Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

LG bringt schnelleren 16fach-DVD-Brenner GSA-4163B

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LG bringt schnelleren 16fach-DVD-Brenner GSA-4163B

    Autor: Golem.de 10.12.04 - 18:27

    Mit dem neuen 16fach-DVD-Brenner GSA-4163B liefert LG Electronics den Nachfolger des GSA-4160B. Beide beschreiben auch DVD+R DL und DVD-RAM, das neue Laufwerk hebt sich aber vom Vorgänger durch höhere Schreibgeschwindigkeiten bei einigen Medientypen ab.

    https://www.golem.de/0412/35128.html

  2. 2 Fragen

    Autor: Anonymous 10.12.04 - 20:26

    - Gibt es schon entsprechende Medien? AFAIK machen selbst die 8-fach-Medien noch Probleme. Da nützt ein 16-fach-Gerät herzlich wenig.

    - Ist LG mittlerweile Linux-kompatibel? Vor ein paar Wochen las ich, dass LG-Laufwerke in Linux zerstört werden können. Siehe https://www.golem.de/0310/28145.html

  3. Re: 2 Fragen

    Autor: ISDNLoader 10.12.04 - 22:13

    Also es gibt noch keine 16x DVD-R/+R Rohlinge (gibt zur Zeit noch nichtmal 12x Rohlinge) und auch noch keine 8x DVD-RW/+RW, aber die Platinum DVD+R die eigentlich für 8x geeignet sind, habe ich mit meinem GSA-4160 mit 12-facher GEschwindigkeit beschreiben können - ohne Probleme.
    Vielleicht wird man die erscheinenden 12x Rohlinge dann mit 16 fach beschreiben können?!? - wer weiß.

  4. Re: 2 Fragen

    Autor: nnan 10.12.04 - 22:49

    Linux sollte kein Problem sein - das Problem damals bezog sich nur auf die Installation einer bestimmten Mandrake-Version auf PCs mit CD-Laufwerken von LG. Vielleicht waren auch noch einige DVD-Laufwerke betroffen (weiss ich nicht mehr genau), Brenner aber auf keinen Fall. Zumindest habe ich nirgends etwas von zerstoerten Brennern gehoert und mein GSA-4040B hat die Mandrake-Installationsroutine auch ueberlebt. :-)

  5. Re: 2 Fragen

    Autor: Tom 11.12.04 - 09:40

    Habe gestern in MediaMarkt Weiterstadt 12x DVD+R Rohlinge für 1,99 EUR gesehen.

  6. Re: 2 Fragen

    Autor: Tom 11.12.04 - 09:41

    Ich meinte 16x-fache und nicht 12x-fach.

  7. gekauft!

    Autor: nexus7 11.12.04 - 12:17

    Her damit!

  8. double-layer?

    Autor: DMS 11.12.04 - 13:44

    "Bei Double-Layer-Medien (DVD+R DL) schafft der GSA-4163B nun eine
    4fache Schreibgeschwindigkeit, während es der Vorgänger nur auf eine 2,4fache schaffte."

    Und wieviel schafft das Ding bei DVD-R Double Layer?

  9. Booktype: DVD-Rom auswaehlbar?

    Autor: bliubb 11.12.04 - 13:58

    Hi!

    Ich bin mir nicht mehr sicher, wie genau diese Funktion heisst, meine aber, dass "Booktype" der korrekte Begriff ist.
    Wie auch immer, kann der GSA-4163B DVD-R/+R/DL... als "DVD-ROM" aus Kompatibilitaetsgruenden brennen?

    Dankeschoen :)

  10. DVD-R DL wird nicht unterstuetzt..

    Autor: bliubb 11.12.04 - 14:23

    Siehe LG Website! :)

  11. Re: gekauft!

    Autor: bliubb 11.12.04 - 14:43

    aha!
    ;)

  12. Re: Booktype: DVD-Rom auswaehlbar?

    Autor: poiuz 11.12.04 - 15:52

    Laut
    a) http://forums.hardwarezone.com/showthread.php?t=880509
    und
    b) http://forum.rpc1.org/viewtopic.php?t=31337
    ist es möglich

    Bei a) gibt es auch Brennqualität-Tests mit sehr guten Ergebnissen.

  13. Re: Booktype: DVD-Rom auswaehlbar?

    Autor: poiuz 11.12.04 - 15:52

    Laut
    a) http://forums.hardwarezone.com/showthread.php?t=880509
    und
    b) http://forum.rpc1.org/viewtopic.php?t=31337
    ist es möglich

    Bei a) gibt es auch Brennqualität-Tests mit sehr guten Ergebnissen.

  14. Re: Booktype: DVD-Rom auswaehlbar?

    Autor: poiuz 11.12.04 - 15:56

    Sorry wg des Doppelpostings, aber die Forensoftware hat beim erstenmal wegen der fehlenden email rumgezickt und gesagt ich solle das Feld gefälligst freilassen wenn ich keine gültige email-Adresse eingeben würde.
    Allerdings habe ich genau das gemacht und es hat trotzdem rumgezickt und trotzdem gepostet. *grrrrr*

  15. also warten...

    Autor: DMS 11.12.04 - 15:59

    auf die nächste Brenner-Generation *g*

  16. Systemanforderungen?

    Autor: DMS 11.12.04 - 16:01

    Was soll eigentlich der Blödsinn mit den Systemanforderungen für diesen Brenner auf der LG-Seite? (Min. Pentium 1,4 GHZ oder höher)Das Ding läuft auch in nem Pentium 133. (ok, vielleicht reicht die Platte die Daten nicht ganz so schnell durch...)

  17. Re: Systemanforderungen?

    Autor: gibs_keinz 11.12.04 - 16:17

    Zum Produkt gehört neben dem Laufwerk auch noch Software und diese hat solche hohen PC-Voraussetzung.
    Wenn Du einen Rechner besitzt der diese Vorausetzung nicht erfüllt dann darfst Du dich nicht wundern wenn Du nicht alle Funktionen des Produkts nutzen kannst.

  18. Re: Systemanforderungen?

    Autor: DMS 11.12.04 - 16:34

    Stimmt, habs gerade gesehen. Laut Produktbeschreibung auf der HP von LG liegen dem Brenner bei: Software-Paket (Retail-Kit) : Ahead Nero Express, Nero BackItUp, In CD, CyberLink PowerDVD, Power-Producer Gold

  19. den gibts doch schon länger

    Autor: Senfzugeber 11.12.04 - 16:47

    Bei Atelco, kmelektronik usw. hab ich den Brenner schon seit ca. 2 Wochen im Angebot gesehen. Hat das golem verschlafen oder kann ich in die Zukunft blicken ? Sollte das Letztere der Fall sein, verkaufe ich Lottozahlen.

  20. Re: Systemanforderungen?

    Autor: ISDNLoader 12.12.04 - 02:40

    Nen 133er?!?!? wie soll das gehen (wie lange braucht ne DVD denn dann)? Ich hatte schon Probleme mit nem 500Mhz Prozessor auf ne CD-Brenn Geschwindigkeit über 24x zu kommen (256MB Ram).

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,99€
  3. 3,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00