1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronischer Personalausweis…

trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: devman 26.04.17 - 10:31

    ...also ganz glaubwürdig ist das nicht.
    Arbeitsamt, Sozialamt und Co ist mit bis lang erspart geblieben. Es soll aber noch schlimmer sein.
    Kann man sich damit lästige Behördengänge sparen? NEIN

    Versicherungsverträge, Kreditabschlüsse und Handelsgeschäfte kann man komplette ohne diese eID vollziehen. Es macht momentan absolut kein Sinn.

  2. Re: trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: ElMario 26.04.17 - 10:50

    Hauptsache, erst mal haben x'D

  3. Re: trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: DerSportschütze 26.04.17 - 10:55

    Ja kann man, wenn man z.B. ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen möchte.

  4. Re: trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: n0x30n 26.04.17 - 11:13

    > Kann man sich damit lästige Behördengänge sparen? NEIN

    Ab 2020 vielleicht ja. Der Grund warum das heute noch nicht geht, ist weil die Behörden immer noch alles in Papierform erledigen und nciht rein digital arbeiten.

    Das soll sich ab 2020 laut EGovG ändern. ("Die Behörden des Bundes sollen ihre Akten elektronisch führen")
    Momentan sind die Behörden recht hektisch dabei ihre gesamten Arbeitsabläufe komplett zu digitalisieren und hoffen das termingerecht fertigzukriegen. Wenn das dann aber geschafft ist, dann sollen auch alle möglichen Schnittstellen bereitgestellt werden über die der Bürger dann seine digital Akten austauschen kann.
    Dazu ist natürlich auch eine Authentifizierung notwendig und diesem Grund will die Politik die eID jetzt wahrscheinlich auch forcieren.
    Es wäre blöd, wenn man sich bei jeder Behörde separat mit einem eigenen Authentifizierungsverfahren erst anmelden müsste.

  5. Re: trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: devman 26.04.17 - 13:09

    n0x30n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das soll sich ab 2020 laut EGovG ändern.

    Interessant, dann lohnt sich das Aufwand am Ende doch noch.

  6. Re: trotz eID 4Stunden in Kfz-Meldestelle gesessen...

    Autor: Faksimile 26.04.17 - 20:21

    Das Servicekonto lässt grüßen ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Junior Business Consultant - Treasury und Darlehen (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring
  2. Systemadministratorin (a) im IT-Betrieb
    Stadt Freiburg, Freiburg
  3. Senior Software-Entwickler (m/w/d) PowerBuilder
    efcom gmbh, Neu-Isenburg
  4. Kundenberater (m/w/d) Innendienst für eine hauseigene Kautions-Software
    Hausbank München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de