1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Q-fi: Konkurrenz für Sony…

Müll - einfach Müll

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müll - einfach Müll

    Autor: muell 20.05.06 - 18:17

    Design = Müll
    Hersteller = Müll
    Software = Müll

    Eines der besten MP3-Handys gabs schon vor zig Jahren, nämlich SL45 von Siemens...

    heutzutage sind die von Nokia und SonyEricsson am besten!

  2. SL45 war einfach cool.

    Autor: LOL8088 21.05.06 - 00:25

    und ist es immer noch,

    schade nur dass mittlerweile manche Tasten etwas klemmen, aber im Vergleich zu sonstigen Handy-Halbwertzeiten ist es doch sehr robust.

    Insbesondere hat es KEINE Kamera! Sonst müsste es recht oft im Auto bleiben.

    muell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Design = Müll
    > Hersteller = Müll
    > Software = Müll
    >
    > Eines der besten MP3-Handys gabs schon vor zig
    > Jahren, nämlich SL45 von Siemens...
    >
    > heutzutage sind die von Nokia und SonyEricsson am
    > besten!


  3. Re: SL45 war einfach cool.

    Autor: Liro 21.05.06 - 13:49

    ja das waren noch zeiten wo handys farblos waren
    http://www.gebrauchte-handys.de/Handy-Service/handymodelle/Handymodelle-Typen/handymodelle-siemens-sl45.html

  4. Re: SL45 war einfach cool.

    Autor: muhkuh7 30.09.06 - 14:56

    Liro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja das waren noch zeiten wo handys farblos waren
    > www.gebrauchte-handys.de

    sl45 war nich farblos! .. das war orange schwarz! das war mein erstes neues handy und ich hatte soviele java sachen druff das es eigentlich oefter abgekaggt ist als ich anrufe gemacht hab.. naja mp3 funktion war echt super! nur der adapter war scheisse..

    ausserdem gabs dafuer so pornZ o:) die warn hammer aufm schulhof.. im gegensatz zu diesen atzen die meinen der die meisten vergewaltigungs vidz auf seinem handy hat is der pimp king ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Tester (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich, Gmunden (Austria)
  2. Specialist National Real Estate (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Application Manager (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    AEB SE, Lübeck, Mainz, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
Ampelkoalition
Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
  2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
  3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen