Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien
  5. Thema

Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Cedric 19.02.02 - 14:50

    Klar, irgendwo hast Du schon recht - trotz deines Sarkasmus!
    Aber mir reicht auch DVD-Qualität und sogar DivX 3.11 á la 2 CD-R's

    Wozu brauchen wir 60 FPS bei Filmen?? Nur weil es nachher so aussieht wie als wenn ich aus'm Fenster gucke? Oder deswegen weil die neuen Medien mit 27GB unbedingt genutzt werden müssen? -Wenn ich aus dem Fenster gucken möchte dann tue ich das auch und setze mich nicht vor den Fernseher ...

    Teilweise sind durch diese "Echtheit" Probleme vorprogrammiert - Jugendliche die neben Playstation, Nintendo & Co. nun auch doch durch das "super-realistische affengeile Video" den Bezug zur Realität verlieren. Alle sind entsetzt über die Amokläufe von Jugendlichen - aber keiner tut etwas gegen die Ursachen ...

    Btw: Wer soll das denn alles bezahlen??

  2. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mark 19.02.02 - 15:12

    also wenn du mich fragst ... dann reicht mir auch vhs qauali ... bzw. dix quali .... hab ich kein problem damit .... nun ja und der zusammenhang realismus 60 fps oder weniger ... ich denke realismus hat nicht unbedingt was mit bild quali zu tun .... wenn die b**d-zeitung was schreibt isses auch nicht unbedingt wahr ... aber sieh wird von einer sehr großen zahl personen gelesen und ich schätze mind. 50 % glauben alles was da steht!

    amokläufe von und mit jugendlichen?! so wie heute vormittag in bayern?! .... ich schätz mal schwer das die playstation da nichts dafür kann ... ich halte sowas für psychische probleme denen gesellschaftliche ängste und gesellschaftliche probleme zugrunde liegen ... ich finde viel schlimmer wenn verbrecher wegen formfehler freigelassen werden, steuerhinterzieher mit einem jahreseinkommen von grad mal 100k im jahr länger in den knast kommen als kinderschänder, politiker auf steurzahlers kosten kaviar essen und in den urlaub fliegen usw, fanatiker hochhäuser sprengen, kriegsverbrecher die als staatsmänner auftreten undter dem deckmantel des usa terrors ein nachtbarland handlungs und lebensunfähig machen (sharon) und ihr eigenes volk betrügen und belügen, die usa meinen sie müssten sich ihr eigenes internationales recht stricken ... so wie es ihnen grade passt, kanzler die US-Präsidenten in den arsch kriechen, gewaltverbrecher hafturlaub bekommen, glatzköpfe minderheiten hetzen, .......... und leute an all solchen sachen auf videospiele schieben ... was zwar einfach und evtl. auch naheliegend ist ... aber nicht unbedingt die wahrheit .... ich gestehe ein das zwanghaftes blood-ego-shooter gespiele ein symthom ist ... aber bestimmt nicht der grund!
    Gewalt gabs immer ... früher mehr als heute! ich wette das nicht 1% der playstation zocker im stande währe einem huhn die gurgel abzudrechen um das huhn dann zu rupfen, zu kochen und zu essen! das wahr vor nichtmal 50 jahren alltag in deutschland!
    ich halte amokläufe für ein gesellschaftliches phenomen .... naturkatastrophen für natürlich .... und 8cm DVD-s für praktisch *G*

  3. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mazm 19.02.02 - 15:13

    :) die jugend wird es bezahlen....

    sie zahlen ja auch für ne xboy 1000 dm :)

    übrigens ist die xbox hd tv vorbereitet.... in usa gibt es sender die diesem format schon filme austrahlen...(ich hab the rock mahl gesehen)


    mit der umwelt hat das echt nix zu tuhen....deshalb ist der bezug nicht gut.

    die indusrie wird es bestimmt sehr gut anehmen können....speicherproblemme gibt es immernoch sehr viel.... selbst 27gb sind in der heutigen zeit schon garnich so viel.... ich denke sogar das es wenig ist.

