Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google schmeißt Instant Messenger raus

Ich wüsste warum ich es rausschmeissen würde

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich wüsste warum ich es rausschmeissen würde

    Autor: fgfdgdfgdfgdfgdf 22.05.06 - 12:18


    Der Trillian-Entwickler ist unfähig ein verständliches Nutzerinterface bereit zu stellen. Alle Einstellungen sind wirr, verstreut und alles andere als intuitiv. Leider kenne ich aber auch keine wirklich gute Alterative zu Trillian. Ich wunder mich nur oft was sich die Trillian-Entwickler beim Nutzerinterface denken.

  2. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Eth 22.05.06 - 12:21

    Also ich benutze als für mich sehr gute alternative immer noch miranda (www.miranda-im.org). Kann das ganze nur empfehlen. Außerdem müllt miranda nicht immer so mit smileys rum :D

    fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Der Trillian-Entwickler ist unfähig ein
    > verständliches Nutzerinterface bereit zu stellen.
    > Alle Einstellungen sind wirr, verstreut und alles
    > andere als intuitiv. Leider kenne ich aber auch
    > keine wirklich gute Alterative zu Trillian. Ich
    > wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim Nutzerinterface denken.


  3. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: boemer 22.05.06 - 12:48

    Miranda-Im hab ich mal probiert hat okay funktioniert, was mir leider geaergert hatte war wann ich windows mal neuinstallierte das ich mir alles wieder neueinstellen braucht (users, icons, themes etc), und das hat mir bei Miranda leider zu viel Zeit gekostet...

    Warum haben solche programmen keine import export, einfach ein mal eine export machen und alle deine setting sind gespeichert, wann ich dann auf eine andere Rechner wieder eine Import mache, sind alle einträge wieder da... Aber hab es schon vor 2-3 Jahre oder so ausprobiert, vielleicht ist es heute besser... Skype hatte da im anfang auch probleme....

  4. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: ..... 22.05.06 - 12:54

    Als du Miranda das erste mal gestartet hast wurdest du nach einem Profilnamen oder so ähnlich gefragt. Mit dem Namen den du dort eingegeben hast, wurde (leider) im Miranda Programm Verzeichnis eine Datei angelegt (<<profilname>>.dat) dort ist alle gespeichert was du brauchst.

    boemer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Miranda-Im hab ich mal probiert hat okay
    > funktioniert, was mir leider geaergert hatte war
    > wann ich windows mal neuinstallierte das ich mir
    > alles wieder neueinstellen braucht (users, icons,
    > themes etc), und das hat mir bei Miranda leider zu
    > viel Zeit gekostet...
    >
    > Warum haben solche programmen keine import export,
    > einfach ein mal eine export machen und alle deine
    > setting sind gespeichert, wann ich dann auf eine
    > andere Rechner wieder eine Import mache, sind alle
    > einträge wieder da... Aber hab es schon vor 2-3
    > Jahre oder so ausprobiert, vielleicht ist es heute
    > besser... Skype hatte da im anfang auch
    > probleme....


  5. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: qp 22.05.06 - 12:56

    boemer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jahre oder so ausprobiert, vielleicht ist es heute
    > besser... Skype hatte da im anfang auch
    > probleme....


    was will man den bei skypegroßartig einstellen?! xD

  6. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: jug 22.05.06 - 13:35

    boemer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum haben solche programmen keine import export,
    > einfach ein mal eine export machen und alle deine
    > setting sind gespeichert, wann ich dann auf eine
    > andere Rechner wieder eine Import mache, sind alle
    > einträge wieder da...
    Also das ist ja nun wirklich einfach.

    export: Installationsverzeichnis kopieren, nach Bedarf zippen
    import: Verzeichnis an beliebiger Stelle ablegen, miranda.exe starten -> alle Einstellungen, sounds, themes, smilies, sogar chatlogs sind noch da.

    Man kann es sich natürlich auch kompliziert machen...

  7. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: schwar2ss 22.05.06 - 14:25

    Hmm,
    aus diesem Grund nutze ich mein Miranda seit Jahren vom USB Stick. Funktioniert einwandfrei und verhindert von Dir beschriebenes Szenario.

    Das schöne ist, dass man sein Miranda zusätzlich noch überall mit hinnehmen kann. Vorausgesetzt man hat nicht eh schon nen Notebook/PocketPC/Smartphone/Brainplug :)

  8. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: graf porno 22.05.06 - 13:33

    Eth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich benutze als für mich sehr gute
    > alternative immer noch miranda
    > (www.miranda-im.org). Kann das ganze nur
    > empfehlen. Außerdem müllt miranda nicht immer so
    > mit smileys rum :D

    das interface zu miranda ist ja nun um ecken grottiger als das von trillian. hab's letztens erste getestet und bin dann zu trillian + skype plugin umgestiegen. was fgfdgdfgdfgdfgdf für probleme mit dem trillian-interface hat, kann ich nicht nachvollziehen. aber miranda dürfte ihm da noch weniger helfen.

  9. Standard

    Autor: Rath 22.05.06 - 13:57

    Stimmt. Dafür gibt es aber genug Plugins, um den schlechten Standard aufzubessern.
    Für das Äußere sind's bei mir im Großen und Ganzen clist_classic.dll und ieview.dll.
    Wenn einer mal 'nen Screenshot davon sehen will:
    http://misc.pytalhost.net/desktop0306.png

  10. Re: Standard

    Autor: kickedbyheise 22.05.06 - 14:13

    Rath schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt. Dafür gibt es aber genug Plugins, um den
    > schlechten Standard aufzubessern.
    > Für das Äußere sind's bei mir im Großen und Ganzen
    > clist_classic.dll und ieview.dll.
    > Wenn einer mal 'nen Screenshot davon sehen will:
    > misc.pytalhost.net


    KOTZ IEVIEW

    nieder mit dem IE

    tarsrmm reicht vollkommen aus

  11. Re: Standard

    Autor: Rath 22.05.06 - 14:15

    Man kann auch gegen alles sein...

    taBsrmm.dll ist jedenfalls ebenso bei mir installiert.

  12. Re: Standard

    Autor: Alternativeee 22.05.06 - 19:38

    Rath schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt. Dafür gibt es aber genug Plugins, um den
    > schlechten Standard aufzubessern.
    > Für das Äußere sind's bei mir im Großen und Ganzen
    > clist_classic.dll und ieview.dll.
    > Wenn einer mal 'nen Screenshot davon sehen will:
    > misc.pytalhost.net


    Also die Themes zu Miranda sehen irgendwie alle schlecht aus...

  13. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: san 22.05.06 - 12:22

    Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat: :horn:

    Mann, wie das nervt: Da guckt man nen spannenden Film, und gerade als der Killer das neue Küchenmesser ausprobieren will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah ey... :D


    btw: ok, das Interface ist wirklich grottig. Das letzte Mal als ich ne neue Version installiert hatte dauerte es ca. 5 Minuten bis ich das IRC-Fenster gefunden hatte...


  14. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: acetylen 22.05.06 - 12:30

    Fuer die Bedienung von mancher Software braucht man halt einen IQ > Zimmertemperatur..

    Den Nervkram kann man auch abschalten.

    san schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat: :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt man nen spannenden
    > Film, und gerade als der Killer das neue
    > Küchenmesser ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah ey... :D
    >
    > btw: ok, das Interface ist wirklich grottig. Das
    > letzte Mal als ich ne neue Version installiert
    > hatte dauerte es ca. 5 Minuten bis ich das
    > IRC-Fenster gefunden hatte...
    >
    >


  15. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: cs 22.05.06 - 12:35

    > man halt einen IQ > Zimmertemperatur..

    Na zeig mir mal den, der nen IQ > 293 hat...

  16. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: acetylen 22.05.06 - 12:40

    cs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > man halt einen IQ > Zimmertemperatur..
    >
    > Na zeig mir mal den, der nen IQ > 293 hat...

    Falscher Kontext.

  17. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: san 22.05.06 - 12:47

    acetylen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fuer die Bedienung von mancher Software braucht
    > man halt einen IQ > Zimmertemperatur..
    >
    > Den Nervkram kann man auch abschalten.
    >
    > san schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat:
    > :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt
    > man nen spannenden
    > Film, und gerade als der
    > Killer das neue
    > Küchenmesser
    > ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah
    > ey... :D
    >
    > btw: ok, das Interface
    > ist wirklich grottig. Das
    > letzte Mal als ich
    > ne neue Version installiert
    > hatte dauerte es
    > ca. 5 Minuten bis ich das
    > IRC-Fenster
    > gefunden hatte...
    >


    Jaja, ist ja gut. War nur ein Versuch, lassen wir den Humor eben weg und gehen zum üblichen Forenton über: Arschloch, Wichser, verpiss dich.



  18. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Bettman 22.05.06 - 12:37

    Naja, du willst doch nicht wirklich behaupten dass das nur bei Trillian so is?
    Oder gefällt dir an ICQ das Werbebanner besser?
    Oder am AOM die bessere Integration für deinen AOL Desktop?
    Oder vielleicht MSN wegen der noch dolleren Smileys mit Sound-effekt?

    Naja auch wenn das Interface nicht das dollste is, so kann man trotzdem alles so anpassen, dass keine Emoticons angezeigtwerden weder optisch noch akkustisch.
    X-)

    ok, ich weiss jetzt auch nicht wirklich was die Konkurenz bastelt, aber ich habe irgendwann gewechselt, weil ich net auch noch Werbung im Messenger haben wollte.

    Trillian RULEZ

    ;-)

    san schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat: :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt man nen spannenden
    > Film, und gerade als der Killer das neue
    > Küchenmesser ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah ey... :D
    >
    > btw: ok, das Interface ist wirklich grottig. Das
    > letzte Mal als ich ne neue Version installiert
    > hatte dauerte es ca. 5 Minuten bis ich das
    > IRC-Fenster gefunden hatte...
    >
    >


  19. icq auch ohne werbung

    Autor: mago 22.05.06 - 12:57

    icq geht auch ohne werbung, wenn man mit einer firewall alle ausgehenden verbindungen der icq.exe auf den remote-port 80 unterbindet

    Bettman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, du willst doch nicht wirklich behaupten dass
    > das nur bei Trillian so is?
    > Oder gefällt dir an ICQ das Werbebanner besser?
    > Oder am AOM die bessere Integration für deinen AOL
    > Desktop?
    > Oder vielleicht MSN wegen der noch dolleren
    > Smileys mit Sound-effekt?
    >
    > Naja auch wenn das Interface nicht das dollste is,
    > so kann man trotzdem alles so anpassen, dass keine
    > Emoticons angezeigtwerden weder optisch noch
    > akkustisch.
    > X-)
    >
    > ok, ich weiss jetzt auch nicht wirklich was die
    > Konkurenz bastelt, aber ich habe irgendwann
    > gewechselt, weil ich net auch noch Werbung im
    > Messenger haben wollte.
    >
    > Trillian RULEZ
    >
    > ;-)
    >
    > san schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat:
    > :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt
    > man nen spannenden
    > Film, und gerade als der
    > Killer das neue
    > Küchenmesser
    > ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah
    > ey... :D
    >
    > btw: ok, das Interface
    > ist wirklich grottig. Das
    > letzte Mal als ich
    > ne neue Version installiert
    > hatte dauerte es
    > ca. 5 Minuten bis ich das
    > IRC-Fenster
    > gefunden hatte...
    >
    >


  20. Re: icq auch ohne werbung

    Autor: jojojij2 22.05.06 - 13:15

    mago schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > icq geht auch ohne werbung, wenn man mit einer
    > firewall alle ausgehenden verbindungen der icq.exe
    > auf den remote-port 80 unterbindet

    danke für den tipp, mal ausprobieren.


  21. Re: icq auch ohne werbung

    Autor: pr0xyzer 22.05.06 - 13:18

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mago schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > icq geht auch ohne werbung, wenn man mit
    > einer
    > firewall alle ausgehenden verbindungen
    > der icq.exe
    > auf den remote-port 80
    > unterbindet
    >
    > danke für den tipp, mal ausprobieren.
    >
    >

    es gibt auch eine kleine .exe die es aus icq entfernt ;)

  22. Re: icq auch ohne werbung

    Autor: Billy 22.05.06 - 13:18

    mago schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > icq geht auch ohne werbung, wenn man mit einer
    > firewall alle ausgehenden verbindungen der icq.exe
    > auf den remote-port 80 unterbindet

    oder, für alle die den IE nicht nutzen, ...
    einfach in den Verbindungseinstellungen einen Proxy eingeben, der nicht existiert, dann kann der IE nicht mehr connecten und man ist "sicher" vor Werbung und mehr *fg*

    Aber ACHTUNG, dann funktionieren ggf. auch einige andere Programme nicht mehr richtig, da die meisten auf die IE Einstellungen zurückgreifen...

