1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vernetzte Hörgeräte und…

Re: Filterfunktion - Wie sollen einfache Ohrstöpsel das leisten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Filterfunktion - Wie sollen einfache Ohrstöpsel das leisten?

Autor: elf 15.05.17 - 12:17

Deine Überschrift ist wohl falsch.
Nun gut, im Gegensatz zu einfachen Ohrstöpsel sind die Ohrstücke für Hörgeräte auch tatsächlich dicht. Den ausgesprochen breitbandigen Lärm eines pneumatischen Schlagbohrers für die Betondecke ertrage ich nur MIT Hörgeräten - auch eingeschaltet.
Das Herannahen eines LKWs bei ausgeschalteten Hörgeräten nehme ich nur über den Körper wahr, nicht über die Ohren. D.h. die Ohrstücke sind tatsächlich dicht.
Aber ob das "Filtern" wie im Artikel beschrieben tatsächlich so gut funktioniert bezweifle ich. Bei meinen 5 Jahre alten Topmodell funktioniert es mehr schlecht als Recht. Kann aber auch an meinem Hörverlust liegen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Filterfunktion - Wie sollen einfache Ohrstöpsel das leisten?

gfa-g | 12.05.17 - 17:42
 

Re: Filterfunktion - Wie sollen einfache Ohrstöpsel das leisten?

elf | 15.05.17 - 12:17

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. IT Techniker (m/w/d)
    ESBYTE.GmbH, Oberhaching
  3. BI Spezialist (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Leipzig, Dresden, Erfurt
  4. IT-Referent (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Strahlungsresistente Speicher für die Raumfahrt von Infineon
  2. Raumfahrt Esa und finnisches Projekt bauen einen Satelliten aus Holz
  3. Raumfahrt MEV-2 bringt Satellit neue Energie

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6E 6 GHz ist offiziell für WLAN freigeschaltet
  2. Wi-Fi 6E Zulassung für 6-GHz-WLAN in der EU abgeschlossen