1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: GTI Racing - Rennspiel…

VW = Traumauto ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. VW = Traumauto ?

    Autor: GTI :-( 22.05.06 - 14:56

    Wie kann man bloß behaupten das dieser Mainstream Müll was mit Traumwagen zu tun hätte? Die Qualität von VW lässt Mittlerweile
    doch wirklich zu wünschen übrig...

  2. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: radar 22.05.06 - 15:16

    GTI :-( schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Qualität von VW lässt Mittlerweile
    > doch wirklich zu wünschen übrig...

    Schwachsinn. Ich fahre seit gut 13 Jahren Golf, angefangen vom 1er, 2er, 3er, 4er und nun den 5er und dies ohne besondere Vorfälle. Der Golf ist von der Qualität her mit einer der besten Fahrzeuge die es auf dem Markt gibt.

  3. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: mat76 22.05.06 - 15:23

    radar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GTI :-( schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Qualität von VW lässt Mittlerweile
    >
    > doch wirklich zu wünschen übrig...
    >
    > Schwachsinn. Ich fahre seit gut 13 Jahren Golf,
    > angefangen vom 1er, 2er, 3er, 4er und nun den 5er
    > und dies ohne besondere Vorfälle. Der Golf ist von
    > der Qualität her mit einer der besten Fahrzeuge
    > die es auf dem Markt gibt.
    >
    >

    In 13 Jahren 5 Autos???? Meinst Du, Du kannst dann wirklich ein objektives Urteil abgeben?

  4. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: Drei 22.05.06 - 15:24

    radar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GTI :-( schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Qualität von VW lässt Mittlerweile
    >
    > doch wirklich zu wünschen übrig...
    >
    > Schwachsinn. Ich fahre seit gut 13 Jahren Golf,
    > angefangen vom 1er, 2er, 3er, 4er und nun den 5er
    > und dies ohne besondere Vorfälle. Der Golf ist von
    > der Qualität her mit einer der besten Fahrzeuge
    > die es auf dem Markt gibt.

    Aha, und warum wechselst du dann alle 3 Jahre dein Auto??
    Mal abgesehen von der Möglichkeit des Leasens, bist du jeden der
    Golfkisten gerade mal 3 Jahre gefahren und 3 Jahre sind für ein Auto nicht ausreichend, um zu behaupten es wäre gut oder schlecht.
    Wenn ein Auto nach 7 oder 8 Jahren immer noch fährt wie am ersten Tag, dann ist (war) es Qualitätsarbeit.
    Allerdings waren die ersten 3 Serien (1er, 2er und 3er) wirklich gute Fahrzeuge. Der 4 er muss noch überzeugen und vom 5er kann man es nocht nicht sagen, weil er einfach zu jung ist.

    Greetz
    Drei


  5. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: macmanvg 22.05.06 - 15:26

    radar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Golf ist von der Qualität her mit einer der
    > besten Fahrzeuge die es auf dem Markt gibt.

    Richtig. Er braucht den Vergleich mit Renault, Peugeot, Fiat oder Toyota nicht zu scheuen. Es gibt zwar Besseres, aber das ist eine andere Liga.

  6. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: D-DLX 22.05.06 - 15:39

    macmanvg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > radar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Golf ist von der Qualität her mit einer
    > der
    > besten Fahrzeuge die es auf dem Markt
    > gibt.
    >
    > Richtig. Er braucht den Vergleich mit Renault,
    > Peugeot, Fiat oder Toyota nicht zu scheuen. Es
    > gibt zwar Besseres, aber das ist eine andere Liga.

    Kann man nehmen wie man will, aber die älteren Golf Modelle (1er und 2er) haben sich schon bewährt). Hatte bis vor kurzen nen Golf I, Bj. 78 als Zweitwagen. Hab den zwar nicht mehr, aber der rennt noch immer. (Zeig mir mal im Jahre 2032 ein Golf 5 der noch läuft ;-)

  7. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: PPP 22.05.06 - 15:48

    macmanvg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > radar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Golf ist von der Qualität her mit einer
    > der
    > besten Fahrzeuge die es auf dem Markt
    > gibt.
    >
    > Richtig. Er braucht den Vergleich mit Renault,
    > Peugeot, Fiat oder Toyota nicht zu scheuen. Es
    > gibt zwar Besseres, aber das ist eine andere Liga.

    Nunja, die Statistiken sprechen nicht gerade für diese These:

    ADAC-PAnnenstatistik: Pannen pro 1000 Fahrzeuge der Baujahre:
    VW Golf/Jetta/Bora
    2000: 22,9
    2001: 24,2
    2002: 17,4
    2003: 9,2
    2004: 6,5
    2005: 6,0

    Immerhin geht der Trend klar nach oben. :)

  8. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: VW NEIN DANKE 22.05.06 - 15:51

    Genau wie die Preise bei "Volkswagen".
    Bei den Preisen kann ich mir auch ein richtiges Auto kaufen.

    PPP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > macmanvg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > radar schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der Golf ist von der
    > Qualität her mit einer
    > der
    > besten
    > Fahrzeuge die es auf dem Markt
    > gibt.
    >
    > Richtig. Er braucht den Vergleich mit
    > Renault,
    > Peugeot, Fiat oder Toyota nicht zu
    > scheuen. Es
    > gibt zwar Besseres, aber das ist
    > eine andere Liga.
    >
    > Nunja, die Statistiken sprechen nicht gerade für
    > diese These:
    >
    > ADAC-PAnnenstatistik: Pannen pro 1000 Fahrzeuge
    > der Baujahre:
    > VW Golf/Jetta/Bora
    > 2000: 22,9
    > 2001: 24,2
    > 2002: 17,4
    > 2003: 9,2
    > 2004: 6,5
    > 2005: 6,0
    >
    > Immerhin geht der Trend klar nach oben. :)
    >


  9. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: kleinesg 22.05.06 - 15:55

    GTI :-( schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann man bloß behaupten das dieser Mainstream
    > Müll was mit Traumwagen zu tun hätte?

    Vielleicht sollte man "bezahlbarer Traumwagen" sagen: Ein GTI ist im Gegensatz zum Ferrari auch für den Normalverdiener erschwinglich (und die Blagen kann man zudem auf die Rücksitzbank verfrachten...)

  10. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: FranUnFine 22.05.06 - 16:04

    kleinesg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollte man "bezahlbarer Traumwagen"
    > sagen: Ein GTI ist im Gegensatz zum Ferrari auch
    > für den Normalverdiener erschwinglich (und die
    > Blagen kann man zudem auf die Rücksitzbank
    > verfrachten...)

    Bezahlbare Traumwagen gibt's genug, auch mit Ferrari-Verblas-Kapazität. Sind allerdings weder PAL-Kisten noch Reiskocher.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: Subbie 22.05.06 - 16:08

    Nunja.

    Also ich halte nichts von VW. Bestärkt wurde ich in meiner Meinung als sich bei dem 4er Golf meines Opas einfach so während der Fahrt der Seitenairbag dachte: "Ich geh jetzt auf und zeige allen das ich noch da bin".

    Es ist nichts weiter passiert bis auf einen Schreck und eine kleine Brandwunde am Arm und sicherlich ist es auch ein Einzelfall aber es spricht nicht gerade für VW.

  12. Wie Daahb!!

    Autor: Schwedendoktor 22.05.06 - 17:01

    Also da ist doch nur noch der Z4 zu nennen.
    Das Wägelchen ist doch am geilsten. Oda?

  13. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: BigLoc 22.05.06 - 17:14

    VW ist einfach schlecht. Da geht alles kaputt. Angefangen bei den fensterhebern (bei mir sind ALLE! hingegangen. bis zum Schiebedach (wo ein Teil bricht der aussieht wie metall allerdings nur silber lackiertes plastik ist. So ziemlich alle elektronischen spielereien gehen mit sicherheit kaputt.

