1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy-Neuauflage: Nokia 3310 kann für 60…

Re: Geniales Marketing

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Geniales Marketing

Autor: Anonymer Nutzer 10.05.17 - 14:21

Der Spatz schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Ich habe zuhause noch ein 7110 (1997 oder 98) - Ok der original NiMh Akku
> schafft gerade mal 1 Tag Standby (oder 2 Verbindungsversuche), Billig
> Nachbau Akku gibt es aber immer noch.
>
> Nur passt da leider meine kurz vor Anström-Sim (nicht rein) und diese
> andauernden SMS vom Provider "Konfigurieren sie MMS / LTE / Internet/
> sonstiges Zeugs was das Mobiltelefon wirklich nicht integriert hat" im
> Stundentakt nerven dann doch.
>
> Da war ja das generve von Microsoft bzgl. "Jetzt install dir doch endlich
> Win 10" ja höchst integer und unlästig gegen.

Das hatte ich auch und rückblickend ärgert es mich, dass ich es weggegeben habe. Allerdings bin ich auch froh, dass mein Handyfimmel vorbei ist. Aus dem Kopf erinnere ich mich daran, folgende Modelle besessen zu haben: Nokia 3210, 3310, 7110, 7650, 8210, N73, Sagem MC 930, Siemens S4, Siemens SGX 75(das war ein geiler unkaputtbarer Brocken), Siemens SL45, Siemens M35, Sony Ericsson K600i, SE T68i, SE P800 (super cooles Touch Ding), Danger Hiptop (mit der ersten GPRS Flatrate Deutschlands), NEC N21i, NEC N22i, Alcatel One Touch Communicator (Mailclient, Fax), Iphone 4, 4S, 5, 5S, Samsung Galaxy Note, Galaxy Ace, LG GT-450 -

es kann sehr gut sein dass ich da noch ein paar vergessen habe und wie man sieht, war dieses Handy kaufen und verkaufen sehr ausgeprägt bei mir:) Mittlerweile hat sich das beruhigt und das älteste Gerät, welches ich aus Sammlergründen aufbewahrt habe ist das Siemens S4 mit Ausziehantenne. Cooler Knochen!

Sollten die Konfigurationssms nicht nur einmalig kommen wenn das Netz erkennt, dass die SIM Karte in einem bis dato unbekannten Gerät liegt? Die Identifikation ist ja die IMEI Nummer und wenn ein Netz sieht dass SIM Karte Nummer XYZ erstmalig mit IMEI ABC einbucht, wird eine entsprechende Konfig-Mitteilung losgetreten.

Jedenfalls, behalte es in der Vitrine. Schönes klassisches Telefon!


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Geniales Marketing

wasabi | 10.05.17 - 12:58
 

Re: Geniales Marketing

Anonymer Nutzer | 10.05.17 - 13:07
 

Re: Geniales Marketing

Der Spatz | 10.05.17 - 14:13
 

Re: Geniales Marketing

Anonymer Nutzer | 10.05.17 - 14:21
 

Re: Geniales Marketing

Anonymer Nutzer | 10.05.17 - 14:28
 

Re: Geniales Marketing

amagol | 11.05.17 - 02:58
 

Re: Geniales Marketing

Anonymer Nutzer | 10.05.17 - 13:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. SAP CS Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  4. Abteilungsleitung (m/w/d) Digitale Transformation
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München, Nürnberg, Ebern

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de