    es ist eindeutig so das sich diese neuen sachen an film freaks erstmahl richten.... das normale folk wird dann mehr oder weniger gezwungen....was nicht so schlimm ist.... ich bin froh das vhs jetzt langsam stirbt.... es war ja ein echt schlimmes format :)

    ich fands schon immer schlecht :)

    ich zeichne mir in nem ringspeicher digitalgestuert zb 24stunden tv auf... über eine suchfunktion speicher ich dann einfach die serien und filme die interesant sind auf cd oder dvd und der rest wird wieder überschrieben..... eine solche technik hat jetzt zwar nichts mit hitv zu tuhen.... aber es ist eine weitere sache die bald in jedem recorder zu finden sein wird. in der industrie werden solche ringspeicher schon lange eingesetzt und haben auch durchaus ihren nutzen.....

    .... um den bezug wieder zum medium herzustellen....

    es steht im berich ja eindeutig drin das das medium auch zum aufzeichnen verwendet werden können soll..... dazu ist dann ja auf jeden fall eine grosse speicherkap. notwendig. die derzeitigen dvd recorder können nur 4,37 gb speichern. das entspricht etwa 2 st. dvd qual.

    das währe ja eindeutig zu wenig..... wenn man allso 27 gb hätte könnte man einige filme auf ein medium bekommen. bzw mann könnte diesen oben genanten ringspeicher immer direkt auf einem wechselträger speichern.... was auch seinen reiz hat :)

    ciao
    mzam

  4. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mark 19.02.02 - 15:45

    ringspeiche ... interresant .... ich nenne einen festplatten-video-rekorder meine eigen ... was du ja schon angedeutet hast .... hey der hat nur 40 GB speicherplatz und das ist völlig ausreichend für ne menge film+co (obwohl der nur mpeg2 komprimiert) ... schneider prime_Timer ....
    kleine rechnung:

    8cm CD = 185 MB
    norm CD = 700 MB

    kleine cd hat ca 26 % kapatzität einer normalen!

    27 GB * 0.26 = ca 7 GB

    mit 7 GB und mpeg4 kann ich ca 18 stunden film in guter quali speichern! und locker 4 filme in tiptop quali! und mal ehrlich ... die dinger nehmen verdammt viel platz im regal weg ....
    was das mit der datensicherung angeht da ist selbst 50 GB noch zu wenig ... ich hab bei mir im rechner 210 GB plattenplatz .......................
    greetz

  5. 4 Cedric

    Autor: mark 19.02.02 - 15:46

    Hey Cedric,

    hoffe du hast das nicht persönlich genommen!

  6. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: reckon6 19.02.02 - 15:52

    mark schrieb:
    > was das mit der datensicherung angeht da ist
    > selbst 50 GB noch zu wenig ... ich hab bei mir
    > im rechner 210 GB plattenplatz

    und die willst du komplett sichern? hm...

    die kleinen 7GB scheibchen würden mich aber auch reizen ;)

  7. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Nüüls 19.02.02 - 15:52

    Meine Güte! So langsam haben wir\'s ja kapiert, daß du die neue Technik toll findest - ich denke, es reicht so langsam... Kauf dir den Krempel (du weißt ja, wie toll er ist) und werde glücklich damit. Ich hab\' nur eine Frage: mit was für \'ner Verbindung gehst du denn ins iNet?

    > bin froh das vhs jetzt langsam stirbt.... es war
    > ja ein echt schlimmes format :)
    >
    > ich fands schon immer schlecht :)

    Ich bin wirklich froh, daß es SkyDSL mit 8Mbit/sec gibt - ISDN war ja eine echt schlimme Verbindung. Ich fand sie schon immer schlecht! Schon mal was von technischem Fortschritt gehört? Eigentlich solltest du das ja, nach alldem was du uns hier vorbetest. Jeder fängt mal klein an - das ist in allen Bereichen so (Menschen, Rechner, Autos, etc.). Klar, wenn ich die Wahl zwischen \'nem Trabbi und \'nem Porsche GT4 hätte, würde ich auch den Porsche nehmen. Bevor ich aber überhaupt kein Auto habe und zehn Kilometer bei Regen zu Fuß zurücklegen muß, nehme ich allemal den Trabbi. Denk\' mal drüber nach...

