Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Speichermedien

Winziger USB-Speicherstick von Lexar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: Golem.de 14.12.04 - 14:16

    Die ohnehin schon recht kleinen USB-Sticks hat Lexar noch einmal verkleinert. Das Außenmaß des Speicherstick von Lexar baut auf dem USB Type A-Stecker auf und ist 12 Millimeter breit, 4,5 Millimeter hoch und 31,75 Millimeter lang.

    https://www.golem.de/0412/35173.html

  2. Re: Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: stefan stab 14.12.04 - 14:26

    WOW,

    obwohl es ja immer wieder Miniaturisierungen gibt,man staunt doch immer wieder !!

  3. Re: Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: DeadManWalkin 14.12.04 - 14:33

    RESPEKT.

    zwar stellt sich immer wieder die frage "wer braucht sowas" aber meine güte das ist fortschritt....

  4. Re: Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: RevIsor 14.12.04 - 14:36

    gibt es doch schon, zwar unwesentlich größer, aber dafür schöner verpackt.....

    http://www.iomega-europe.com/eu/Products.aspx?productId=MicroMini512MBUSB2Drive

  5. "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: bierbäuchiger Weintrinker 14.12.04 - 14:40

    Auf der Münze steht "IN GOD WE TRUST".

    Dürfen Heiden (sich) den Speicherstick auch reinschieben?

  6. Riecht irgendwie nach Fish

    Autor: Johnny Cache 14.12.04 - 14:43

    Jetzt weiß ich weswegen mir das Ding so bekannt vorkam...

    https://www.golem.de/0402/29654.html

  7. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: px 14.12.04 - 14:55

    bierbäuchiger Weintrinker schrieb:
    >
    > Auf der Münze steht "IN GOD WE TRUST".
    >
    > Dürfen Heiden (sich) den Speicherstick auch
    > reinschieben?

    Der Penny dürfte nicht zum Lieferumfang gehören ;)

  8. Immer noch zu groß!

    Autor: jaja 14.12.04 - 14:56

    Wann werden die Dinger so klein, dass sie im USB-Port verschwinden?!
    So abstehende Sticks sind doch vollkommen unpraktisch, unstylisch und uncool.

  9. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: Wunderer 14.12.04 - 15:12

    px schrieb:
    >
    > bierbäuchiger Weintrinker schrieb:
    > >
    > > Auf der Münze steht "IN GOD WE TRUST".
    > >
    > > Dürfen Heiden (sich) den Speicherstick auch
    > > reinschieben?
    >
    > Der Penny dürfte nicht zum Lieferumfang gehören ;)

    Der "Penny" dürfte damit eine 1-Cent-Münze sein. Die Briten vertrauen nämlich auf Ihre Königin und nicht Gott. ;-)

  10. Re: Immer noch zu groß!

    Autor: Bender 14.12.04 - 15:12

    Stimmt, dann könnte man als Zweitprodukt einen USB-Stick-Entferner auf den Martk bringen, damit man die auch wieder aus seinem Laufwerk entfernen kann :-) Für ein paar Euros mehr könnte man dann auch ein USB-Laufwerk mit einem eingebautem Mechanismus dafür verkaufen. Ich glaube ich fahr mal eben zum Patentamt ...

    So long suckers ...

  11. Re: Immer noch zu groß!

    Autor: DeadManWalkin 14.12.04 - 15:13

    ach bleib doch zuhause in deinem heise-forum

    das hier is ne seite die über neuigkeiten berichtet...
    über di meldung vom catalyst 4.12 (mir fällt kein dümmeres beispiel ein) hat ja auch keiner gesagt "is doch vollkommen unstylisch und uncool...." mein gott wers unbedingt braucht soll sichs kaufen und wer sich für die news net interessiert sollse auch net kommentieren....

    @ titeldeinesposts
    wenn du nen halben schrank am usb-port hängen hast isses dir wahrscheinlich auch net recht....

    meckergesellschaft D.... is echt zu kotzen sowas......

  12. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: William_Wallace 14.12.04 - 15:14

    Bah, dreckige Engländer !!!

  13. Re: Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: dirk 14.12.04 - 15:19

    erinnert mich irgendwie an einen pretec Stick

    http://www.euric.de/products/product.php?product_id=560
    http://www.euric.de/products/product.php?product_id=550

  14. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: Hydro 14.12.04 - 15:20

    Der Penny kommt von Amerika!

    Ihr Helden!

  15. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: MK 14.12.04 - 15:21

    Penny ist auch der Slang Begriff für 1-cent Münze (egal ob US, Canada, UK oder Australien).
    Das selbe bei "dime" "nickle" und "quarter".

    Grüße,

    MK

  16. Re: Winziger USB-Speicherstick von Lexar

    Autor: Katsenkalamitaet 14.12.04 - 15:29

    Ich kann dann meine Daten in einem künstlichen Zahn nach NordKorea bringen. Das ist schön. Die kriegen Savegames von DOOM³ in "Nightmare".

  17. Idiot!

    Autor: Franz Aschoff 14.12.04 - 15:30

    Was für ein sinnloser Beitrag!
    Leg Dich lieber wieder hin, ist besser so.

    Gruss, Franz

  18. Re: "IN GOD WE TRUST"?

    Autor: AgentAngelus 14.12.04 - 15:31

    Ein Penny ist ein englisches Zahlungsmittel!!! In Amerika heißen die Cents und nicht Pennys!!
    @William_Wallace: Kein Kommentar!

  19. Du sollst auch noch was lernen.

    Autor: weinbäuchiger Biertrinker 14.12.04 - 15:32

    Du sollst auch noch was lernen.
    http://www.enchantedlearning.com/math/money/coins/penny/
    Ist Grundschulniveau!

  20. Re: Riecht irgendwie nach Fish

    Autor: d43M0n 14.12.04 - 15:32

    Johnny Cache schrieb:
    >
    > Jetzt weiß ich weswegen mir das Ding so bekannt
    > vorkam...

    Die ham den Fish wohl leider nicht rechtzeitig gebacken bekommen ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
    Pixel 4 XL im Test
    Da geht noch mehr

    Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.

  2. Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA
    Netzbetreiber
    Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Das Angebot des Huawei-Chefs, die 5G-Technologie an die USA zu lizenzieren, wird angenommen. Erste Gespräche sind angelaufen, aber der Ausgang ist noch offen.

  3. Leak: NordVPN wurde gehackt
    Leak
    NordVPN wurde gehackt

    Beim VPN-Anbieter NordVPN gab es offenbar vor einiger Zeit einen Zwischenfall, bei dem ein Angreifer Zugriff auf die Server und private Schlüssel hatte. Drei private Schlüssel tauchten im Netz auf, einer davon gehörte zu einem inzwischen abgelaufenen HTTPS-Zertifikat.


  1. 15:00

  2. 13:27

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:03

  6. 11:31

  7. 11:16

  8. 11:01