1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fotos aus der Telefondose

Gibts schon....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts schon....

    Autor: Carsten der Schreckliche 24.05.06 - 10:06

    ...nennt sich Fax *g*

  2. Re: Gibts schon....

    Autor: mjr 24.05.06 - 10:08

    Carsten der Schreckliche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...nennt sich Fax *g*

    eben :-)

    Ausserdem wird lustig sein alle SPAM e-mails zu drucken! :-)) Gut fuer HP fuer die Tinte! :-))

  3. Re: Gibts schon....

    Autor: jojojij2 24.05.06 - 10:54

    Carsten der Schreckliche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...nennt sich Fax *g*


    warum war das auch mein erster gedanke..

  4. Re: Gibts schon....

    Autor: @ 24.05.06 - 11:26

    Farbfax (ITU-T30e) ist noch nicht wirklich weit verbreitet, ausserdem dürfte sowohl bei "Fotos", "eMails" als auch "Dokumenten" das Ergebnis auf einem Fax sich ziemlich vom Original unterscheiden. Wir reden hier schliesslich von pixel-weisem Faxen und nicht von Postscript oder PDF (bzw. HP-Druckersprachen).

    Carsten der Schreckliche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...nennt sich Fax *g*


  5. Re: Gibts schon....

    Autor: Carsten der Schreckliche 24.05.06 - 12:50

    @ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Farbfax (ITU-T30e) ist noch nicht wirklich weit
    > verbreitet, ausserdem dürfte sowohl bei "Fotos",
    > "eMails" als auch "Dokumenten" das Ergebnis auf
    > einem Fax sich ziemlich vom Original
    > unterscheiden. Wir reden hier schliesslich von
    > pixel-weisem Faxen und nicht von Postscript oder
    > PDF (bzw. HP-Druckersprachen).
    >

    Klugscheisser... *g*



  6. Re: Gibts schon....

    Autor: @ 24.05.06 - 15:27

    Nunja. Das sehe ich als Kompliment.

    Ich denke nämlich, Leute, die bei allem gleich erstmal "gibts schon" rufen, sollten sich vielleicht vorher erstmal schlau (klug) machen, wo überhaupt die Unterschiede liegen ;-)

    Carsten der Schreckliche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Farbfax (ITU-T30e) ist noch nicht wirklich
    > weit
    > verbreitet, ausserdem dürfte sowohl bei
    > "Fotos",
    > "eMails" als auch "Dokumenten" das
    > Ergebnis auf
    > einem Fax sich ziemlich vom
    > Original
    > unterscheiden. Wir reden hier
    > schliesslich von
    > pixel-weisem Faxen und nicht
    > von Postscript oder
    > PDF (bzw.
    > HP-Druckersprachen).
    >
    > Klugscheisser... *g*
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  3. sunzinet, Köln, Stuttgart, Paderborn
  4. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein
    Moba
    Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

    Wer in die Welt von League of Legends eintauchen will, kann das derzeit nur in dem Moba selbst. Das soll sich ändern: Riot Games möchte, dass andere Entwicklerstudios eigene Werke programmieren.

  2. Gemeinschaftsunternehmen: Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze
    Gemeinschaftsunternehmen
    Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze

    Die beiden Netzbetreiber Telekom und EWE beteuern, dass man beim Gemeinschaftsunternehmen Glasfaser Nordwest zu Open Access und den Auflagen des Bundeskartellamts stehe. Ausgebaut werden darf nur in nicht geförderten Gebieten, Konzentration auf städtische Gebiete ist nicht zugelassen.

  3. Office 365: Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft
    Office 365
    Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft

    Microsoft möchte seine mobile Office-365-Suite auch auf dem Smartphone möglichst produktiv machen. Die Herausforderung ist es, sinnvolle Funktionen für vergleichsweise kurze Sitzungen an Smartphones zu entwickeln. Die Entwickler erklären, wie sie das schaffen wollen.


  1. 14:38

  2. 14:06

  3. 13:39

  4. 12:14

  5. 12:07

  6. 11:38

  7. 11:20

  8. 10:58