  23. Re: icq auch ohne werbung

    Autor: Kp 22.05.06 - 13:27

    Billy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mago schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > icq geht auch ohne werbung, wenn man mit
    > einer
    > firewall alle ausgehenden verbindungen
    > der icq.exe
    > auf den remote-port 80
    > unterbindet
    >
    > oder, für alle die den IE nicht nutzen, ...
    > einfach in den Verbindungseinstellungen einen
    > Proxy eingeben, der nicht existiert, dann kann der
    > IE nicht mehr connecten und man ist "sicher" vor
    > Werbung und mehr *fg*
    >
    > Aber ACHTUNG, dann funktionieren ggf. auch einige
    > andere Programme nicht mehr richtig, da die
    > meisten auf die IE Einstellungen zurückgreifen...

    man kann auch (zumindest unter XP) C:\WINDOWS\system32\drivers\etc die hosts-datei bearbeiten (beliebiges Textbearbeitungsprog), zB
    127.0.0.1 ar.atwola.com
    hinzufügen, dann können die ganzen Banner etc. nicht mehr geladen werden.

  24. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: redox 22.05.06 - 14:25

    Bettman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, du willst doch nicht wirklich behaupten dass
    > das nur bei Trillian so is?
    > Oder gefällt dir an ICQ das Werbebanner besser?
    > Oder am AOM die bessere Integration für deinen AOL
    > Desktop?
    > Oder vielleicht MSN wegen der noch dolleren
    > Smileys mit Sound-effekt?
    >
    > Naja auch wenn das Interface nicht das dollste is,
    > so kann man trotzdem alles so anpassen, dass keine
    > Emoticons angezeigtwerden weder optisch noch
    > akkustisch.
    > X-)
    >
    > ok, ich weiss jetzt auch nicht wirklich was die
    > Konkurenz bastelt, aber ich habe irgendwann
    > gewechselt, weil ich net auch noch Werbung im
    > Messenger haben wollte.
    >
    > Trillian RULEZ
    >
    > ;-)
    >
    > san schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat:
    > :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt
    > man nen spannenden
    > Film, und gerade als der
    > Killer das neue
    > Küchenmesser
    > ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah
    > ey... :D
    >
    > btw: ok, das Interface
    > ist wirklich grottig. Das
    > letzte Mal als ich
    > ne neue Version installiert
    > hatte dauerte es
    > ca. 5 Minuten bis ich das
    > IRC-Fenster
    > gefunden hatte...
    >
    >


    GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    http://gaim.sourceforge.net

  25. GAIM GAIM GAIM GAIM

    Autor: redox 22.05.06 - 14:26

    GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    GAIM GAIM GAIM
    gaim.sourceforge.net

    überschrift musste noch angepasst werden :P


  26. Re: GAIM GAIM GAIM GAIM

    Autor: blabla 22.05.06 - 14:49

    redox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    > GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    > GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    > GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM GAIM
    > GAIM GAIM GAIM
    > gaim.sourceforge.net
    >
    > überschrift musste noch angepasst werden :P
    >
    >


    Pss das müssen nicht alle wissen. ;-)

  27. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Sterninger 22.05.06 - 12:41

    san schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch, nämlich deswegen: :drums: :cat: :horn:
    >
    > Mann, wie das nervt: Da guckt man nen spannenden
    > Film, und gerade als der Killer das neue
    > Küchenmesser ausprobieren
    > will..."MIAUUUUUUUUU!"...boah ey... :D
    >
    >



    Trillian Preferences
    -> Notifications
    -> Turn Sounds Off

    Das war jetzt aber schwierig

  28. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: rm -rf / 22.05.06 - 12:30

    fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wunder mich nur oft was sich die Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface denken.
    Kommt halt wahrscheinlich auch aus der unfähigen Opensource Frickelecke. Die Opensource Programmierer haben halt einfach keinen Peil wie man eine ordentliche GUI mit guter Usebility programmiert.

