1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkartenbox: Apples eGPU…

AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

    Autor: B.I.G 07.06.17 - 13:23

    Wenn da nun eine AMD mit Mac Treibern vorhanden ist, wird man die dann auch einzeln kaufen können und sie in den MacPro von 2010 stecken können?
    Damit könnte man dessen Lebensdauer noch mal etwas verlängern und den Umstieg auf Windows hinauszögern bis man sieht ob Mac OS tatsächlich zum reinen iOS Desktop verkommt.

    Wird aber wohl nicht vorgesehen sein dafür einen Vertriebsweg auf zu machen, eventuell kommen die Leute von MacVidcards an das ROM ran und können umgeflashte Karten anbieten, ich bin gespannt.

  2. Re: AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

    Autor: homer3345 07.06.17 - 13:35

    Ja, genau das funktioniert inoffiziell. Die Rx480 funktioniert ohne weitere Eingriffe in allen aktuellen Mac Systemen, die RX580 sollte also auch laufen.

    Du musst die Grafikkarte bloß an/in den Mac bekommen.
    Das ist die größere Hürde.

  3. Re: AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

    Autor: B.I.G 07.06.17 - 13:42

    Der 2010er Mac Pro hat 2 16x PCIe Slots, da muss man die Karte einfach nur hinein Stecken und fertig.
    Und die Lauft dann wenn ich auf mac OS 10.12 Aktualisiere? Bin noch mit 10.11 Unterwegs derzeit.

  4. Re: AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

    Autor: B.I.G 07.06.17 - 14:26

    Ich beantworte mir mal die Frage selbst:

    https://www.theitsage.com/install-radeon-rx-480-gpu-macos-sierra/

  5. Re: AMD RX 580 auch einzeln erhältlich?

    Autor: Yeeeeeeeeha 07.06.17 - 15:36

    B.I.G schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird aber wohl nicht vorgesehen sein dafür einen Vertriebsweg auf zu
    > machen, eventuell kommen die Leute von MacVidcards an das ROM ran und
    > können umgeflashte Karten anbieten, ich bin gespannt.

    Du brauchst keine umgeflashte Karte. Eigentlich geht es nur um den EFI-Support (CSM), den jede aktuelle Karte hat. Sollte der nicht vorhanden sein, geht sie trotzdem sobald macOS gebootet ist und der Grafiktreiber vom OS läuft. Muss auch nicht AMD sein, NVidia geht auch, inkl. 1080 und Titan.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.17 15:36 durch Yeeeeeeeeha.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  3. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  4. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  3. 9,99€
  4. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de