1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › McDonalds-Filialen bekommen WLAN-Hotspots

Nintendo DS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo DS

    Autor: fLy 24.05.06 - 08:32

    Mich würde interessieren wie die einen Nintendo DS erkennen.

    Wenn nur die MAC-Adresse von den Dingern geprüft wird, wäre es ja ein leichtes sich umsonst Zugang zu verschaffen...


    fLy

  2. Re: Nintendo DS

    Autor: Harry42 24.05.06 - 09:08

    fLy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde interessieren wie die einen Nintendo DS
    > erkennen.
    >
    > Wenn nur die MAC-Adresse von den Dingern geprüft
    > wird, wäre es ja ein leichtes sich umsonst Zugang
    > zu verschaffen...
    >
    > fLy


    Wenn mich meine grauen Zellen nicht täuschen hat der DS doch einen propritären IP Stack, vermutlich machen die das über die Schiene.

    Harry

  3. Re: Nintendo DS

    Autor: blubber 24.05.06 - 09:16

    Harry42 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn mich meine grauen Zellen nicht täuschen hat
    > der DS doch einen propritären IP Stack, vermutlich
    > machen die das über die Schiene.

    Ich glaube das ist aber nur für das lokale Spielen von bedeutung. Den DS kann ich ja sonst auch ohne Probleme mit meiner FritzBox verbinden. Aber ich habe nun auch nicht so das technische Hintergrundwissen um das zu beurteilen zu können ;)

  4. Re: Nintendo DS

    Autor: Vollstrecker 24.05.06 - 10:34

    fLy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde interessieren wie die einen Nintendo DS
    > erkennen.
    >
    > Wenn nur die MAC-Adresse von den Dingern geprüft
    > wird, wäre es ja ein leichtes sich umsonst Zugang
    > zu verschaffen...
    >
    > fLy


    Afaik gibt es neben den normalen WLAN ein nicht propertäres WLAN im DS. Der WiFi USB Stick von Nintendo lässt sich auch nicht als "normalen" WLAN Stick benutzen.

  5. Re: Nintendo DS

    Autor: Missingno. 24.05.06 - 13:33

    fLy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde interessieren wie die einen Nintendo DS
    > erkennen.
    >
    > Wenn nur die MAC-Adresse von den Dingern geprüft
    > wird, wäre es ja ein leichtes sich umsonst Zugang
    > zu verschaffen...

    Ich bezweifle stark, dass es die MAC-Adresse (zumindest als alleiniges Merkmal) ist. Aber selbst wenn du es schaffst, dass dein Notebook sich als Nintendo DS ausgibt, würdest du vermutlich nur bis zu den Game-Matching-Servern von Nintendo kommen. Kostenloses surfen wäre also auch nicht drin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford
  2. Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. ABO Wind AG, Wiesbaden
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...
  2. 35,99€ (mit 10%-Rabattgutschein + 30%-Rabattcode "DVIHCK8M")
  3. (u. a. LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED 100Hz HDMI 2.1 VRR für 1.699€)
  4. (mit Rabattcode "POWERSPRING21" 10 Prozent auf Laptops, Smartphones, Spielkonsolen etc.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de