Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayerischer Rundfunk: Fernsehsender…

Nächstes Jahr um die Zeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nächstes Jahr um die Zeit...

    Autor: maverick1977 23.05.17 - 04:58

    heult die ARD dann wieder rum, dass sie mit der Haushaltsabgabe nicht ausreichend Geld einnehmen und daher eine Erhöhung um 2,95 ¤ pro Monat anstreben. Mit zahlreichen Gründen umwerben sie dann die Aufsichtsbehörden, Merkel wird dann ein Machtwort sprechen und die neue Haushaltsabgabe von 17,50 auf 24,95 anheben, damit die Öffentlich-Rechtlichen im Neuland bestehen können.

  2. Re: Nächstes Jahr um die Zeit...

    Autor: seeelig 23.05.17 - 08:00

    Das befürchte ich leider auch...

    Auf der anderen Seite ist es ja auch kein Problem ein Pay-if-you-use Schema einzuführen... das wäre heute als PayTV machbar (Wenn du die öffentlichen anschauen willst musst du zahlen und bekommst dann einen Code den du am Fernseher eingibst). Wäre mit 5G sicher auch umzusetzen ;) Dann könnte man das ganze mal "fair" gestalten - ich schaue weder TV noch höre ich Radio (weder daheim, noch im Auto oder sonst wo)

    Ich zahl halt weil ich es "könnte" - lächerlich

  3. Re: Nächstes Jahr um die Zeit...

    Autor: seeelig 23.05.17 - 08:03

    Das befürchte ich leider auch...

    Auf der anderen Seite ist es ja auch kein Problem ein Pay-if-you-use Schema einzuführen... das wäre heute als PayTV machbar (Wenn du die öffentlichen anschauen willst musst du zahlen und bekommst dann einen Code den du am Fernseher eingibst). Wäre mit 5G sicher auch umzusetzen ;) Dann könnte man das ganze mal "fair" gestalten - ich schaue weder TV noch höre ich Radio (weder daheim, noch im Auto oder sonst wo)

    Ich zahl halt weil ich es "könnte" - lächerlich

    Davon abgesehen muss TV unterwegs echt nicht sein - die meisten bekommen ja jetzt schon das Gesicht nicht vom Display weg. Geht doch nur darum, dass man dem Kosumenten noch mehr Werbung vor den Latz knallt.

  4. Re: Nächstes Jahr um die Zeit...

    Autor: Hotohori 23.05.17 - 15:31

    Dann wäre es aber keine "öffenliches" Fernsehen mehr, geht also nicht. Darum macht man es so rum.

  5. Re: Nächstes Jahr um die Zeit...

    Autor: Gormenghast 24.05.17 - 09:13

    Bis 5G dauert es schon noch etwas länger und in diesem Zuge sollten wir auch die bereits veralteten Zöpfe "DVB-T2" und "DAB+" abschneiden. Insofern ändert sich nur das technische Fundament, nicht jedoch die Empfangbarkeit. Der Finanzbedarf dürfte sogar sinken, wenn die Netzbetreiber entsprechend in die Pflicht genommen werden. Zum Ausgleich bekommen die ja dann begehrte Frequenzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. tecmata GmbH, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Grafikkarten AMD geht gegen Nvidias Exklusivprogramm in die Offensive
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck
    RSA 2018
    Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht.

  2. Wochenrückblick: Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene
    Wochenrückblick
    Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene

    Golem.de-Wochenrückblick Die neuen Ryzen sind schnell, Adblocker legal - und eine Bergseilbahn kann Ziel eines Hackerangriffs werden. Da fahren wir lieber mit dem neuen Brennstoffzellenzug.

  3. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.


  1. 11:15

  2. 09:03

  3. 17:15

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:41

  7. 15:20

  8. 15:00