1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IP-Adressen: Deutsche Telekom klagt…

Ein Grund an IPv4 festzuhalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Grund an IPv4 festzuhalten

    Autor: Kondom 07.06.17 - 19:58

    Ich hoffe diese blödsinnige Vorratsdatenspeicherung v2.0 wird genauso scheitern wie die erste Variante, auch wenn man dafür für IPv4 unterstützten muss.

  2. Re: Ein Grund an IPv4 festzuhalten

    Autor: tschaefer 08.06.17 - 17:03

    Du willst also an IPv4 mit providerseitigem NAT festhalten? (darum geht es in der Klage)
    Das ist für die Vorratsdatenspeicherung genauso *ungünstig* wie für Online-Spiele mit freigegeben Ports(die bei CGNAT nicht funktionieren) und ausgesperrten Spielern, weil Sonys Firewall bei mehreren Usern hinter einer IP gleich einen Angriff vermutet.

  3. Re: Ein Grund an IPv4 festzuhalten

    Autor: Hotohori 08.06.17 - 20:14

    Ist generell auch am PC immer so "Ich fliege ständig aus Online Spielen raus", inzwischen längst die erste Frage "IPv6?" und in den meisten Fällen direkt Volltreffer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Hays AG, Baden-Württemberg
  2. IT Servicetechniker (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena
  4. Business Systems Analyst (w/m/d) Web Analytics
    Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis