1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: Golem.de 09.09.03 - 12:39

    Der Zubehöranbieter Hama hat eine neue Serie von externen Festplatten für die USB-2.0-Schnittstelle vorgestellt: Die "DataBackup Drives" mit wahlweise 20, 40 oder 60 GByte Speichervolumen sollen dank ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts auch in der Jackentasche mitgenommen werden können.

    https://www.golem.de/0309/27349.html

  2. Re: Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: Braindead 09.09.03 - 12:52

    Da lache ich mich jetzt mal kurz schlapp.

    Für wenige Euros mehr bekommt man schon mobile mp3-Player mit Festplatte ....

    Da ist der Mehrwert wohl klar.
    Die Preise sind überzogen!

    Ansonsten: hübsch :-)

  3. Re: Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: T-SIG 09.09.03 - 13:45

    Es braucht nicht jeder einen MP3-Player. Wie wär´s z. B. mit der Sicherung von DigiFotos auf längeren Reisen??? Schonmal drüber nachgedacht?

  4. Re: Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: plubird 09.09.03 - 13:55

    Aber man auch auf MP3 Playern normale Daten speichern. Kann der Player nur nicht abspielen. Bei Digicams kannst du auf den Chip auch Nicht-Bilder sepiechern

  5. Re: Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: Axel 09.09.03 - 13:58

    Viel zu groß
    Von Archos gibt es eine externe USB2 20 GB 1,8 Zoll Festplatte

  6. geht billiger aber grösser

    Autor: Klaus 09.09.03 - 15:57

    USB 2.0 Gehäuse gibts für 3,5" ab ca. 40 Euro.
    Eine normale 3,5" Festplatte mit 160 GB gibt es schon ab ca. 120 Euro
    Summe: auch 160 Euro, aber 8 fache Kapazität.

    Allerdings gibt es dabei dann den Nachteil, dass das Ganze "etwas" grösser ist ( kein Hemdtaschen Format ) und auch immer ein externes Netzteil benötigt wird, da USB für 3,5" Platten nicht genug Saft liefert.

    Oder für die Hemdtasche:
    Eine 40 GB 2,5" Platte für 120 Euro
    und ein 2,5" USB Gehäuse für ca. 30 Euro
    Das ist immer noch billiger bei doppelter Kapazität.

    Klaus

  7. Re: geht billiger aber grösser

    Autor: limes 09.09.03 - 17:46

    Hmm...erstmal zum wiederholt auftauchenden Argument "Hemdtaschenformat": Selbst wenn das Teil da reinpasst, wer in aller Welt steckt sich eine Festplatte in die Hemdtasche? Am besten noch das Kabel raushängen lassen und die Platte auch im Hemd verwenden...wenn dann jemand doof guckt kann man sagen "Ich mach gerade ein Firmware-Update für meinen Herzschrittmacher"...

    Und ich denke im Bereich mobile HDs sind die Maxtor-Laufwerke im Moment das Mass aller Dinge: Firewire, 250GB, integrierte BackUp-Lösung...für 349.- Steinchen... ;)

  8. aber ihr vergesst alle das Wichtigste

    Autor: herbz 10.09.03 - 11:50

    aber ihr vergesst alle das wichtigste

    Wenn ich im Zug vor meinem Laptop Hocke und eine externe HDD an meinem Laptop betreiben will, hab ich kein Bock noch einen Stromgenerator mitzunehmen, (da alle anderen Lösungen den Strom nicht aus dem USB Port ziehen.

    Die Maxtor Lösungen sind echt gut, brauchen aber immer zusätzlich noch eion Netzteil.

    Ich kenne keine 3,5" Lösung ohne extra Stromversorgung.

    (Aber MP3 Player haben ne Batterie, danke für den Hinweis)

  9. Re: Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

    Autor: AK 10.09.03 - 11:52

    Besser als mobile Festplatten, da 'unbegrenzter' Platz u. Schutz vor Datenverlust:
    APACER DISK STENO - MOBILER CDBRENNER (ca. EUR 270,-)
    (Selbst Im Urlaub getestet und absolut zufrieden :)

    HAMA bietet auch so ein Teil an, aber ohne Akku!

  10. Was für ein Laufwerk? Welcher Hersteller? Woher?

    Autor: dws 08.12.03 - 01:31

    Hallo,

    was für ein Hersteler ist zur Zeit der "Beste"? Immer noch Maxtor?

    Gruß

    DWS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. AKDB, Villingen-Schwenningen, Regensburg
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Ãœberblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06