  29. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: blablu 22.05.06 - 12:35

    try meebo - be happy. meebo.com

  30. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Max van der Raim 22.05.06 - 12:42

    blablu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > try meebo - be happy. meebo.com

    und bei wem landen dann die nutzerdaten?

  31. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Offener Widerstand 22.05.06 - 19:26

    Max van der Raim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > und bei wem landen dann die nutzerdaten?
    >

    Naa... bei Biz Guy, AJAX Girl, Server Chick, Jill of all Trades, Mr. Sparkle & Ops Guy!

    Die Geheimdienste beiweisen hier sogar Sinn für Humor und haben bunte Bilder von Menschen in einer "guten" und typischen Klassen- & Rassengerechten US Firma eingespielt: http://blog.meebo.com/?page_id=2

    Besonders lustig finde ich die "privacy policy", ohne das auch nur irgendwo eine echte Adresse/Name auftaucht.

  32. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: joey 22.05.06 - 12:40

    rm -rf / schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface
    > denken.
    > Kommt halt wahrscheinlich auch aus der unfähigen
    > Opensource Frickelecke. Die Opensource
    > Programmierer haben halt einfach keinen Peil wie
    > man eine ordentliche GUI mit guter Usebility
    > programmiert.


    "Kommt wahrscheinlich" - das triffts! Trillian ist alles andere als Open Source. Und außerdem unterscheiden sich Open Source Programmierer in ihren Fähigkeiten nicht von anderen.

  33. *hihi*

    Autor: BSDDaemon 22.05.06 - 12:44

    rm -rf / schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bla fasel troll

    Na... wieder Schulfrei? ;-)

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  34. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: 360nosebone 22.05.06 - 12:47

    rm -rf / schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface
    > denken.
    > Kommt halt wahrscheinlich auch aus der unfähigen
    > Opensource Frickelecke. Die Opensource
    > Programmierer haben halt einfach keinen Peil wie
    > man eine ordentliche GUI mit guter Usebility
    > programmiert.

    Wenn du nicht möchtest, dass sich die Leute total bepissen, wenn Sie deinen Beitrag lesen, dann artikuliere bitte deine Gedanken erst einmal, bevor du nur irgendwelche Anglizismen herauszukotzt.
    Auch die Form deiner Schreibweise ist falsch.
    Du verwendest einen Anglizismus, welcher durch dich erstens nicht als Anglizismus gekennzeichnet wurde, zweitens dieser durch dich groß geschrieben wurde (Nomen! werden im Englischen klein geschrieben).
    Außerdem wird das Wort so geschrieben, du Depp:
    "usability"

  35. Schwach!

    Autor: 360nosebone 22.05.06 - 12:48

    rm -rf / schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface
    > denken.
    > Kommt halt wahrscheinlich auch aus der unfähigen
    > Opensource Frickelecke. Die Opensource
    > Programmierer haben halt einfach keinen Peil wie
    > man eine ordentliche GUI mit guter Usebility
    > programmiert.

    Wenn du nicht möchtest, dass sich die Leute total bepissen, wenn Sie deinen Beitrag lesen, dann artikuliere bitte deine Gedanken erst einmal, bevor du nur irgendwelche Anglizismen herauszukotzt.
    Auch die Form deiner Schreibweise ist falsch.
    Du verwendest einen Anglizismus, welcher durch dich erstens nicht als Anglizismus gekennzeichnet wurde, zweitens dieser durch dich groß geschrieben wurde (Nomen! werden im Englischen klein geschrieben).
    Außerdem wird das Wort so geschrieben, du Depp:
    "usability"

  36. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: rm -rf /Trolle 22.05.06 - 14:07

    rm -rf / schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface
    > denken.
    > Kommt halt wahrscheinlich auch aus der unfähigen
    > Opensource Frickelecke. Die Opensource
    > Programmierer haben halt einfach keinen Peil wie
    > man eine ordentliche GUI mit guter Usebility
    > programmiert.

