1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

ADS USB 2.0 Drive Kit - Externes Gehäuse für IDE-Laufwerke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ADS USB 2.0 Drive Kit - Externes Gehäuse für IDE-Laufwerke

    Autor: Golem.de 25.01.02 - 17:36

    Der US-Hersteller ADS Technologies liefert nun auch in Deutschland seine USB-2.0-Gehäuse für IDE-Laufwerke aus. Interne Festplatten, CD- und DVD-Laufwerke lassen sich damit extern an jeder USB-1.1- oder der schnelleren USB-2.0-Schnittstelle betreiben.

    https://www.golem.de/0201/17950.html

  2. nix neues

    Autor: C. Theiss 25.01.02 - 20:59

    Ein ähnliches Gehäuse gibt es bei Alternate schon länger (funktioniert übrigens gut).

    http://www1.alternate.de/html/nodes_info/t5uf10.html

  3. Re: nix neues

    Autor: resonic 26.01.02 - 11:17

    ich vertraue lieber auf fire wire. bis USB 2 von allen herstellern treiber und hardware mässig unterstützt wird dauerts es eh noch ne weile. fire wire wird dagegen schon fast den meissten herstellern unterstützt und unter windows bereitet es auch keine probleme. USB 2 wird dagegen noch nicht unterstüzt.

  4. Re: nix neues

    Autor: Herbi 28.01.02 - 15:35

    USB 2.0 wird kommen und FireWire verdrängen!!
    So sicher wie das AMEN in der Kirche

  5. firewire verdrängen? niemals!

    Autor: PrinzValium 28.01.02 - 20:11

    sorry aber du hast überhaupt keine ahnung :) Firewire wird, wenn überhaupt von Firewire2 verdrängt (irgendwann mal), jedoch nicht von USB2. Apple war mit der Einführung von Firewire allen anderen um Längen vorraus; die Schnittstelle hat sich als sehr zuverlässig und flexibel erwiesen (im Gegensatz zu USB welches noch immer mehr schlecht als recht läuft), warum sollte sie also verdrängt werden? Intelligenterweise hat ja Intel die Spezifikationen der neuen Schnittstelle schon lange vorher offengelegt, der ganze trouble mit USB2-Unterstützung dürfte deshalb wohl verhältnismäßig gering ausfallen... Also: Firewire und USB2 werden die nächste Zeit ko-existieren, jede Schnittstelle hat Vor- und Nachteile aber verdrängt wird hier niemand.
    AMEN.

  6. Re: firewire verdrängen? niemals!

    Autor: Rudi 04.12.02 - 21:15

    Bisher haben sich selten Technologien durchgesetzt, die besser waren. Es ist immer eine Marketingsache. Was war mit Grundigs Video 200 und was war mit Beta-Video? War alles besser als VHS.
    Und warum hat sich Windows durchgesetzt? Weil es besser ist?

  7. Re: firewire verdrängen? niemals!

    Autor: dummi 05.12.02 - 12:57

    Ich denke sicher, dass firewire weiter existieren wird, aber USB wohl leider die Oberhand gewinnen wird. Alle onboard-USB-ports werden schon bald Version 2.0 sein. Firewire wird sich sicher nur auf wenigen Boards befinden. Otto Normal User wird wohl kaum einen Sinn darin sehen, seinen PC aufzurüsten, wenn doch schon "alles dabei ist"....Immerhin glaubt er ja auch, sein PC sein nun eine Rakete, weil er 2 Ghz hat. Das Wissen um RAM-Qualitäten, alte Festplatten, lahme Grafik, hat er nicht. Er sieht nur dass er bei dem einen Discounter "das gleiche" 150 Euro billiger bekommt als beim Fachhändler.
    Firewire wird wohl letztendlich seine Nische im semiprofesionellen Bereich, den "Edelamateuren", finden, vor allem im Videobereich....bis auch dort die Cameras alle USB 2.0 haben werden, weil OttoNormal User es verlangt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  2. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart
  3. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de