1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

    Autor: Golem.de 20.05.03 - 14:41

    Dexxon bietet den USB-Speicherstick DiskOnKey ab sofort auch mit bis zu 1 GByte Kapazität an. Dank USB-2.0-Unterstützung lässt sich der mobile Datenspeicher mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,1 MByte pro Sekunde füllen.

    https://www.golem.de/0305/25583.html

  2. WOW! 1-Gbyte-USB-Stick

    Autor: Zeitreisender 20.05.03 - 14:58

    Mal eine Frage in die Runde:
    Gibt es einen MP3-Spieler mit USB-2.0-Buchse (ggfs. auch ohne eigenen Speicher)?
    Könnte ich mir als schicke Kombination vorstellen...

  3. mp3-Player für USB-Stick??

    Autor: Marc 20.05.03 - 15:00

    Schliesse mich der Frage von "Zeitreisender" an und poste es als eigenständiges Topic:

    Gibt es bereits einen mp3-Player, der USB-Sticks akzeptiert?

    Danke und Gruss
    Marc

  4. WAS sucht ihr?

    Autor: Whampa 20.05.03 - 15:14

    Hi,

    könnt ihr (Zeitreisender & Marc) mal genau formulieren, was ihr sucht?

    Es gibt MP3-Player ...
    - in USB-Stick-Form. Habe ich bislang allerdings nur mit USB 1.1 & max. 256MB gesehen.
    - mit USB2-Port (z.B. Creative Zen mit HD)

    Bei den MP3-Sticks finde ich den von Benq recht handlich. Der neue von IRiver hat dafür viele Funktionen und schteint dennoch sehr handlich zu sein: UKW-Radio, MP3-Aufnahme von Line-In, Mic und Radio.

    Gruß,
    Whampa

  5. Re: Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

    Autor: DJTanic 20.05.03 - 15:20


    Moin allerseits,


    klingt ja nett, aber ist der datendurchsatz nicht ein bißchen gering für USB 2.0?
    Wirklich scneller als USB 1.1 ist das auch nicht.

    Hab mir vor ein paar Wochen einen USB - Stick "Speed Drive"mit 256 MB bei K&M gekauft
    und der schaufelt schon mit bis zu 7,X MB die Daten runter und mit etwa 5 wieder rauf.
    Bei einem Gig kann das schon ne ganze Zeit dauern wenn das nur mit 1,1 MB vonstatten geht.


    greetz
    DJ

  6. Re: Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

    Autor: chojin 20.05.03 - 16:21

    DJTanic schrieb:
    > klingt ja nett, aber ist der datendurchsatz
    > nicht ein bißchen gering für USB 2.0?
    > Wirklich scneller als USB 1.1 ist das auch nicht.

    Naja, ca. 40 mal so schnell (480 Mb/s gegenüber 12 Mb/s)...
    1 GB bei voller USB 2.0 Bandbreite dauert dann ca. 17 Sekunden anstelle 11 Minuten mit USB 1.1. Die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit hängt natürlich auch vom USB-Stick und dessen Speicher ab.

  7. Re: WAS sucht ihr?

    Autor: chojin 20.05.03 - 16:27

    Whampa schrieb:
    > könnt ihr (Zeitreisender & Marc) mal genau
    > formulieren, was ihr sucht?

    Wurde doch eigentlich recht eindeutig formuliert: "ein MP3-Player, an den man USB-Sticks als Speicher stöpseln kann".

    Der müsste dann allerdings einen USB-Controller integriert haben, ich weiß nicht, wie komplex das ist. Eigentlich wäre der Weg über USB für den Player auch umständlich... :)

  8. Re: WAS sucht ihr?

    Autor: KoTxE 20.05.03 - 16:44

    Dazu kommt ja noch, das die Form der USB-Sticks nicht genormt ist.
    Die sind ja Alle anders geformt, dazu einen passenden Player zu machen, bei dem dann nicht der Stick oder die Buchse bricht, wird schwirig oder klobig.

    Aber im Prinzip wäre das echt praktisch.

  9. Re: Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

    Autor: john doe 20.05.03 - 16:59


    > Die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit
    > hängt natürlich auch vom USB-Stick und dessen
    > Speicher ab.

    Und genau da scheinen die Jungs ja grandios geschlampt zu haben. Klasse. Okay, immerhin schon schneller als USB 1.1, aber immer noch nicht ansatzweise toll zu nennen.

  10. Re: Dexxon bringt 1-Gbyte-USB-Stick mit USB-2.0-Unterstützung

    Autor: DJTanic 20.05.03 - 18:19



    Jupp,

    da stimm ich Dir vollkommen zu.

    Ich würde mir das Teil bei der Geschwindigkeit und zu dem Preis bestimmt nicht kaufen.
    1 GB wäre zwar ne sehr schöne Sache, aber nicht bei so einem Preis/Leistungsverhältnis.

    Schade.

    MfG
    DJ

  11. WOW man kann das Teil mit 1,1 MB/Sek. beschreiben... Das währe aber denke ich auch mit USB 1.1 möglich gewesen ... (kein Text)

    Autor: Sturmkind 21.05.03 - 08:46

    (kein Text)

  12. Re: WAS sucht ihr?

    Autor: Sturmkind 21.05.03 - 08:48

    Hm ich fände SD-Cards praktischer. Sie sind klein und von der Form genormt ;-)

    Grüße
    Sturmkind

  13. da gibts doch ne viel bessere Lösung

    Autor: Wayne Interessierts 21.05.03 - 09:52

    40 Gig Notebookfestplatte für etwa 100 Euro und das Ding in ein externes USB Case, das gibts bei Ebay schon für 25 Euroz. Ist auch handlich, bietet viel mehr Speicher und kostet nicht so viel.

  14. Dann lieber nen IPOD

    Autor: Fressberg 21.05.03 - 12:30

    Hei, der Ipod kostet mit 40 GB so runde 500 Euro. Da weiss ich doch, wass ich mir lieber hole...

    Nice try, better luck next time

  15. Re: besser?

    Autor: Whampa 21.05.03 - 13:53

    Hi,

    als reiner Datentransporter ist es sicherlich praktischer. Nur sind die Sticks ungeschlagen, was Gewicht und Robustheit angeht. Abgesehen davon haben sie praktisch keine mechanischen Bauteile und sind somit verschleisfrei.
    Gerade als MP3-Player ultrapraktisch. Der iPod wiegt dagegen 160g, was deutlich mehr als die 30g eines Sticks sind.

    Gruß,
    Whampa

  16. USB 1.1 MP3-Player mit 256 MB

    Autor: AtK 21.05.03 - 15:37

    Ich bin der Besitzer eines solchen Stick´s mit MP3-fähigkeit.


    Magic Star MP3-Player
    256 MB
    USB 1.1
    Ladet sich über den USB Port selbstständig auf, braucht keine Treiber, etc etc.

    das ganze um 199 € (in AT, dh. 20% MWsT!).

    Hat dafür keine Schnörksel wie Display/Radio, ist aber ungeschlagen in der Handlichkeit, und als Daten-Transporter wie MP3-Player BESTENS geignet...hatte noch nie Probleme, und hab das Ding seit ~ 3 Monaten.

    greetz

    AtK

  17. Re: WAS sucht ihr?

    Autor: chojin 21.05.03 - 16:56

    Sturmkind schrieb:
    > Hm ich fände SD-Cards praktischer. Sie sind
    > klein und von der Form genormt ;-)

    Gibt ja auch (größere) Player, die das unterstützen. Blöderweise kostet eine SD-Card mit 64MB (1 Album Musik?) fast soviel wie ein MP3-fähiger CD-Portable, da kommt man wieder ins Grübeln :)

  18. Re: WAS sucht ihr?

    Autor: Sturmkind 21.05.03 - 17:42

    Hm also ich zahle für nen USB 2.0 Stick mit 256 MB ca. 89,- Euro und für ne 256 MB SD Card genauso viel.

    Grüße
    Sturmkind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  2. Frontend Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  3. Mitarbeiter IT-Service (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof)
  4. Referent*in Informationstechnologie (m/w/d)
    Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH, Hagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de