1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mieten bei Ottonow und Media Markt…

Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: scrumdideldu 14.06.17 - 15:20

    Der Satz "Eine wichtige Frage ist nämlich: Wie kulant sind die Anbieter, wenn die Technik zwar in funktionierendem, aber eindeutig gebrauchtem Zustand wieder zurückgeschickt wird?" sagt es doch schon!

    Ein Beamer ist da als Testobjekt ja wirklich langweilig! Da kann die Lampe kaputt gehen und das war es.

    Beim Drucker wird es ja schon spannend wie man den überhaupt zurückschickt. Lasertoner der nicht mehr versiegelt ist in einem Paket das durchgerüttelt wird?`Oder offene Tintenpatronen? Spannend!

    Schade dass die Redaktion da nicht einfach noch zusätzlich ein eBike und einen Drucker dazu gemietet hat um diesen Fragen nachzugehen!

    Bei einem Auto das ich miete ist ja auch klar dass die Bremen abgenutzt und die Reifen abgefahren werden. Aber dabei ist auch klar dass ich als Mieter das Verbrauchsmaterial bezahle.

    Beim Laserdrucker kostet häufig ein Satz Toner mehr als der Drucker! Würde es also sinnlos machen sowas zu mieten. Umgekehrt könnte man dann mit so einem einem Laser 1000 Seiten farbig drucken für einen Miete von 50 Euro wäre das ja ein Schnäppchen.

    Laserdrucker gibt es zwar aktuell keine zu mieten aber einen Tintenspritzer. Das Problem ist ja das gleiche! Druckt man die Patronen in der Mindestmietdauer leer ist die Tinte mehr wert als die Miete!

    DAS LIEBE REDAKTION WÄREN SPANNENDE FRAGEN GEWESEN!

    Was Ihr beantwortet habt ist alles ziemlich simpel auf den Webseiten selbst zu ermitteln.

  2. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: KruemelMonster 14.06.17 - 18:13

    scrumdideldu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade dass die Redaktion da nicht einfach noch zusätzlich ein eBike und
    > einen Drucker dazu gemietet hat um diesen Fragen nachzugehen!
    Ja was denn nun, leihen oder mieten? :P
    Aber an sich stimme ich dir zu, ein Pedelec zu mieten klingt sogar sehr interessant. Die Kosten ab 30 bis 40 ¤ / Monat, wenn man damit so 3 bis 5 Monate im Jahr (also die schönere Jahreszeit) fährt ist das schnell mal günstiger als mit den Öffis oder dem Auto. Hinzu kommt, dass man jedes Jahr n "neues" Rad hat und sich keine Sorgen um den teuren Akku machen muss.

  3. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: css_profit 15.06.17 - 08:06

    Leihen = kostenlos, Mieten = gegen Geld.

    Die Begriffe sind rechtlich schon von Bedeutung.

  4. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: dura 16.06.17 - 10:52

    scrumdideldu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einem Auto das ich miete ist ja auch klar dass die Bremen abgenutzt und
    > die Reifen abgefahren werden. Aber dabei ist auch klar dass ich als Mieter
    > das Verbrauchsmaterial bezahle.
    Öhm, ich musste noch nie bei einer Automiete Bremsen oder Reifen bezahlen. Je nach Mietvertrag ist muss man noch den Treibstoff bezahlen, aber das war's dann auch. Alles andere macht ja auch keinen Sinn, wie will man den Abrieb der Reifen bei 7 Tage Miete berechnen?
    Und beim Fahrrad/Drucker genau das gleiche, bevor ich da etwas zur Wartung bringe schicke ich das Ding zurück und bekomme ein neues. Die Wartung sollte im Preis inklusive sein.

  5. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: JackIsBlack 16.06.17 - 14:46

    DIese kosten sind ja auch im Mietpreis inkludiert. Ich vermute der TE will eher auf so Dinge wie einen Bordsteinknutscher an der Felge hinaus. Übertragen auf ein Mietfahrrad wäre das dann ein umfallen mit Kratzer am Lenker (oder ähnliches). Zahlt man so etwas bei den Mietverträgen nachträglich extra ist die Frage, die recht unbeantwortet blieb.

  6. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: amagol 16.06.17 - 18:18

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je nach Mietvertrag ist muss man noch den Treibstoff bezahlen, aber das
    > war's dann auch. Alles andere macht ja auch keinen Sinn, wie will man den
    > Abrieb der Reifen bei 7 Tage Miete berechnen?
    > Und beim Fahrrad/Drucker genau das gleiche, bevor ich da etwas zur Wartung
    > bringe schicke ich das Ding zurück und bekomme ein neues. Die Wartung
    > sollte im Preis inklusive sein.

    D.h. bei der Rueckgabe muss die Patrone voll aufgetankt sein, sonst wird das vom MM fuer 20.000 EUR/l + 40 EUR Servicegebuehr gemacht? /s

  7. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: MeikelK 19.06.17 - 14:26

    amagol schrieb:

    > D.h. bei der Rueckgabe muss die Patrone voll aufgetankt sein, sonst wird
    > das vom MM fuer 20.000 EUR/l + 40 EUR Servicegebuehr gemacht? /s

    Das ist gar nicht mal so abwegig - habe die Tage ein Auto hier in DE bei einem der großen Player gemietet, die wollten allen Ernstes für nachträgliches Auftanken 4.05¤ pro Liter Diesel nachberechnen. Klar, Arbeitskraft muss bezahlt werden, aber das ist dann doch recht heftig :)

  8. Re: Schade dass man eben kein eBike oder Drucker geliehen hat

    Autor: amagol 19.06.17 - 18:59

    MeikelK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist gar nicht mal so abwegig - habe die Tage ein Auto hier in DE bei
    > einem der großen Player gemietet, die wollten allen Ernstes für
    > nachträgliches Auftanken 4.05¤ pro Liter Diesel nachberechnen. Klar,
    > Arbeitskraft muss bezahlt werden, aber das ist dann doch recht heftig :)

    Ist das das erste mal, dass du ein Auto gemietet hast? Ich wuesste nicht, dass ich das jemals anders gesehen hab. Obwohl du kannst den Tankinhalt auch vorher kaufen, dann verschenkst du jeden Liter der zum Schluss uebrig bleibt. Aber vor der Abgabe kurz zur Tanke is ja auch kein grosses Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. neam IT-Services GmbH, Frankfurt, Wiesbaden
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. Landesamt für Statistik Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 68,23€ (Release 03.12.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    1. Aus dem Verlag: Golem-PCs mit Geforce RTX 3060 Ti
      Aus dem Verlag
      Golem-PCs mit Geforce RTX 3060 Ti

      Ein Viertel mehr Performance: Der Golem Allround wurde mit der Geforce RTX 3060 Ti ausgestattet und ist mit einem Ryzen 5000 aufrüstbar.

    2. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
      Monitron und Panorama
      Amazon will mit KI in die Fabriken

      Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

    3. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
      Banking
      N26 führt Tagesgeldkonto ein

      Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.


    1. 15:00

    2. 12:24

    3. 12:06

    4. 12:05

    5. 11:47

    6. 11:19

    7. 10:36

    8. 10:20