1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Golem.de 05.10.01 - 18:10

    Der Mainboard-Hersteller QDI Legend bietet nun auch USB-Speichermodule an, die in Deutschland in Kürze mit Kapazitäten von 32 bis 128 MB erhältlich sind. Die USB Disk getauften Flash-Memory-Module werden per USB angeschlossen und können meist ohne vorherige Treiberinstallation wie normale Laufwerke ausgelesen und beschrieben werden.

    https://www.golem.de/0110/16201.html

  2. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Jörg T. 06.10.01 - 09:24

    USB-Discs


    Diese USB-Discs sind spitze. Einfacher und problemloser kann man Daten
    nicht austauschen. Allerdings gilt hier das gleiche wie bei den MP3-Playern.
    Bleiben die Preise so unverschämt teuer, wird sich kaum einer so ein Ding
    kaufen.

  3. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Tomacco 07.10.01 - 12:49

    jepp, da gebe ich dir vollkommen recht... wenn die kapazitäten noch weiter vergrößert werden können, könnte eine solche technik in zukunft evtl. der nachfolger der bisherigen optischen speichermedien werden. aber nicht zu diesem preis...Jörg T. schrieb:
    >
    > USB-Discs
    >
    > Diese USB-Discs sind spitze. Einfacher und
    > problemloser kann man Daten
    > nicht austauschen. Allerdings gilt hier das
    > gleiche wie bei den MP3-Playern.
    > Bleiben die Preise so unverschämt teuer, wird
    > sich kaum einer so ein Ding
    > kaufen.

  4. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: mathu 07.10.01 - 21:42

    die ersten auf dem Markt waren von der firma thumbdrive www.thumbdrive.com und die gibt bis 512 MB.

    mfg
    mathu

  5. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andre Jungmann 08.10.01 - 13:30

    Hallo,


    unsere USB DISK gibt es auch in einer Variation mit 265MB und 512MB Kapazität.

    Preis auf Anfrage

    MfG

    Andre Jungmann
    Legend QDI FAE Germany
    Email: qdigermanyfae2@t-online.de

  6. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andre Jungmann 08.10.01 - 13:34

    Hallo,


    Unsere USB DISK wird es selbstverständlich auch in größeren Kapazitäten geben. Gemeint sind Kapazitäten von 265MB und 512MB.

    Preis auf Anfrage !

    Freue mich auf ein Feedback !


    Gruss aus der Hansestadt,

    Andre Jungmann
    Legend QDI FAE Germany
    Email: qdigermanyfae2@t-online.de

  7. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Lohmann 08.10.01 - 19:17

    Sind diese Wunderdinger auch bootfähig? Von wegen 3 1/2" Disk?

    mfg Lohmann

  8. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Nahrwold 13.11.01 - 09:04

    Die USB DISK ist einfach super. Das Speichermodul hat sich im Einsatz super bwährt.

  9. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andre Jungmann 16.11.01 - 14:57

    Hallo Herr Nahrwold,

    diese Speichermedien sollen zukünftig evtl. sogar die Floppy ablösen.

    vielen Dank für Ihr Feedback !

    MfG,

    Andre Jungmann
    Legend QDI FAE Germany
    fae2@legend-qdi.de

  10. Re: USB Disk - bootfähig?

    Autor: chojin 16.11.01 - 16:28

    Lohmann schrieb:
    > Sind diese Wunderdinger auch bootfähig?

    das interessiert mich auch.
    im moment gehe ich aber von einem "nein" aus ;)

  11. Re: USB Disk - bootfähig?

    Autor: Andre Jungmann 27.11.01 - 13:30

    Hallo,


    USB ist generell nicht Boot fähig.

    Daher wird die USB DISK von QDi ebenso wenig die Boot fähigkeit unterstützen.

    MfG,

    Andre Jungmann
    Legend QDI FAE Germany
    fae2@legend-qdi.de
    www.qdigrp.com

  12. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: chojin 27.11.01 - 14:37

    Andre Jungmann schrieb:
    > diese Speichermedien sollen zukünftig evtl.
    > sogar die Floppy ablösen.

    der einzige Grund für mich eine Floppy zu benutzen ist im Moment die Notwendigkeit von bootdisks mit W98 o.ä., um meine Firmware/BIOS zu flashen (ggF. Sichern der alten Firmware)...

    Daher werd ich auch in naher Zukunft nicht darauf verzichten können :(

  13. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andreas Erbe 01.12.01 - 18:26

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wo ich die USB Disks herbekomme.
    Ich suche verzweifelt danach. Kann man die irgend wo bestellen?

    Tschü

  14. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Cooregan 05.12.01 - 11:45

    gibt es seit heute bei www.atelco.de zu DM 79 (16MB) bis DM 299 (128MB)

  15. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Ulrich Goergens 04.01.02 - 10:35

    Die usb disk´s sind z.B. bei Atelco erhältlich

  16. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andre Kuster 30.01.02 - 10:02

    Ich habe ein 16 MB USB Disk erworben.(QDI).
    Ich kann es jedoch nicht unter Win 98 installieren, mit den Treibern von QDI geht es auch nicht.
    Kann mir jemand sagen was ich machen soll. Mit Windows XP geht es problemlos.
    ( wird als Easydisk Driver eingetragen, der ist auch ok., aber bei Easydisk PDR Drive gibt es Probleme, Ausrufezeichen.

    Danke
    Andre

  17. Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: Andre Kuster 30.01.02 - 10:03

    Ich habe ein 16 MB USB Disk erworben.(QDI).
    Ich kann es jedoch nicht unter Win 98 installieren, mit den Treibern von QDI geht es auch nicht.
    Kann mir jemand sagen was ich machen soll. Mit Windows XP geht es problemlos.
    ( wird als Easydisk Driver eingetragen, der ist auch ok., aber bei Easydisk PDR Drive gibt es Probleme, Ausrufezeichen.

    Danke
    Andre

  18. Läuft nicht unter Win98SE? Re: USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

    Autor: J.Hense 09.02.02 - 17:13

    Auch mein 64MB Modul läuft auf dem Notebook meiner Freundin (HP Omnibook mit Win98SE) nicht, zumindest nicht mit dem Treiber von der qdi-Webseite (qdieurope.com). Den auf CD mitgelieferten Treiber konnte ich noch nicht testen.

    Auf meinen eigenen Rechnern (WinME und 2000) dagegen keine Probleme.

  19. Re: USB Disk - bootfähig?

    Autor: smilebef 13.02.02 - 17:26

    Warum hat mein Mainbord dann eine USB Boot Unterstützung
    für USB Disks Wenn diese nicht bootfähig sind?

    Smilie

  20. Re: USB Disk - bootfähig?

    Autor: fv 13.02.02 - 22:11

    smilebef schrieb:
    >
    > Warum hat mein Mainbord dann eine USB Boot
    > Unterstützung
    > für USB Disks Wenn diese nicht bootfähig sind?


    Hattest du mal die Gelegenheit das zu probieren ? Würde mich wirklich interessieren. Was für ein Board ist denn das ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin
  3. AKKA, München
  4. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G903 Hero Lightspeed für 79€ statt 111,99€ im Vergleich und WD Blue 3D...
  2. (aktuell WISO steuer:Sparbuch 2020 heute für 19,19€ und Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle...
  3. 38,40€ (Preis wird im Warenkorb angezeigt. Vergleichspreis 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de