Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Golem.de 08.12.04 - 10:44

    Mit einer von Memory-Tech und Toshiba entwickelten Dual-Layer-ROM soll es möglich sein, Daten sowohl im HD-DVD- als auch im DVD-Format zu speichern. Damit ist es laut den Partnern möglich, Hybrid-Scheiben zu fertigen, die sowohl in herkömmlichen DVD- als auch in künftigen HD-DVD-Playern abgespielt werden können - was vor allem für die Filmindustrie interessant sein soll.

    https://www.golem.de/0412/35064.html

  2. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Lord 08.12.04 - 11:00

    Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen, das ich mir einen zulege, um dann eventuell Bedarf an einer HD-DVD zu haben?
    Ansonsten glaub ich eher das solche Dual Medien nicht zu einer beschleunigten Einführung, sondern zu einem langsameren Durchsatz am Markt führen. Solange mein Normalfernesehr Dienst tut - und das macht er wohl die nächsten Jahre mit Sicherheit noch, ich meine Filme auf DVD Format bekomme - und das tu ich ja mit dem Dual Medium - brauch ich auch keinen HD DVD Player...
    Einen Blue Ray Player brauch ich dagegen wohl zwangsweise, allderweil die PS3 ohne wohl nicht zu haben ist. :-))))
    Mal schauen, was Hollywodd sagt, wenn Millionen Blue Ray Player in den Wohn und Kinderzimmern stehen, alles potentielle Kunden. Da werden dann wohl auch diese Kunden mit Medien versorgt.

  3. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: radar 08.12.04 - 11:19

    Lord schrieb:
    >
    > Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV
    > fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen,
    > das ich mir einen zulege, um dann eventuell
    > Bedarf an einer HD-DVD zu haben?

    Tja das würde ich gerne auch mal wissen wann solche Geräte unter die 1000 Euro Grenze fallen. Im Moment finde ich diese noch zu teuer um sie anzuschaffen.

    Ich finde wenn man HD-DVD`s auf normalen DVD Player abspielen kann, dann hat BlueRay im Vorfeld schonmal verloren. Da bringt es auch wenig wenn die Sony PS3 mit BlueRay kommt.

  4. Schwachsinn

    Autor: nur ich 08.12.04 - 11:40

    Warum sollte ich einen A*sch voll Kohle in HD-fähiges Equipment investieren, wenn das Bild aufgrund zu starker Kompression nicht besser ist als vorher?

  5. Re: Schwachsinn

    Autor: Schubidu 08.12.04 - 12:38

    jupp.. ein Kompromiss, der niemandem dient..

  6. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: anybody 08.12.04 - 13:54

    > Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV
    > fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen,
    > das ich mir einen zulege, um dann eventuell
    > Bedarf an einer HD-DVD zu haben?

    Das hängt von deiner Preisklasse ab, aber der hier

    https://www.golem.de/0412/35059.html

    hört sich recht interessant an :-)

    Vor gar nicht so langer Zeit haben gute 80cm Röhrengeräte ganz ähnlich viel gekostet...

    Gruß,
    any

  7. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: ednax 08.12.04 - 14:10

    sieht aber irgendwie nicht so aus als ob dieses Gerät HDTV kann...

    cu
    Ednax

  8. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: anybody 08.12.04 - 14:36

    Ahso, DVI Eingang und 1.280 x 768 Auflösung reichen Dir nicht?

    Das immerhin 2,37x mehr Bildinformationen als bei PAL Auflösung, auch wenns natürlich noch nicht das maximum ist was der HDTV Standard mit 1920x1080 vorsieht. (was allerdings, da wohl oft/immer (?) interlaced, leider nicht so toll ist wie sich's anhört...)

    Was fehlt dir da noch ?

    Gruß,
    any

    > sieht aber irgendwie nicht so aus als ob dieses
    > Gerät HDTV kann...
    >
    > cu
    > Ednax

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: Roman Laubinger 08.12.04 - 16:55

    Weil's nur um die Übergangsphase geht? Soll ja keine Dauerlösung sein.

    Ich warte damit noch so lange, bis die Sache ausgereift ist und überhaupt feststeht, welcher Standard bis wann, wo und wie. Und überhaupt.

    Tschüss
    Roman Laubinger

  10. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Blu(e)Dog 09.12.04 - 00:48

    <sarcasm>
    Der Preis ist doch eh Nebensache. Die gesamte Unterhaltungsindustrie wird schon rechtzeitig die nötigen Schritte unternehmen, um auch dir einzureden, dass die aktuelle DVD Qualitativ schon lääääängst überholt ist etc.etc. HD TV mit HD-DVD/BluRay wird urplötzlich auch zu deinem Grundbedürfnis und keiner will mehr die (günstigeren aber) "schlechteren" Modelle. Nicht vergessen: Deine Freunde haben schliesslich auch schon alle HD TV!
    </sarcasm>

    Da lob ich mir die Asiaten, die sich auch heute zum grössten Teil noch mit VCD und SVCD begnügen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. GÖRLITZ AG, Koblenz
  4. windeln.de, Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 0,49€
  3. 29,99€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57