nicht um Technik, sondern
    > hauptsächlich um Marketing.


  4. Re: Sudden Motion Sensor

    Autor: sonnenemmel 12.06.06 - 14:06

    Hallo,

    ich hbe da mal eine Frage: ich tudiere Momentan technikjournalismus an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg. Im Rahmen unseres studiums müssen wir einen Fernsehbeitrag über ein technisches Thema machen. Eine Kommilitonin von mir hat vorgeschlagen, dass wir über dieses "Airbag" system machen könnten (egal, ob das jetzt von apple oder sony ist).
    Weiß einer von euch vielleicht, wie genau ein solcher sensor funktioniert? Warum und wie merkt der laptop eine Veränderung im raum oder eine lageeränderung....?

    Vielen Dank schonmal

    sonnensemmel






    c4e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ibook hats auch
    >
    > Johnny Cache schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > D-FENS schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Das ist wieder einmal eine
    > so banale Technik,
    > dass
    > ich mich
    > wundere, wie man sowas
    > patentieren
    > lassen
    > kann. Apple wird
    > wahrscheinlich
    > wieder von allen
    > Seiten für
    > den Schmarrn
    > gelobt.
    > Dabei ist das ein
    > uralter Hut.
    > Bereits seit Jahren
    > gibt's den
    > G-Sensor
    > von Sony.
    >
    > Einige Thinkpads haben das
    > auch schon eine ganze
    > Weile.
    > Es geht
    > aber eben nicht um Technik, sondern
    >
    > hauptsächlich um Marketing.
    >
    >


  5. Re: Sudden Motion Sensor

    Autor: Johnny Cache 12.06.06 - 16:45

    sonnenemmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich hbe da mal eine Frage: ich tudiere Momentan
    > technikjournalismus an der Fachhochschule
    > Bonn-Rhein-Sieg. Im Rahmen unseres studiums müssen
    > wir einen Fernsehbeitrag über ein technisches
    > Thema machen. Eine Kommilitonin von mir hat
    > vorgeschlagen, dass wir über dieses "Airbag"
    > system machen könnten (egal, ob das jetzt von
    > apple oder sony ist).
    > Weiß einer von euch vielleicht, wie genau ein
    > solcher sensor funktioniert? Warum und wie merkt
    > der laptop eine Veränderung im raum oder eine
    > lageeränderung....?

    Ich hab jetzt zwar keine Ahnung ob ich damit richtig liege, aber wenn ich raten müßte würde ich sagen daß diese Notebooks einen piezoelekttrischen Kreisel integriert haben, welcher die Beschleunigungen und Lageänderungen feststellen kann.
    So richtig viel zu dem Thema habe ich auf die schnelle leider nicht gefunden, aber folgender link sollte zumindest einen ersten Ansatz liefern. Außerdem können eventuell noch Modellbau-Seiten interessant sein, da dort Kreisel beispielsweise für die Stabilisierung der Heckrotoren von RC-Helis eingesetzt werden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gyro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Personalwerk Sourcing GmbH, München
  2. Hays AG, Gütersloh
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Herne
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de