1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft…
  6. Thema

Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bizarrer Streit - Guten Morgen

    Autor: Schlimmer Finger 17.12.04 - 10:54

    Genau, und nun schnell die Fingerchen warmtippen, weils doch so kalt ohne Heizung im Osten ist... Was meint Ihr, haben die auch die Plakate von den Hartz-Demos "designed" ?

  2. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Moredread 17.12.04 - 10:56

    Mann, musst Du ein frustierter Geselle sein ^_^

    Wenn man eine allgemein anerkannte Institution wie Heise plattmachen will, sollte man wenigstens Fakten aufzeigen können. Du bist aber nur am rumjammern ohne zu belegen, was Du da von Dir gibst. Offensichtlich kannst Du es nicht, weil Du im Unrecht bist. Tja, und da jeder weiß, wie gut Heise ist, stehst Du stets als Idiot da. Mann, das muss ja frustrieren :-D

    ciao

    JM

  3. wasndasfüreinhaufen!?

    Autor: anna-chist 17.12.04 - 10:58

    mannomann...warum stellen die sich so an!?

    kuckt euch mal diese lappen an:

    http://www.heiseluegt.de/medien/heiseluegt_01.jpg

    stehen da als ob sie das rad erfunden hätten, aber (wie weiter
    oben erwähnt) ordentlich fördermittel abgesahnt und dann...
    biss'l software gebaut...timesyncro...internet-manager, safer-surf.
    was soll das bitte alles sein? sachen die die welt nicht braucht...
    binärer sondermüll. und dann SO rumbitchen wenn mal jemand die
    wahrheit sagt! also mit DER website haben sie sich voll ein eigen-
    tor geschossen, aber das juckt sie wohl nicht, da sie scheinbar
    eh nur kunden "nutzen" die dieses blatt lesen von dem sie ihren
    "TEST SEHT GUT" haben.... ... .. .

    BILD dir deine meinung,
    anna-chist

  4. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Tantalus 17.12.04 - 10:59

    Chefkoch schrieb:
    >
    > Coole Sache. Aber das Heise da schön ihre News
    > ändert fetzt natürlich.

    Nun, allein _dass_ Heise die Seite verändert hat sagt noch gar nix. Interessant wäre es, die Unterschiede zwischen vorher und nachher detailliert zu belegen. Aber leider hat Nutzwerk das verpasst, die Screenshots sind total unleserlich. Ich frage mich jetzt natürlich, warum? Nichts wäre einfacher (und beweiskräftiger) gewesen als zwei _deutliche_ Screenshots.

  5. komiker...

    Autor: ROFL 17.12.04 - 11:02

    macht golem doch genauso. nennt sich halt update. seh darin auch kein grosses problem.

  6. Re: Herr Heidrich

    Autor: Moredread 17.12.04 - 11:07

    >>Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte gegenüber Golem.de an,
    >>dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk bereits rechtliche
    >>Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine Gegenstrafanzeige

    >Herr Heidrich, im hiesigen Strafrecht gibt es keine
    >"Gegenstrafanzeige". - Genauso wenig wie eine Massenklage übrigens.
    >So viel zu Ihrer Informationen, nicht dass Sie sich da wundern.

    Ob so einer wie Du wohl den Unterschied zwischen einem Zitat und einer sinngemäßen Wiedergabe kennt? Wenn man sich letzteres vorstellt, und voraussetzt, das der Schreiber des Artikels keinerlei Kenntnisse des Rechtssystems hat, ließe sich das ganze recht einfach erklären. Naja, ist egal: Als Mitarbeiter von Nutzwerk versucht man natürlich, hier Sand ins Getrieb zu streuen. Leuet, ihr seid soooo peinlich *kopfschüttel*

    ciao

    JM

  7. peinlich...

    Autor: pennbruder 17.12.04 - 11:09

    ...anders kann man das wirklich nicht mehr bezeichnen, was nutzwerk da tut. ich würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn denen auch noch die letzten kunden davon laufen.

  8. Re: Patentmusikpiraten

    Autor: anna-chist 17.12.04 - 11:10

    cvsroot schrieb:
    >
    > Eine Firma die einen anonymisierer für
    > Tauschbörsen anbietet und gleichzeitig
    > Verfahrenspatente sichert...
    >
    > Als ob unter 6 Mrd. Menschen auf unserem
    > Planeten niemand die gleiche Idee haben könnte
    > ohne bei so einer Klitsche zu klauen....
    >
    > Schon alleine der Gedanke welches Zielpublikum
    > eine Software braucht, die einen für andere
    > *hüstelermittlungsbehördenhusthust* unsichtbar
    > macht, drängt mir eine Idee von unseriösität in
    > den Kopf...
    >
    > Was für ein Schwachsinniger Laden... Hauptsache
    > Geld machen, egal ob mit den Produkten
    > Schindluder getrieben wird, oder ob Patente für
    > kleine Unternehmen schädlich sind.

    das war SO GEIL das ich's einfach nochmal zitieren musste!

    *zustimmendnick*

  9. Re: wasndasfüreinhaufen!?

    Autor: pennbruder 17.12.04 - 11:12

    anna-chist schrieb:
    >
    > mannomann...warum stellen die sich so an!?
    >
    > kuckt euch mal diese lappen an:
    >
    > http://www.heiseluegt.de/medien/heiseluegt_01.jpg
    >

    oh mann - peinlicher geht's ja wohl nicht mehr. aber das bild der jungs passt voll und ganz zu der peinlichen aktion, die die hier abziehen.

    nutzwerk, so wie ich das sehe, geht's mit euch rapide abwärts :-D

  10. hast wieder deine medikamente nicht genommen?

