1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Merkel…

Viel im Argen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel im Argen

    Autor: melaw 16.05.17 - 14:48

    Bankrotterklärung trifft es auf den Kopf. Fahren mit Strom is ja an sich eine super Idee, vor allem für Städte. Nur: genau dort hat kaum jemand einen festen Stellplatz, und selbst wenn, dann ist selten mehr als eine normale Steckdose dort zu finden. Nachrüsten ist teuer und sprengt oft die Hausverkabelung.

    Aber selbst wenn das alles kein Problem wäre, da überall Ladesäulen wären - woher soll denn der Strom kommen? Die sog. Energiewende stockt gewaltig. +1 Mio Elektroautos sind +3TWh, in etwa ein kleines Atomkraftwerk, oder 14 Hektar Windpark. Solaranlagen in unseren Breitengraden erzeugen in ihrem ganzen Leben weniger Energie als sie selbst in China zur Herstellung verschlingen.

    Erst Energieprobleme lösen, dann Netze errichten, dann Elektromobilität in der Breite. Bis dahin gilt es, in den Städten für Elektrifizierung zu sorgen. Nicht auf dem platten Land.

  2. Re: Viel im Argen

    Autor: melaw 16.05.17 - 14:53

    melaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solaranlagen in unseren Breitengraden erzeugen in ihrem
    > ganzen Leben weniger Energie als sie selbst in China zur Herstellung
    > verschlingen.

    Quelle: ferroni hopkirk eroei for solar systems

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  4. Project Engineer for optimization and digitalization (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

  1. Streaming Disney+ macht auf manchen Fire-TV-Geräten Probleme
  2. Streaming Marvel-Titel kommen im Imax-Format zu Disney+
  3. Disney+ Day Disney+ kostet im ersten Monat 2 Euro

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

OneXPlayer 1S im Test: Die Über-Switch
OneXPlayer 1S im Test
Die Über-Switch

Mit schnellem Prozessor, viel RAM und integrierter Intel-GPU soll der OneXPlayer zum stärksten Spiele-Handheld werden. Das klappt zumindest teilweise.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Gaming-Handheld Onexplayer Mini soll das Steam Deck ausstechen
  2. PC Mini-Notebook GPD Pocket 3 startet bei Indiegogo
  3. Laptops Das Topton L4 ist ein Mini-Notebook mit Trackpoint