    Wenn einem eine OpenSource-Software so nicht gefällt, dann kann man doch mitprogrammieren - das ist doch der ganze Sinn daran!
    Aber ich denke mal, du hast, wie eigentlich alle die solch ein sinnfreies Geschwafel von sich geben, "besseres zu tun" oder einfach nur keinen Bock. Sollen sich die anderen doch den Buckel für Verbesserungen oder neue Programme krumm machen.
    Versuch du mal solch einen Instant-Messenger zu schreiben - mal sehen was da für ein Trottel-Gefrickel rauskommen würde!

    Tja armer Troll...

  37. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Alternative 22.05.06 - 13:01

    Alternative: www.gaim.sourceforge.net

    fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Der Trillian-Entwickler ist unfähig ein
    > verständliches Nutzerinterface bereit zu stellen.
    > Alle Einstellungen sind wirr, verstreut und alles
    > andere als intuitiv. Leider kenne ich aber auch
    > keine wirklich gute Alterative zu Trillian. Ich
    > wunder mich nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim Nutzerinterface denken.


  38. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Stereoide 22.05.06 - 13:20

    Alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------

    gaim benutze ich auch schon seit dreieinhalb Ewigkeiten und bin mehr als zufrieden..

    Das einzig nervige seit der 2.0 beta ist, das man nicht mehr ohne große Hampelleien in irgendwelchen obskuren Konfigurationsdateien den Shortcut für Senden auf STRG-Enter umstellen kann.
    Ich hasse es, wenn ich einen Absatz mittels zweimal Return schalten will und stattdessen die Nachricht verschickt wird..

    --
    Auf bald, Stereoide

  39. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Sven Janssen 22.05.06 - 13:33

    *hehe* sei froh das Du es ändern kannst ;-)


    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  40. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: space 22.05.06 - 13:21

    GAIM schon mal getestet, finde es nicht so gut wie Trillian.

    Vorallem brauche ich nen Messenger der alles vereint, also ICQ, AIM, YIM, IRC, Jabber, MSN!

    Und das kann meiner Meinung nach nur Trillian.

    Alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alternative: www.gaim.sourceforge.net
    >
    > fgfdgdfgdfgdfgdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Der Trillian-Entwickler ist unfähig
    > ein
    > verständliches Nutzerinterface bereit zu
    > stellen.
    > Alle Einstellungen sind wirr,
    > verstreut und alles
    > andere als intuitiv.
    > Leider kenne ich aber auch
    > keine wirklich
    > gute Alterative zu Trillian. Ich
    > wunder mich
    > nur oft was sich die
    > Trillian-Entwickler beim
    > Nutzerinterface denken.
    >
    >


  41. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: Hogor 22.05.06 - 14:08

    > Vorallem brauche ich nen Messenger der alles
    > vereint, also ICQ, AIM, YIM, IRC, Jabber, MSN!
    >
    > Und das kann meiner Meinung nach nur Trillian.

    Wenn mit YIM der Yahoo-Messenger gemeint ist, dann erfüllt GAIM diese Voraussetzung auch.

  42. Re: Ich wüsste warum ich es...

    Autor: LeVito 22.05.06 - 14:08

    space schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GAIM schon mal getestet, finde es nicht so gut wie
    > Trillian.
    >
    > Vorallem brauche ich nen Messenger der alles
    > vereint, also ICQ, AIM, YIM, IRC, Jabber, MSN!
    >
    > Und das kann meiner Meinung nach nur Trillian.

    Probier mal Miranda mit den entsprechenden Plugins - da ist für praktisch jedes Protokoll was zu bekommen.

    Oder - meiner Meinung nach die elegantere Lösung - nen Jabber-Client wie Psi und nen passenden Transport. Ich benutze z.B. anywise.com. Hier findest du Übersichten von Transports und ihren Features:

    http://www.jabber.org/network/oldnetwork.shtml
    http://www.movsoftware.com/server/default.htm

    Vorteil bei Jabber: Meiner Erfahrung nach laufen Transports zuverlässiger als die Protokoll-Plugins in Multi-Messengern und der Client bleibt klein, schlank und stabil. Ob man das will, oder eher ein "buntes Erlebnis" wie mit Trillian oder ICQ braucht - Geschmackssache.

    Grüße
    LeVito

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München
  4. Sedus Stoll AG, Dogern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07