  14. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: Bertram 22.05.06 - 17:26

    GTI :-( schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann man bloß behaupten das dieser Mainstream
    > Müll was mit Traumwagen zu tun hätte? Die Qualität
    > von VW lässt Mittlerweile
    > doch wirklich zu wünschen übrig...


    Hast du schon mal einen Koreaner über 10 Jahre lang gefahren. Nein, kein Wunder, das ist unmöglich.

  15. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: Bertram 22.05.06 - 17:29

    BigLoc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VW ist einfach schlecht. Da geht alles kaputt.
    > Angefangen bei den fensterhebern (bei mir sind
    > ALLE! hingegangen. bis zum Schiebedach (wo ein
    > Teil bricht der aussieht wie metall allerdings nur
    > silber lackiertes plastik ist. So ziemlich alle
    > elektronischen spielereien gehen mit sicherheit
    > kaputt.


    Das gibts bie jedem Wagen, das sind kleinigkeiten (nichts hält ewig) teuer und gefährlich wirds mit Koreanern bei denen die Achse brechen kann.

  16. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: themw 22.05.06 - 17:37



    Bertram schrieb:
    [...]

    > Das gibts bie jedem Wagen, das sind kleinigkeiten
    > (nichts hält ewig) teuer und gefährlich wirds mit
    > Koreanern bei denen die Achse brechen kann.

    Nun, ich erinnere mich an eine Rueckrufaktion im vorigen Jahr, als VW und Audi 1,2 Millionen Autos zurueckriefen - eben wegen der Gefahr der gebrochenen Achse.

    Im weiteren sind diese "Kleinigkeiten" sehr haeufig und sehr kostenintensiv im Gegensatz zu denen von koreanischen und japanischen Herstellern.

    themw

  17. Re: VW = Traumauto ?

    Autor: themw 22.05.06 - 17:39

    Bertram schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GTI :-( schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann man bloß behaupten das dieser
    > Mainstream
    > Müll was mit Traumwagen zu tun
    > hätte? Die Qualität
    > von VW lässt
    > Mittlerweile
    > doch wirklich zu wünschen
    > übrig...
    >
    > Hast du schon mal einen Koreaner über 10 Jahre
    > lang gefahren. Nein, kein Wunder, das ist
    > unmöglich.

    Hast du schonmal nen 4er Golf (1.4) laenger als 2 Jahre gefahren ohne weniger als 2000 Euro an Reparaturen (ohne Verschleissteile!!!) zu haben? Ja? Dann bist du eine Ausnahme!

    themw

  18. Re: Wie Daahb!!

    Autor: blub 22.05.06 - 18:02

    Mazda RX8, Honda S2000, Nissan Z350 oder gar Z450

    Bis auf den Opel GT fällt mir da kein halbwegs deutsches Auto ein, dass Traum und Geldbeutel so nahe zusammen bringt.

  19. Gescheite Simulation

    Autor: SunBeam 22.05.06 - 18:15

    Hallo zusammen,

    Gibt es eigentlich zZ noch irgendeine gescheite Renn-Simulation auf dem PC ? So mit Cockpitansicht, und mit gescheiter Fahrphysik/Schadensmodell ?
    Ich denke da so an NFS Porsche zB ;-)

    Gruß an alle ...

  20. Cockpitansicht

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.06 - 18:21

    SunBeam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo zusammen,
    >
    > Gibt es eigentlich zZ noch irgendeine gescheite
    > Renn-Simulation auf dem PC ? So mit
    > Cockpitansicht, und mit gescheiter
    > Fahrphysik/Schadensmodell ?
    > Ich denke da so an NFS Porsche zB ;-)
    >
    > Gruß an alle ...
    >
    >


    Sag bloss Cockpitansicht gibt es nicht mehr? Ohne lang ich kein Rennspiel an!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Business Intelligence Developer (m/w/d)
    Christian Funk Holding GmbH & Co. KG, Offenburg
  3. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin
  4. Leitung (m/w/d) IT
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de