1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stromnetz: Tennet warnt vor Trassen…

Wasserstoff

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Wasserstoff

Autor: smabalambajamba 24.06.17 - 14:18

Warum wandelt man überschüssigen Strom nicht einfach durch Elektrolyse zu Wasserstoff um?(80% Effizienz)
Den Wasserstoff kann man im Gemisch mit Sauerstoff direkt wieder verstromen wenn benötigt oder man wandelt den Wasserstoff weiter zu Methan wenn man C0² hinzugibt also Gas. Das Gas kann man halt einfach ins Netz geben bzw damit ein großes Gaskraftwerk befeuern, das zuvor verwendete Co2 pumpt man halt dann wieder in die Luft, könnte man denke ich aber auch auffangen und zur Methanisierung nochmals verwenden(geschlossener Kreislauf). Autos kann man auch mit Wasserstoff betreiben, wegen Rost wäre aber wohl Methan auch hier besser oder eben Elektroautos wobei letztere den Strom aus dem netz beziehen und die Effizienz nochmals steigen könnte weil Gaskraftwerke besser skalieren.
Im übrigen sollte man Frankreich mal dazu verdonnern ebenfalls mit Atomenergie aufzuhören. Die pumpen unmengen von radioaktivem Müll ins Meer(Atommüll).
Auch wenn die da drüben von Aufbereitung labern die wahrheit ist: Von den abgebrannten Stäben kann man hinterher nur ca. 10% verwenden.
"Dieser enthält etwa 96 % Uran, 1 % Plutonium und 3 % Spaltprodukte".
Von den 96% unreinen uran bekommt man 9% reines Uran raus also unterm Strich ganze 10% neu zu verwendender Brennstoff. 90% von den Stäben sind Endmüll. Lagerung ist zweifelhaft.
Mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Wiederaufarbeitungsanlage_La_Hague
Dadurch das die da permanent Müll ins meer pumpen, verdunstet dieses Wasser und kommt als Regen hier teilweise runter. Aufbereitet wird das zeug übrigens von den Russen in Tomsk.
Den Franzosen müsste man dafür mal richtig auf den Sack hauen.Grundsätzlich kann jeder sein Land so verpesten wie er will das Problem was ich sehe ist das wir aber bei Unfällen den Fallout voll abbekommen und die Politik/Menschen anscheinend absolut 0 Ahnung haben was da eigentlich abgeht weil alle Unfälle, die Verseuchung einfach tot geschwiegen wird.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wasserstoff

smabalambajamba | 24.06.17 - 14:18
 

Re: Wasserstoff

MarioWario | 24.06.17 - 14:22
 

Re: Wasserstoff

Anonymer Nutzer | 24.06.17 - 15:35
 

Re: Wasserstoff

EWCH | 24.06.17 - 17:20
 

Re: Wasserstoff

bombinho | 24.06.17 - 17:31
 

Re: Wasserstoff

Xstream | 24.06.17 - 21:35
 

Re: Wasserstoff

Xstream | 24.06.17 - 21:32
 

Re: Wasserstoff

David64Bit | 24.06.17 - 22:10
 

Re: Wasserstoff

Eheran | 24.06.17 - 22:44
 

Re: Wasserstoff

masel99 | 25.06.17 - 00:08
 

Re: Wasserstoff

Katsuragi | 25.06.17 - 02:39
 

Re: Wasserstoff

bombinho | 27.06.17 - 13:28
 

Re: Wasserstoff

Eheran | 27.06.17 - 16:31
 

Re: Wasserstoff

masel99 | 24.06.17 - 23:54
 

Re: Wasserstoff

Yian | 29.06.17 - 18:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  2. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  3. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 83€ (Bestpreis mit Mindfactory, Vergleichspreis 89,99€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de