1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Media Photo: Microsoft…

..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: mix 26.05.06 - 09:09

    ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich ja inzwischen ziemlich etabliert hat.
    Microsoft wie man sie kennt.

  2. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Digiprofi 26.05.06 - 09:12

    mix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    > Microsoft wie man sie kennt.

    Psssscht, gleicht kommt wieder einer und lobt den 'Weltmarktführer', mal sehen wie lange es dauert, bis der erste Troll hier auftaucht...

  3. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: NotAus 26.05.06 - 09:15

    mix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    > Microsoft wie man sie kennt.

    Um Gottes Willen - in PNG darf ja jeder und ist unkontrollierbar weil keine eingebaute Historie und gefährlich, weil man keine Lizenzgebühren kassieren kann. Das kostet Arbeitsplätze.

  4. hoffentlich bleiben sie bei heise (nt)

    Autor: mix 26.05.06 - 09:18

    Digiprofi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich
    > ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    >
    > Microsoft wie man sie kennt.
    >
    > Psssscht, gleicht kommt wieder einer und lobt den
    > 'Weltmarktführer', mal sehen wie lange es dauert,
    > bis der erste Troll hier auftaucht...
    >


  5. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Dann... 26.05.06 - 10:21

    NotAus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich
    > ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    >
    > Microsoft wie man sie kennt.
    >
    > Um Gottes Willen - in PNG darf ja jeder und ist
    > unkontrollierbar weil keine eingebaute Historie
    > und gefährlich, weil man keine Lizenzgebühren
    > kassieren kann. Das kostet Arbeitsplätze.
    >
    >

    ...ist also Geld verdienen schlecht?

  6. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Sven Janssen 26.05.06 - 10:21

    Ne aber ständig das Rad neu zu erfinden

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  7. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: BSDDaemon 26.05.06 - 10:34

    Dann... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...ist also Geld verdienen schlecht?

    Wenn es um solch elementaren Dinge geht? Ja.



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  8. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: ubuntu_user 26.05.06 - 10:36

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...ist also Geld verdienen schlecht?
    >
    > Wenn es um solch elementaren Dinge geht? Ja.

    wie war das nochmal?

    Wirtschaftlichkeit/produktivität = Leistung / preis

    mmh Leistung = 0 ....

    was sagt uns das^^

  9. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: max frisch 26.05.06 - 10:39

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne aber ständig das Rad neu zu erfinden

    Stimmt. Find ich bei Autoherstellern auch eine Frechheit, das die alle Ihre eigenen Motoren und Automodelle entwickeln. Die sollen gefaelligst, alle das gleiche machen. Ich will meinen Scheinwerfer aus meinem VW auch in meinem Opel benutzen.

  10. Äpfel und Birnen

    Autor: Yeeeeeeeeeeha 26.05.06 - 10:47

    mix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    > Microsoft wie man sie kennt.


    PNG ist kein Ersatz für JPEG, da es für einen anderen Einsatzzweck gedacht ist.
    PNGs komprimieren verlustfrei, sind also eher für Grafiken mit einfarbigen Flächen oder sich wiederholenden Mustern geeignet, während JPEG-ähnliche Formate dabei ineffektiv sind und störende Artefakte produzieren.
    Umgekehrt sind PNGs aber bei Farbverläufen und komplexen Strukturen wie man sie in Fotos findet immens ineffektiv und nur zu gebrauchen, wenn eben verlustfrei abgespeichert werden soll und Speicherplatz weniger eine Rolle spielt. In dem Sinne ist ein JPEG-Ersatz der nützliche Features wie eine höhere Farbtiefe als 24 Bit mitbringt prinzipiell sinnvoll.
    Schlecht gewählt finde ich nur den Namen, auch wenn das Format vollständig offengelegt werden sollte und unter einer vernünftigen Lizenz laufen sollte (= ähnlich der BSD-Lizenz, ohne jegliche Einschränkungen zur Nutzung in Open- UND Closed-Source) wird allein der Name schon wieder philosophische Diskussionen aufwerfen und unabhängig von der tatsächlichen Qualität und dem Nutzen einen schlechten Stand gerade in der Opensource-Szene haben.

  11. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Dann... 26.05.06 - 10:59

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann... schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...ist also Geld verdienen
    > schlecht?
    >
    > Wenn es um solch elementaren
    > Dinge geht? Ja.
    >
    > wie war das nochmal?
    >
    > Wirtschaftlichkeit/produktivität = Leistung /
    > preis
    >
    > mmh Leistung = 0 ....
    >
    > was sagt uns das^^


    Interessante Gleichung. Linux kostet nichts, also ist die Rechnung: Leistung dividiert durch 0

    Dividiert durch 0... was sagt uns das?^^

  12. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Sven Janssen 26.05.06 - 11:12

    Warum vergleicht eigentlich jeder die IT-Branche mit der Automobil-Branche. Das passt vorne und hinten nicht.
    Wenn man dem Vergleich folgt wäre das ca. so als würde BWM nur auf BMW Strassen und mit BWM Benzin fahren. Vielleicht wäre VW Kompatibel, aber Mercedes 100% inkompatibel dazu.
    Und für jede Automarke müsste ich mich neu schulen lassen, weil Gas und Bremse wo anders liegt.



