1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Golem.de 15.09.04 - 13:52

    TDK hat einen neuen DVD-Brenner auf den Markt gebracht, der DVD+R und DVD-R mit maximal 16facher Geschwindigkeit brennt. Auf Double-Layer-Medien (DVD+R DL) soll das optische Laufwerk eine bis zu 4fache Brenngeschwindigkeit ermöglichen, was bis dato nur der NEC ND-3500A beherrschte.

    https://www.golem.de/0409/33582.html

  2. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Thunderbird 15.09.04 - 14:19

    ähm, dar ich bei euch Geld ausleihen? Ich nehme von euch 2x einen kredit von 4.7 mio € und ich geb euch dann 8.5 mio. zurück...ok?

  3. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Stephan 15.09.04 - 14:25

    *LOL* Der war gut. Aber hey : die Leser sollten wissen, was gemeint ist.

  4. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Thunderbird 15.09.04 - 14:29

    einverstanden.

    manchmal wünschte ich mir nur, dass die medien ein wenig kritischer schreiben würden...selbes thema mit "1gb = 1,000,000,000 bytes" oä.

  5. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: DasUlli 15.09.04 - 14:36

    Moin

    Zitat:
    Auf Double-Layer-Medien (DVD+R DL) soll das optische Laufwerk eine bis zu 4fache Brenngeschwindigkeit ermöglichen, was bis dato nur der NEC ND-3500A beherrschte.

    ---

    Was ein Wunder, der TDK ist der NEC, nur 30 tEuro teuerer.
    Toller Artikel, so sinnlos, außer TDK zahlt gut. :(

    DasUlli

  6. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Thunderbird 15.09.04 - 15:00

    golem, ihr lest die kommentare relativ fix, muss schon sagen...aber irgendwie stimmt die korrektur immer noch nicht..

    "Eine DVD mit 4,7 GByte soll sich so in sechs Minuten beschreiben lassen. Durch das Beschreiben der zweiten Schicht auf dem Double-Layer-Rohling verdoppelt sich die maximale Datenkapazität von 4,3 auf 8,5 GByte."

  7. Das kann der PIO DVR-108D doch schon lange!!!

    Autor: Gulp 15.09.04 - 15:01

    Zitat:
    Auf Double-Layer-Medien (DVD+R DL) soll das optische Laufwerk eine bis zu 4fache Brenngeschwindigkeit ermöglichen, was bis dato nur der NEC ND-3500A beherrschte.


    Seltsam... Das konnte mein Pioneer DVR-108D schon, als es den NEC ND-3500A überhaupt noch nicht im Laden zu kaufen gab. Sehr schlecht von Golem recherchiert!

  8. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Eurofalter 15.09.04 - 15:08

    Gibt es jetzt mittlerweile überhaupt irgendwo DL Rohlinge "wirklich" zu kaufen? hab garnicht mehr nachgeschaut..

  9. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: tiramisu 15.09.04 - 15:43

    Eurofalter schrieb:
    >
    > Gibt es jetzt mittlerweile überhaupt irgendwo DL
    > Rohlinge "wirklich" zu kaufen? hab garnicht mehr
    > nachgeschaut..

    doch klar, sind halt nicht wirklich billig. ich sah welche von Verbatim beim Saturn für 6,99 das Stück

  10. Re: Das kann der PIO DVR-108D doch schon lange!!!

    Autor: Hegel 15.09.04 - 15:44

    Ach den 108 gibt es denn dann doch schon solange

  11. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: CK (Golem.de) 15.09.04 - 15:44

    DasUlli schrieb:
    > Was ein Wunder, der TDK ist der NEC, nur 30
    > tEuro teuerer.

    Auf die offizielle Info dazu warten wir noch, deswegen steht es bisher nicht drin. In der Zwischenzeit sind wir für weitere Verschwörungstheorien und Phantasien immer offen. ;) Das mit dem Pioneer haben wir bereits nachgetragen, den hatten wir schlicht übersehen, obwohl wir mal eine Meldung dazu hatten. :)

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  12. Re: Das kann der PIO DVR-108D doch schon lange!!!

    Autor: Gulp 15.09.04 - 15:45

    Nun ja, mittlerweile habe ich den PIO seit knapp 8 Wochen bei mir zu Hause im Einsatz. Der NEC kam immerhin 5 Wochen später auf dem Markt.

    Und wenn Golem behauptet, das bis dato nur der NEC dieses Feature hat, dann ist das schlichtweg falsch!

  13. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: CK (Golem.de) 15.09.04 - 15:49

    Thunderbird schrieb:
    > ähm, dar ich bei euch Geld ausleihen? Ich nehme
    > von euch 2x einen kredit von 4.7 mio € und ich
    > geb euch dann 8.5 mio. zurück...ok?

    4,7 sind es theoretisch (man spricht halt von 4,7-GByte-DVDs), ca. 4,3 GByte in Echt und damit macht eine Dopplung 8,5 GByte. Bei den Dual-Layer-Medien wird - soweit ich weiß - kein theoretischer Wert auf den DVD-Packungen genannt.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  14. Re: Das kann der PIO DVR-108D doch schon lange!!!

    Autor: Schubidu 15.09.04 - 16:30

    Mein Gott. Geh doch demonstrieren über soviel Ungerechtigkeit.

    Man kann das ja wohl etwas nüchterner rüberbringen und muß nicht gleich ausflippen.

  15. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Schubidu 15.09.04 - 16:32

    na das geht doch schon in die richtige Richtung.. mein letzter Stand war 15 EUR... das iss ja schon mehr als eine Halbierung.

  16. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Torsten 16.09.04 - 10:38

    > 4,7 sind es theoretisch (man spricht halt von
    > 4,7-GByte-DVDs), ca. 4,3 GByte in Echt und damit
    > macht eine Dopplung 8,5 GByte. Bei den
    > Dual-Layer-Medien wird - soweit ich weiß - kein
    > theoretischer Wert auf den DVD-Packungen genannt.
    Nicht ganz korrekt. Damit zweilagige DVDs besser gelesen werden können, sind die Pits und Lands (so heißen die glaube ich) etwas länger als auf einlagigen DVDs. Deswegen ist die Kapazität einer DVD+R-DL geringer als die von zwei normalen DVD+R.

  17. Re: TDK mit 4fach-DVD-Brenner für Double-Layer-Medien

    Autor: Torsten 16.09.04 - 10:41

    CK (Golem.de) schrieb:
    > Auf die offizielle Info dazu warten wir noch,
    > deswegen steht es bisher nicht drin. In der
    > Zwischenzeit sind wir für weitere
    > Verschwörungstheorien und Phantasien immer
    > offen. ;)
    >
    > Gruss,
    > Christian Klass
    > Golem.de
    Also bei CD Freaks im NEC-Forum gibt's derzeit diverse Basteleien mit dieser Firmware. Und eingesetzt wird die Hauptsächlich auf NEC-Brennern.
    Mit dem Flasher von http://uniflash.cdfreaks.com kann man jedenfalls problemlos crossflashen :-)

  18. Ergänzung

    Autor: Bibabuzzelmann 16.09.04 - 10:46

    Habt ihr mal so ein Böses Ding gesehn ? *g

    http://www.hwhell.com/articles/bravo_ii_disc_publisher/

    Da fragt man sich warum die gegen Raubkopierer vorgehn LOL
    Wäre es nicht besser dort anzufangen !? *g

    Wusste jetzt nicht wo ich das Posten soll *g

  19. Re: Ergänzung

    Autor: Marketing Narr Oberwasser 16.09.04 - 10:52

    Wo ist jetzt genau dein Problem damit ?

  20. Re: Ergänzung

    Autor: Bibabuzzelmann 16.09.04 - 10:53

    Meins , nirgends :)
    Finde das Teil nur Krass :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Avoxa - Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH, Eschborn
  4. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  2. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)
  3. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de