Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Filesharer Pando erhält 7…

Torrent

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Torrent

    Autor: . 17.05.06 - 10:20

    Ach, da ist jemand auf die Idee gekommen eine torrent Datei per Mail zu verschicken!

    Es gibt nichts, was es nicht gibt!

  2. Re: Torrent

    Autor: nocheinwow 17.05.06 - 10:45

    . schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, da ist jemand auf die Idee gekommen eine
    > torrent Datei per Mail zu verschicken!
    >
    > Es gibt nichts, was es nicht gibt!

    Tja, hättest du dein unglaubliches Wissen genauso genutzt wie die Jungs, hättest du jetzt die 7 Millionen. Ist natürlich nicht so viel wert wie im Golem Forum den Dicken raushängen zu lassen...


    btw: Kannst du mir mal den Link zu diesem tollen Tracker schicken, wo ich nur den Admin per Mail informieren muss und schon krieg ich ein Torrent mit accesscontrol nur für mich und meine Freunde?


  3. Re: Torrent? So'n quatsch!

    Autor: division by 0 17.05.06 - 10:48

    Ich würde eher sagen, da ist jemand auf die Idee gekommen das seit Jahren existierende peer2mail zu vermarkten.

    Mit torrents hat das ganze ziemlich wenig zu tun. Hier wird keine Verbindungen zwischen mehreren peers hergestellt, sondern die Daten werden von EINEM Rechner auf einen Server hochgeladen und anschließend wieder herutergeladen.

    Das ganze gibt es schon seit Jahren.
    Allerdings hat peer2mail 3 entscheidende Vorteile gegenüber Pando.

    1. Es funktioniert mit Accounts nahezu aller größeren Anbieter.
    2. Die Daten können verschlüsselt werden.
    3. Es ist ohne Registireierung nutzbar.

    Das könnten auch die Gründe sein, warum der Service doch eher schleppend anläuft...

  4. Re: Torrent? So'n quatsch!

    Autor: division by 0 17.05.06 - 11:01

    Nur der Vollständigkeit halber noch mehr Vorteile:

    4. Bei p2m werden die Daten nahezu unbegrenzt vorgehalten und nicht nur 14 Tage.

    5. Die Nutzung ist kostenlos; bei Pando wird sich wohl erst nach der Beta-Phase zeigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55