1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

    Autor: Golem.de 22.01.01 - 11:03

    Sony bietet mit dem CRX75A einen sehr kompakten CD-RW-Brenner für unterwegs an, der CD-Rs mit 8facher und CD-RWs mit 4facher Geschwindigkeit brennt. Das Gerät findet über eine PCMCIA-Schnittstelle Anschluss ans Notebook.

    https://www.golem.de/0101/11858.html

  2. Re: Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

    Autor: matthias kirch 22.01.01 - 13:53

    Läuft das Gerät auf Batterie oder zieht es seinen Strom ueber die PCMCIA Schnittstelle ?

    Da waere es natuerlich sehr interessant zu wissen, wieviel Strom so ein CD_Brenn Vorgang verbraucht (mein Physiklehrer wuerde mich schlagen, von wegen verbrauchen).

    Wenn man letztlich die Laufzeit des Notebooks dann von sowieso kaum mehr als 2 Stunden auf ne Stunde reduziert ist der Nutzen von dem Sony-Brenner wohl eher gegen Null.

    Hat jemand Erfahrungen mit Notebooks samt eingebautem Brenner und kann dazu was sagen ?

  3. Re: Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

    Autor: Daniel Sanford 22.01.01 - 14:53

    Ich schätze mal, das Gerät funktioniert nur mit Netzanschluß, denn selbst in der Bundesbahn (geschweige denn im Auto) hat man kaum genug Stoßfreiheit, um vernünftig brennen zu können.
    Mir würde dieses Teil jedenfalls sehr nützen (bei Freunden zu Besuch und mal eben eine gute CD für den Eigenbedarf kopieren...).

  4. Re: Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

    Autor: Holger 22.01.01 - 15:27

    Daniel Sanford schrieb:
    >
    > Ich schätze mal, das Gerät funktioniert nur mit Netzanschluß,
    > denn selbst in der Bundesbahn (geschweige denn im Auto) hat
    > man kaum genug Stoßfreiheit, um vernünftig brennen zu können.
    > Mir würde dieses Teil jedenfalls sehr nützen (bei Freunden zu
    > Besuch und mal eben eine gute CD für den Eigenbedarf
    > kopieren...).



    dieser Verwendungszweck entspricht auch meinen Wuenschen. Vor Monaten gabs mal ne Meldung über einen Akku/Batteriegetriebenen Brenner - aber der kam wohl aus dem Dreieck Taiwan-Hongkong-Singapur und wohl nie hier auf den Markt.

  5. Grabbgeschwindigkeit

    Autor: Donix 22.01.01 - 15:40

    Daniel Sanford schrieb:
    >
    > Ich schätze mal, das Gerät funktioniert nur mit Netzanschluß,
    > denn selbst in der Bundesbahn (geschweige denn im Auto) hat
    > man kaum genug Stoßfreiheit, um vernünftig brennen zu können.
    > Mir würde dieses Teil jedenfalls sehr nützen (bei Freunden zu
    > Besuch und mal eben eine gute CD für den Eigenbedarf
    > kopieren...).



    ich wuerde mir ja wuenschen von Golem mehr Daten zu dem Teil zu bekommen - zum beispiel, wie schnell das Teil Audio-Grabben kann.

  6. Re: Kompakter CD-RW-Brenner von Sony

    Autor: Sundance 24.01.01 - 12:33


    Hallo Matthias,

    das Teil hat ein eigenes Netzteil. Akkubetrieb würde bei dem Verbrauch eines Brenners auch kaum Sinn machen. Zudem hat man "Unterwegs" auch kaum die idialen Brennbedingungen.

    Ich sehe es eher als eine sehr gut zu transportierende Lösung.

    Hier noch mal ein paar technische Details von der Sony Seite:

    Model Number: CRX-75A-RP EU

    Bauart Extern
    Schnittstelle PCMCIA Typ II

    Design
    Flach

    Geschwindigkeit
    8X CD-R, 4X CD-RW, 24X CD-ROM

    Pufferspeicher
    8 MB

    Lieferumfang
    Flaches externes CD-RW Laufwerk CRX75A, CRX-Serie Software-Werkzeuge, Bedienungsanleitung auf CD in 9 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch), europäische Garantiekarte, CD-R und CD-RW Speichermedien, gedruckte Setup-Anleitung für Installation in 9 Sprachen, AC-Adapter (100V - 240V) mit Netzkabel, PC-Karte (Support-Card Bus) und Schnittstellenkabel, Transporthülle
    Systemanforderungen IBM-kompatibler PC mit Pentium 166 MHz oder schneller und Microsoft Windows 95, 98, ME oder 2000, freier PC-Kartensteckplatz (PCMCIA Typ II), 250 MB freier Festplattenspeicher, Diskettenlaufwerk (für Setup)

    Unterstützte Formate
    Schreibt CD-DA, CD-Extra, CD-ROM (einschließlich XA), CD-Text und Video CD

    Unterstützte Schreibverfahren
    Disc, Track und Session @ Once

    Gewicht
    200g

    Abmessungen
    273 mm X 125 mm X 211 mm

    Gewicht
    1,3 kg <= Bezieht sich wahrscheinlich auf das kompl. Paket ;-))

    Mittlere Zugriffszeit
    125 ms



    Gruß

    Sundance

  7. Re: Kompakter CD-RW-Brenner von Sony RAW-DAO Fähigkeiten beim Lesen UND Schreiben?

    Autor: Rainer Zufall 18.02.01 - 22:21

    Kleine Frage zu dem Gerät - unterstützt es die RAW-DAO Modi sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben? Für mich wäre dies wichtig zu wissen, da ich an einem transportablen Brenner mit guten "Kopiereigenschaften" interessiert bin.

    Danke Rainer :-))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt
  2. Stadtwerke Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (aktuell u. a. Brothers - A Tale of Two Sons für 2,75€, Imperator: Rome für 9,50€, Little...
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme