1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bonaverde: Von einem, den das…

Eigentlich ein spannemdes Konzept..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Eigentlich ein spannemdes Konzept..

Autor: mac4ever 26.04.17 - 15:52

Ich hatte erst eine ziemlich teure Nespresso-Maschine, als die selbst nach einer Reparatur erneut undicht wurde, bin ich auf eine Nivona Aromatica 855 umgestiegen. Die funktioniert bis jetzt (1 Jahr Gebrauch) sehr gut, aber grundsätzlich ist in der Qualität des Kaffees noch Luft nach oben. Und das liegt offenbar daran, dass der Kaffee eben doch nie frisch geröstet ist.

Da finde ich es eine tolle Idee, den Kaffee gleich in der Maschine zu trösten und damit auch die Röstparameter in der Hand zu haben bei optimaler Frische – wenn es denn funktioniert. Da ich sehr viel Kaffee trinke, werde ich die Geschichte auf jeden Fall weiter verfolgen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.17 15:57 durch mac4ever.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Eigentlich ein spannemdes Konzept..

mac4ever | 26.04.17 - 15:52
 

Re: Eigentlich ein spannemdes Konzept..

Necator | 26.04.17 - 16:16
 

Re: Eigentlich ein spannemdes Konzept..

Karl-Heinz | 29.04.17 - 02:43
 

Re: Eigentlich ein spannemdes Konzept..

Bautz | 26.04.17 - 16:34
 

Re: Eigentlich ein spannemdes Konzept..

gadthrawn | 26.04.17 - 16:45
 

Re: Eigentlich ein spannemdes Konzept..

mac4ever | 26.04.17 - 17:18

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungs- und Systembetreuer*in (m/w/d)
    Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin
  2. Mitarbeiterin (m/w/d) Archivwesen
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Mitarbeiter (m/w/d) im internen IT-Support
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, München
  4. Data Engineer (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  3. 19,49€
  4. (u. a. 100 Euro Geschenkkarte für 97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
    Ampelkoalition
    Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

    Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
    2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
    3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen

    NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
    NFTs
    Pyramidensystem für Tech-Eliten

    NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
    Von Evan Armstrong

    1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
    2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
    3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform