1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star-Wars-Trailer: Neues aus dem Jedi…

Meine Wunschliste für den Dezember

  1. Beitrag
  1. Thema

Meine Wunschliste für den Dezember

Autor: Salzbretzel 15.04.17 - 20:56

Da alle bei Star Wars mit schwimmen wollen verstehe ich den Trailer auf golem. Ist ok - hat mich ja auch interessiert.

Nur ist das am Ende doch der 0-8-15 Matsch. Dreimal durchgekaut und ab dafür.
Deswegen habe ich doch einmal eine kleinen Wunsch - oder Wunschzettel. Wie man es nimmt.

Wie gut umsetzbar wäre es zum Kinostart einmal eine Ruflektion wie nah wir der Technik aus Star Wars sind. Wie realistisch einzelne Waffen sind.
Ich denke da an what if 13
Vielleicht könntet ihr einmal durchrechnen was wir brauchen um einen Planeten wirklich zu zerstören und nicht nur in eine Rakete zu verwandeln.
Bei Lichtschwertern sind wir ja bisher nur zu Photon-Moleküle gekommen.
Die Protesten wie bei Luke sind dafür schon recht nahe an der Realität.
...

Vielleicht nehmt ihr euch nur einen Schwung an Technik und zeigt wie es im Alltag angekommen ist.

Vielleicht hat die Redaktion ja aber auch einen anderen tollen Plan.
Nur eines wäre schade. Der Einheitsbrei. Das ist ein Portal für Technik begeisterte. Da könnte man sich doch ein wenig nerdigere Inhalte wünschen dürfen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Meine Wunschliste für den Dezember

Salzbretzel | 15.04.17 - 20:56
 

Re: Meine Wunschliste für den Dezember

pythoneer | 16.04.17 - 23:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW), Stuttgart
  3. ABO Wind AG, Wiesbaden
  4. SWB Bus und Bahn, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45