    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  13. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Aha! 26.05.06 - 11:19

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum vergleicht eigentlich jeder die IT-Branche
    > mit der Automobil-Branche. Das passt vorne und
    > hinten nicht.
    > Wenn man dem Vergleich folgt wäre das ca. so als
    > würde BWM nur auf BMW Strassen und mit BWM Benzin
    > fahren. Vielleicht wäre VW Kompatibel, aber
    > Mercedes 100% inkompatibel dazu.
    > Und für jede Automarke müsste ich mich neu schulen
    > lassen, weil Gas und Bremse wo anders liegt.
    >
    > -
    > Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Flugzeugbranche!!

  14. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: testuser 26.05.06 - 11:22

    Dann... schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Interessante Gleichung. Linux kostet nichts, also
    > ist die Rechnung: Leistung dividiert durch 0
    >
    > Dividiert durch 0... was sagt uns das?^^


    Wir bilden den Limes fuer n gegen 0..
    Is doch klar..

  15. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Dann... 26.05.06 - 11:24

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Interessante Gleichung. Linux kostet nichts,
    > also
    > ist die Rechnung: Leistung dividiert
    > durch 0
    >
    > Dividiert durch 0... was sagt
    > uns das?^^
    >
    > Wir bilden den Limes fuer n gegen 0..
    > Is doch klar..


    Das zählt nicht...


    ;-)

  16. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Aber.. 26.05.06 - 11:25

    Dann... schrieb:
    >
    > Interessante Gleichung. Linux kostet nichts, also
    > ist die Rechnung: Leistung dividiert durch 0
    >
    > Dividiert durch 0... was sagt uns das?^^


    Ich will jetzt nicht sagen, dass Linux schlecht ist (ich benutze es auch), aber nur um die Rechnung zu vervollständigen:

    Die Berechnung von 0/0 hätte ein Ergebnis. Wenn auch eitas unbestimmtes zwischen Null und +unendlich.

    Viele Grüße von meinem Mathelehrbuch, dass ich seit ein paar Tagen in die Ecke gestellt habe.

  17. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Sven Janssen 26.05.06 - 11:34

    Nun ja das passt ja noch weniger. Wieviele Piloten gibt es und wieviele Computerbenutzer?
    Können wir ja gleich IT mit UBooten vergleichen

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  18. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Flow 26.05.06 - 11:40

    haha, nun muss ich wirklich lachen.
    Nun reden hier so viele vom PNG Format und vergleichen das dann noch gleich mit jpeg. Ist png nicht eine alternative zum gif?
    und wie war das mit den verschiedenen einsatzgebieten, das eine eher für fotos, verläufe usw und das andere eher für flächen, vektoren,...

    einfach mal was wichtiges in die runde schmeissen....aber vorher nachdenken

    mix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..anstatt PNG zu benutzen, welches sich ja
    > inzwischen ziemlich etabliert hat.
    > Microsoft wie man sie kennt.


  19. Re: ..und wiedermal ein eigenes Brötchen backen..

    Autor: Aha! 26.05.06 - 11:41

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun ja das passt ja noch weniger. Wieviele Piloten
    > gibt es und wieviele Computerbenutzer?
    > Können wir ja gleich IT mit UBooten vergleichen
    >
    > -
    > Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

    Hm, Ubootbranche. Sehr interessanter Ansatz.

    Da gibt es die grossen Atomuboote der Russen und Europäer (Unix)

    Die Atomuboote der Amerikaner (Windows Server)

    Und viele kleine private Uboote zu Forschungszwecken und Freude (Windows / Linux / Mac OS)

    Und alle brauchen anderen Treibstoff, andere Teile, sind inkompatibel, haben ihre Macken, aber auch andere Anforderungen!

    Du hast es, Du hast es!!! :)

  20. Re: Äpfel und Birnen

    Autor: Christian Steinmann 26.05.06 - 11:44

    > wird allein der Name schon wieder
    > philosophische Diskussionen aufwerfen und
    > unabhängig von der tatsächlichen Qualität und dem
    > Nutzen einen schlechten Stand gerade in der
    > Opensource-Szene haben.

    Was willst Du uns damit sagen? Dass M$ gefälligst als Unschuldslamm zu gelten hat und niemand bei dem selbstlosen sich in der bösen Welt nur ums Überleben kämpfenden Unternehmen etwas böses unterstellen soll?
    Willst Du uns verkackeiern oder laberst Du immer so eine gequirlte Scheisse? M$ ist eine halbkriminelle Pestbeule die nichts ohne negative Hintergedanken machen!

    Stone

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Fulda
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. USU GmbH, Möglingen
  4. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  2. 11€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme