Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Komplett-PC Corsair One Pro im Test…

Einfach zu Teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach zu Teuer

    Autor: Silberfan 11.05.17 - 15:13

    Für den Preis von 2.300 US-dollar nehme ich den Mehrpltz für einen Midi tower gern in kauf bau mir einen AMD Ryzen Pc mit AMD/ATI Grafikkarte RX 580 und 32 GB DDR 4 PC 3200 Ram zusammen ,ne 2 TB WD paltte für die Daten und eine 120 GB m.2 für das OS .dazu kommt noch ein BD Brenner und ich Fahre mit dem Teil deutlich besser und bin günstiger da ich nicht auf den vorinstallierten Mist der Hersteller angewiesen bin. Selbst mein Mini Tower fürs Gaming (Lan) ist mittlerweile ein AMD Ryzen System.
    Für mich ist Intel mittlerweile ein NO GO Kaufkriterium zusammen mit Nvidia.
    Wie man sehen kann einfach zu teuer.
    Traurig das sich die Hersteller da keine Gedanken darüber machen.

  2. Re: Einfach zu Teuer

    Autor: Dwalinn 11.05.17 - 15:45

    Also die Mercedes S Klasse ist echt zu teuer ich kaufe einen Opel Astra.

    Der Opel Astra ist ja ohnehin viel besser und zieht jeden Mercedes ab... ohnehin sollte niemand mehr Mercedes kaufen

  3. Re: Einfach zu Teuer

    Autor: crackhawk 11.05.17 - 16:38

    AMD mit Opel zu vergleichen finde ich absolut passend.
    Wobei sich AMD selbst ja gerne eher als Porsche darstellt, jeder weiß aber, dass ein Porsche nicht mehr ist als ein überteuerter VW.

  4. Re: Einfach zu Teuer

    Autor: Dwalinn 11.05.17 - 16:50

    Weder AMD noch Porsche müssen sich hinter etwas verstecken.

    Nur macht ein Vergleich zwischen einen AMD Ryzen und i7 7700k nur bedingt sinn da der Teuerste Ryzen (oder halt der 1700 wenn man selbst übertakten kann/will) erst in ein paar Jahren wirklich besser als der i7 7700k wird.... besonders wenn man bedenkt das es hier um ein 4,5 Ghz Model geht ( das mit glück bis 5 GHz geht) und selbst beim besten Ryzen bei 4,2 Ghz Schluss ist (bei Luftkühlung wenn es auch wirklich stabil sein soll)
    Allerdings war das nicht ausschlaggebend für meinen Satz da der CPU eher nicht an seine Leistungsgrenze kommt außer in FHD und seltener WQHD (wobei wir hier von unter anderem 150vs170FPS sprechen...also weit vom Mainstream entfernt)
    Aber eine RX580 mit einer 1080 zu vergleichen grenzt an Größenwahn... selbst mit Crossfire wird das nicht klappen und dabei wäre man dann Preislich sogar über einer 1080

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  2. Wasserverband Peine, Peine
  3. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40