  8. Hiiiilfeeeeee! Rechtschreibung

    Autor: Duden-Kenner 19.02.02 - 16:02

    Liebe Freunde!
    Also inhaltlich mag die Diskussion ja ganz interessant sein, aber:
    Auch wenn ich kein Germanist bin, muss doch irgendjemand den Leuten sagen dass es weh tut wenn fast jeder hier in diesem Forum nicht in der Lage so einfache Wörter wie "mal" oder "wäre" richtig zu schreiben!!!!!
    Leute: OHNE H!!!!
    Vielleicht mal(!) wieder ein BUCH lesen, statt HDTV zu schauen. Das wäre(!) bestimmt nicht verkehrt!!!

  9. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: chojin 19.02.02 - 16:03

    ich hätte lieben nen 69er Ford Mustang GT500 Shelby Cobra, aber ansonsten geb ich dir Recht.

    Sicher bemerkt selbst ein Laie gewisse Macken / Störfaktoren bei aktuellen Produkten (so nerven mich z.B. Kompressionsartefakte bei digitalem Fernsehen). Aber der Großteil ist doch zufrieden, schätz ich, und wird's bleiben, bis ihm der Markt etwas anderes suggeriert.

  10. Re: Hiiiilfeeeeee! Rechtschreibung

    Autor: chojin 19.02.02 - 16:09

    Duden-Kenner schrieb:
    > Auch wenn ich kein Germanist bin, muss doch
    > irgendjemand den Leuten sagen dass es weh tut

    Wenn dich mal der Forums-Suche befleißigst, wirst du bemerken, dass das unzählige Male getan wurde. Nicht in diesem Thread, aber das hast du ja jetzt berichtigt.

  11. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Annakin Skywalker 19.02.02 - 16:18

    > ich hätte lieben nen 69er Ford Mustang GT500
    > Shelby Cobra, aber ansonsten geb ich dir Recht.

    und ich will einen Tie-Fighter mit Todesstern-Landerampe haben ;-)

    Möge die Macht mit mir sein,
    Annakin Skywalker

  12. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mark 19.02.02 - 16:18

    ... ich hätt gern nen Lotus Elise ...... könnt ihn mir sogar leisten .... problemlos ... aber ich geb mich halt auch mit dem zufrieden was ich schon hab .... und so reicht mir auch völlig die 8cm version ..... wenn ich irgendwann mal wieder gezwungen werde ein neues medium zu nutzen ;-)

    Auserdem wäHre es denn nicht ein bischen übertrieben filme in leinwandqualität zusammengestaucht auf ner 100 cm bildfläche zu kucken???

  13. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Christian Meisters 19.02.02 - 16:18

    mazm schrieb:
    >
    > :) die jugend wird es bezahlen....
    >
    > sie zahlen ja auch für ne xboy 1000 dm :)
    >
    > übrigens ist die xbox hd tv vorbereitet.... in
    > usa gibt es sender die diesem format schon filme
    > austrahlen...(ich hab the rock mahl gesehen)
    >
    > mit der umwelt hat das echt nix zu
    > tuhen....deshalb ist der bezug nicht gut.
    >
    > die indusrie wird es bestimmt sehr gut anehmen
    > können....speicherproblemme gibt es immernoch
    > sehr viel.... selbst 27gb sind in der heutigen
    > zeit schon garnich so viel.... ich denke sogar
    > das es wenig ist.
    >
    > es ist eindeutig so das sich diese neuen sachen
    > an film freaks erstmahl richten.... das normale
    > folk wird dann mehr oder weniger
    > gezwungen....was nicht so schlimm ist.... ich
    > bin froh das vhs jetzt langsam stirbt.... es war
    > ja ein echt schlimmes format :)



    Sag mal gibts Rechtsschreibung in der Baumschule nicht ?

  14. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mark 19.02.02 - 16:23

    sach mal .... langsam komm ich mir hier vor wie im fanatik forum .... vorher erst der mit amokläufen und das liegt an der realität die die neuen medien bieten .... und jetzt du und chojin ... mein gott ..... und dann qoutest du auch noch den ganzen beitrag von mazm ..... sach mal .... das steht hier nicht zur diskussion .... und wenn ich böcke hab schreib ich meinen senf auch wie folgt:

    sak ma ....lansam kom ick mer hia for wi im fanatiek forumm ..................... naja denkt euch den rest ... ich schreib 10 finger und wenn da ein fehler reingerät ist mir das wurscht!

  15. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mark 19.02.02 - 16:33

    ich hoff nur das die nicht wie bei dvd die normalen daten durch den 'supadupa'-kopierschutz aufblähen damit er die neue disc auch ausfüllt! warscheinlich wird man sich sonst wieder ne extraplatte zum rippen + decoden der super-cd-filme leisten müssen.... vorallem dürfte das wohl wieder die gerätekosten für die blu-ray-disc-player in irrsinnige dimensionen steigern! warscheinlich brauchste dann hochleistungschips ala pentium 4 (oder mehr) nur um den film abzuspielen!

  16. 4 mark

    Autor: chojin 19.02.02 - 16:34

    mark schrieb:
    > .... und jetzt du und chojin
    > ... mein gott

    worauf willst du hinaus? ^_^

  17. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: mazm 19.02.02 - 16:36

    hmm wie gesagt alte sache....
    mir ist bewust das meine rechtschreibung müllig ist ...ok:)

    ciao
    mzam


    PS: ja der neue elise ist echt genial.... wie geschaffen für mich...

    leider stimmt der preis nicht so ganz 75 T DM sind sehr viel für so wenig auto.
    auserdem ist die rover technik ja leider nicht so toll. wenn toyota technik dahinter währe oder porsche und co... dann währe der preis O.K.

    aber ein auto das bei 100 000 km am ende ist :( muss nicht sein.

    das opel model ist ja voll in die hose gegangen... so ein ding kann man echt vergessen:)

    ciao
    mzam

  18. sorry chojin

    Autor: mark 19.02.02 - 16:40

    sorry .... hab mich verschrieben .... wollte schreiben 'duden-kenner' ............. mein fehler .....

  19. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Christian Meisters 19.02.02 - 16:41

    mark schrieb:
    >
    > sach mal .... langsam komm ich mir hier vor wie
    > im fanatik forum .... vorher erst der mit
    > amokläufen und das liegt an der realität die die
    > neuen medien bieten .... und jetzt du und chojin
    > ... mein gott ..... und dann qoutest du auch
    > noch den ganzen beitrag von mazm ..... sach mal
    > .... das steht hier nicht zur diskussion ....

    Ja aber du willst doch sicher, dass man deine Beiträge auch gut lesen kann, oder ?

  20. Re: Blu-ray Disc - DVD -Nachfolger vorgestellt

    Autor: Riggs 19.02.02 - 16:41

    recht hast du

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Medion AG, Essen
  3. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. 4,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Pixel 4: Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
    Pixel 4
    Google will Gesichtsentsperrung sicher machen

    Die Gesichtsentsperrung des Pixel 4 funktioniert auch dann, wenn der Nutzer die Augen geschlossen hat - ein sicherheitstechnischer Nachteil. Google arbeitet bereits an einem Update, das geöffnete Augen zum Entsperren voraussetzt; besonders eilig hat es das Unternehmen aber offenbar nicht.

  2. Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos
    Gaming-Maus
    Razer macht die Viper kabellos

    Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.

  3. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    Googles Hardware-Chef
    Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.


  1. 10:10

  2. 09:51

  3. 09:33

  4. 09:09

  5. 07:50

  6. 07:32

  7. 07:11

  8. 15:12