1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boom Supersonic: Mehrere…

Das Ende der Concorde hat aber auch

  1. Beitrag
  1. Thema

Das Ende der Concorde hat aber auch

Autor: Keridalspidialose 21.06.17 - 19:38

mit dem Absturz des Air-France-Fluges 4590 zu tun.

___________________________________________________________


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das Ende der Concorde hat aber auch

Keridalspidialose | 21.06.17 - 19:38
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

McWiesel | 21.06.17 - 20:30
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

amagol | 21.06.17 - 20:46
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

McWiesel | 21.06.17 - 20:52
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

MarioWario | 21.06.17 - 23:29
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

xProcyonx | 22.06.17 - 00:37
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Muhaha | 22.06.17 - 01:30
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Ach | 22.06.17 - 01:52
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Muhaha | 22.06.17 - 07:33
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

deutscher_michel | 22.06.17 - 09:37
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Seradest | 22.06.17 - 10:55
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

theFiend | 22.06.17 - 11:00
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Muhaha | 22.06.17 - 11:35
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

theFiend | 22.06.17 - 12:18
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Pirke | 22.06.17 - 13:04
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

plutoniumsulfat | 22.06.17 - 13:10
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

M.P. | 22.06.17 - 10:50
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

ChMu | 22.06.17 - 11:25
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Flasher | 21.06.17 - 23:27
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Muhaha | 22.06.17 - 01:31
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

thesmann | 22.06.17 - 05:38
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

ChMu | 22.06.17 - 09:08
 

Nicht Jeder aber bei der Concorde schon:

deutscher_michel | 22.06.17 - 09:25
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

Maddix | 22.06.17 - 09:34
 

Re: Das Ende der Concorde hat aber auch

M.P. | 22.06.17 - 14:17

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Greenpeace e.V., Hamburg
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg, Leipzig
  4. Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür könne Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechten Netzes
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechten Netzes

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00