    Autor: ROFL 17.12.04 - 11:28

    langsam nutzen sich witze dieser art etwas ab...

  11. Re: Herr Heidrich

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 11:46

    Peter schrieb:
    >
    > >Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte
    > gegenüber Golem.de an,
    > >dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk
    > bereits rechtliche
    > >Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine
    > Gegenstrafanzeige
    >
    > Herr Heidrich,

    Bist Du sicher, dass der hier mitliest?

    > im hiesigen Strafrecht gibt es
    > keine "Gegenstrafanzeige". - Genauso wenig wie
    > eine Massenklage übrigens. So viel zu Ihrer
    > Informationen, nicht dass Sie sich da wundern.

    Und Du bist Dir ganz sicher dass der Fehler bei Heidrich liegt und nicht z.b. bei Golem?

    TD

  12. Re: Herr Heidrich

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 11:46

    Peter schrieb:
    >
    > >Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte
    > gegenüber Golem.de an,
    > >dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk
    > bereits rechtliche
    > >Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine
    > Gegenstrafanzeige
    >
    > Herr Heidrich,

    Bist Du sicher, dass der hier mitliest?

    > im hiesigen Strafrecht gibt es
    > keine "Gegenstrafanzeige". - Genauso wenig wie
    > eine Massenklage übrigens. So viel zu Ihrer
    > Informationen, nicht dass Sie sich da wundern.

    Und Du bist Dir ganz sicher dass der Fehler bei Heidrich liegt und nicht z.b. bei Golem?

    TD

  13. Re: Herr Heidrich

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 11:46

    Peter schrieb:
    >
    > >Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte
    > gegenüber Golem.de an,
    > >dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk
    > bereits rechtliche
    > >Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine
    > Gegenstrafanzeige
    >
    > Herr Heidrich,

    Bist Du sicher, dass der hier mitliest?

    > im hiesigen Strafrecht gibt es
    > keine "Gegenstrafanzeige". - Genauso wenig wie
    > eine Massenklage übrigens. So viel zu Ihrer
    > Informationen, nicht dass Sie sich da wundern.

    Und Du bist Dir ganz sicher dass der Fehler bei Heidrich liegt und nicht z.b. bei Golem?

    TD

  14. Re: Herr Heidrich

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 11:46

    Peter schrieb:
    >
    > >Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte
    > gegenüber Golem.de an,
    > >dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk
    > bereits rechtliche
    > >Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine
    > Gegenstrafanzeige
    >
    > Herr Heidrich,

    Bist Du sicher, dass der hier mitliest?

    > im hiesigen Strafrecht gibt es
    > keine "Gegenstrafanzeige". - Genauso wenig wie
    > eine Massenklage übrigens. So viel zu Ihrer
    > Informationen, nicht dass Sie sich da wundern.

    Und Du bist Dir ganz sicher dass der Fehler bei Heidrich liegt und nicht z.b. bei Golem?

    TD

  15. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 11:56

    Chefkoch schrieb:
    >
    > Coole Sache. Aber das Heise da schön ihre News
    > ändert fetzt natürlich.

    Kommt IMHO auf die Änderungen an

    TD

  16. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 12:03

    Katsenkalamitaet schrieb:
    >
    > Nein. Für "Kinderfreunde". Die machen sich dort
    > gegenseitig Mut und kumpeln mit Kiddies, die ein
    > Drittel so alt sind und nicht wissen, wer sie da
    > gerade vollquatscht.

    Echt? Link?

    > Auch ein Vertreter der
    > "Krummen 13" nutzte den Laden schon zur
    > Proselytenmacherei.

    Naja, Günni lässt man ja schliesslich auch posten
    Es geht halt nicht nach Sympathien

    > Die Kreation nicer Begriffe
    > wie "Kipo" und "Kifi" nicht zu vergessen.

    Boah, und die Begriffe wurden im Heise-Forum erfunden?

    TD

  17. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 12:04

    Katsenkalamitaet schrieb:
    >
    > Ich beobachte einige "Spezialisten" von Heise
    > seit vielen Jahren.

    Boah, ich bin beeindruckt
    Und? Wie findest Du mich?

    TD

  18. Re: Jetzt geht lohos... @golem

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 12:09

    Phil o'Soph schrieb:
    >
    > Könnt ihr bitte ganz schnell ein brauchbares
    > Forensystem mit Threaddarstellung und
    > -navigation einrichten? Mit einzelner E-Mail
    > Benachrichtigung bei neuen Nachrichten?

    Gibt doch schon...bei heise

    > Phil o'Soph
    > www.golem-macht-freude.de.tp

    ...irgendwoher kenn ich das
    ;-)

    TD

  19. Re: Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor

    Autor: Tyler Durden 17.12.04 - 12:15

    René Atalay schrieb:

    > Ja nue, der Gieseking trollt halt überall rum.
    > Immerhin tut er es vergleichsweise offen. Selbst
    > Gawlik von der Gegenseite durfte sich lange
    > ungestraft austoben. Manchmal bin ich mir nicht
    > sicher, welchen der beiden ich befremdlicher
    > finde. Jenseits von Gut und Böse sind beide.

    ACK

    ..vorbestraft sind sie ja wohl beide

    TD

  20. Du nimmst an...

    Autor: Karl 17.12.04 - 12:23

    ...daß ich nicht die Gesinnung "Der Zweck heiligt die Mittel" vertrete. Tu ich aber in diesem Fall.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  3. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  4. Hays AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  2. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de