1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Core im Test: Grafikbox…

Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

    Autor: Signator 27.05.17 - 03:56

    Will nun doch ins Bett und habe den Artikel nicht komplett zu Ende gelesen, sorry.

    Würde mich aber trotzdem interessieren. Die Lösung würde dann, ggf. auch bei mir noch Einzug halten, da ich so immer noch Daten hin und her schieben muss wenn ich dann aus dem Haus will und dabei das NB mitnehme.

  2. Re: Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem Desktop?

    Autor: renegade334 27.05.17 - 10:31

    Ein Desktop ist kaum so stark fürs Stromsparen optimiert. Beim Energiesparen kann aber auch auf andere Sachen achten. Schon ein paar Kilometer mit dem Auto fahren verbraucht viel mehr Energie als ein Tower tüpischerweise. Backen. Wärmeisilierung beim Haus. Bei ein paar Stunden typischer Nutzung am Tag braucht nman sich noch kein schlechtes Gewissen zu macnen. Wohl eher bringt einn Laptop Zweck in seiner Mobilität. Ich habe ein Gaming-Notebook mit integrierter dedizierten Grafikkarte. Austauschen kann ich diese wegen MXM. Nur geht das Signal über die Intel-Grafik. Auf 30Hz bei UHD limitiert. Noch bei 2560x1440 kriege ich bei meinem 5 Jahre alten Notebook einigermaßen flüssige Bilder. Mein persönlicher Grund fürs Notebook, dass ich ein einziges Gerät habe wo alles drauf ist. Synchronisationsaufwand vermeiden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.17 10:32 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Java Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst, Münster
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement IT
    Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin, Berlin
  3. IT-Administrator im Helpdesk (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. (Senior) Technical Consultant (m/w/d) Network Solutions
    Controlware GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 16.09.)
  2. 23,49€
  3. gratis
  4. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
Kryptominer in Anti-Virensoftware
Norton 360 jetzt noch sinnloser

Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
  2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis