Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Golem.de 08.12.04 - 10:44

    Mit einer von Memory-Tech und Toshiba entwickelten Dual-Layer-ROM soll es möglich sein, Daten sowohl im HD-DVD- als auch im DVD-Format zu speichern. Damit ist es laut den Partnern möglich, Hybrid-Scheiben zu fertigen, die sowohl in herkömmlichen DVD- als auch in künftigen HD-DVD-Playern abgespielt werden können - was vor allem für die Filmindustrie interessant sein soll.

    https://www.golem.de/0412/35064.html

  2. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Lord 08.12.04 - 11:00

    Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen, das ich mir einen zulege, um dann eventuell Bedarf an einer HD-DVD zu haben?
    Ansonsten glaub ich eher das solche Dual Medien nicht zu einer beschleunigten Einführung, sondern zu einem langsameren Durchsatz am Markt führen. Solange mein Normalfernesehr Dienst tut - und das macht er wohl die nächsten Jahre mit Sicherheit noch, ich meine Filme auf DVD Format bekomme - und das tu ich ja mit dem Dual Medium - brauch ich auch keinen HD DVD Player...
    Einen Blue Ray Player brauch ich dagegen wohl zwangsweise, allderweil die PS3 ohne wohl nicht zu haben ist. :-))))
    Mal schauen, was Hollywodd sagt, wenn Millionen Blue Ray Player in den Wohn und Kinderzimmern stehen, alles potentielle Kunden. Da werden dann wohl auch diese Kunden mit Medien versorgt.

  3. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: radar 08.12.04 - 11:19

    Lord schrieb:
    >
    > Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV
    > fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen,
    > das ich mir einen zulege, um dann eventuell
    > Bedarf an einer HD-DVD zu haben?

    Tja das würde ich gerne auch mal wissen wann solche Geräte unter die 1000 Euro Grenze fallen. Im Moment finde ich diese noch zu teuer um sie anzuschaffen.

    Ich finde wenn man HD-DVD`s auf normalen DVD Player abspielen kann, dann hat BlueRay im Vorfeld schonmal verloren. Da bringt es auch wenig wenn die Sony PS3 mit BlueRay kommt.

  4. Schwachsinn

    Autor: nur ich 08.12.04 - 11:40

    Warum sollte ich einen A*sch voll Kohle in HD-fähiges Equipment investieren, wenn das Bild aufgrund zu starker Kompression nicht besser ist als vorher?

  5. Re: Schwachsinn

    Autor: Schubidu 08.12.04 - 12:38

    jupp.. ein Kompromiss, der niemandem dient..

  6. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: anybody 08.12.04 - 13:54

    > Kann mir irgendjemand sagen, wann denn die HD TV
    > fähigen Fernseher in eine Preisklasse kommen,
    > das ich mir einen zulege, um dann eventuell
    > Bedarf an einer HD-DVD zu haben?

    Das hängt von deiner Preisklasse ab, aber der hier

    https://www.golem.de/0412/35059.html

    hört sich recht interessant an :-)

    Vor gar nicht so langer Zeit haben gute 80cm Röhrengeräte ganz ähnlich viel gekostet...

    Gruß,
    any

  7. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: ednax 08.12.04 - 14:10

    sieht aber irgendwie nicht so aus als ob dieses Gerät HDTV kann...

    cu
    Ednax

  8. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: anybody 08.12.04 - 14:36

    Ahso, DVI Eingang und 1.280 x 768 Auflösung reichen Dir nicht?

    Das immerhin 2,37x mehr Bildinformationen als bei PAL Auflösung, auch wenns natürlich noch nicht das maximum ist was der HDTV Standard mit 1920x1080 vorsieht. (was allerdings, da wohl oft/immer (?) interlaced, leider nicht so toll ist wie sich's anhört...)

    Was fehlt dir da noch ?

    Gruß,
    any

    > sieht aber irgendwie nicht so aus als ob dieses
    > Gerät HDTV kann...
    >
    > cu
    > Ednax

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: Roman Laubinger 08.12.04 - 16:55

    Weil's nur um die Übergangsphase geht? Soll ja keine Dauerlösung sein.

    Ich warte damit noch so lange, bis die Sache ausgereift ist und überhaupt feststeht, welcher Standard bis wann, wo und wie. Und überhaupt.

    Tschüss
    Roman Laubinger

  10. Re: Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

    Autor: Blu(e)Dog 09.12.04 - 00:48

    <sarcasm>
    Der Preis ist doch eh Nebensache. Die gesamte Unterhaltungsindustrie wird schon rechtzeitig die nötigen Schritte unternehmen, um auch dir einzureden, dass die aktuelle DVD Qualitativ schon lääääängst überholt ist etc.etc. HD TV mit HD-DVD/BluRay wird urplötzlich auch zu deinem Grundbedürfnis und keiner will mehr die (günstigeren aber) "schlechteren" Modelle. Nicht vergessen: Deine Freunde haben schliesslich auch schon alle HD TV!
    </sarcasm>

    Da lob ich mir die Asiaten, die sich auch heute zum grössten Teil noch mit VCD und SVCD begnügen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. WERTGARANTIE Group, Hannover
  3. se commerce GmbH, Gersthofen
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-24%) 18,99€
  2. (-0%) 9,99€
  3. 19,95€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45