Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zolo Liberty Plus: Drahtlose…

Trolle hierher..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trolle hierher..

    Autor: nightmar17 28.06.17 - 14:19

    -Genauso kacke wie Airpods..
    -3,5h sind viel zu wenig..
    -Wie ein Gerät zum Laden..
    -Wird nicht gekauft..
    -Hipster sind die Zielgruppe..
    -Nur für Starbucks besucher..
    -Klinke ist viel besser..
    -Es gibt Produkte, die zwar nicht vergleichbar sind, aber günstiger..
    -Klinkekopfhörer für 10¤ und besserer Klang..
    -Wird ein Flop..
    -Bluetooth ist nicht di Zukunft..

    Hab ich was vergessen? Alles andere einfach hier rein, so erspart man sich gleich einige Themen hier im Forum..

  2. Re: Trolle hierher..

    Autor: elgooG 28.06.17 - 14:25

    Waaas gar nichts zu Kickstarter und Croudfunding allgemein?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: Trolle hierher..

    Autor: proepkes 28.06.17 - 14:26

    Ich verstehe nicht, weshalb solche Ohrstöpsel mit Bildern von Joggern vermarktet werden. Die fallen doch sicher alle paar Meter raus.
    Mir fehlen hier genauso wie bei den Airpods ein Ohrbügel, meinetwegen transparent damit es nicht so auffällt. Aber so hätte ich Angst die beim Sport zu verlieren

  4. Re: Trolle hierher..

    Autor: Cöcönut 28.06.17 - 14:29

    Damit die Kerle das kaufen, sonst gäbe es doch gar keinen Grund weshalb die Joggerin halbnackt laufen sollte. Die Werbung ist auf Männer zugeschnitten.

  5. Re: Trolle hierher..

    Autor: Multiplex 28.06.17 - 14:35

    Ich nutze seit einem Jahr die Gear Icon X von Samsung. Die sitzen bombenfest und fallen weder beim Jogging noch beim Sportstudio-Besuch heraus. Ich hab' mich an die komplett drahtlosen Hörer so gewöhnt, dass ich keine anderen mehr zum Sport anziehen mag. Vorteil des Samsung-Modells: Es stehen vier GByte Speicher für MP3-Dateien zur Verfügung, damit entfällt das Bluetooth-Koppeln mit dem Smartphone, es gibt dadurch bedingt keine Verbindungsabbrüche und die Dinger halten tatsächlich drei volle Stunden durch...

  6. Re: Trolle hierher..

    Autor: megaseppl 28.06.17 - 14:44

    Was ich mich eher frage: Warum macht eine Firma wie Anker, die laut deren Webseite Marktführer in ihrem Kernbereich ist, eine Kickstarter-Kampagne um ein Produkt zu finanzieren? Marketing-/PR-Strategie? Um die 50.000 USD wird es denen ja kaum gegangen sein. Allein durch den Umsatz meiner Anker-Kabel dürften die schon ziemlich reich geworden sein. ;-)

  7. Re: Trolle hierher..

    Autor: nightmar17 28.06.17 - 14:47

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waaas gar nichts zu Kickstarter und Croudfunding allgemein?

    Mist gar nicht dran gedacht..
    -Kickstarter ist böse.. Da sollte sowieso keiner Geld reinstecken.
    -Die Firmen sollen das alles selbst zahlen, etc. pp.

    Achja, wo ich das hier grad lese..
    -Die fallen doch raus, hab zwar noch nie welche getestet/getragen, aber das wird schon so sein.

  8. Re: Trolle hierher..

    Autor: DeathMD 28.06.17 - 17:29

    proepkes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, weshalb solche Ohrstöpsel mit Bildern von Joggern
    > vermarktet werden.

    Damit eher simpel gestrickte Geister glauben, sie würden durch den Kauf dieser Ohrstöpsel plötzlich eine solche Figur haben. Ist so ähnlich wie Elektroräder, Salate bei McDonald's etc., so typische Produkte um sich einreden zu können, dass man doch Sport macht und Salat isst. In diesem Fall eben: "Die Kabel haben mich beim Laufen schon immer gestört. Wenn ich die habe, gehe ich bestimmt viel öfter laufen."... aber natürlich...

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.17 17:34 durch DeathMD.

  9. Re: Trolle hierher..

    Autor: Anonymer Nutzer 28.06.17 - 21:26

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > -Genauso kacke wie Airpods..
    > -3,5h sind viel zu wenig..
    > -Wie ein Gerät zum Laden..
    > -Wird nicht gekauft..
    > -Hipster sind die Zielgruppe..
    > -Nur für Starbucks besucher..
    > -Klinke ist viel besser..
    > -Es gibt Produkte, die zwar nicht vergleichbar sind, aber günstiger..
    > -Klinkekopfhörer für 10¤ und besserer Klang..
    > -Wird ein Flop..
    > -Bluetooth ist nicht di Zukunft..
    >
    > Hab ich was vergessen? Alles andere einfach hier rein, so erspart man sich
    > gleich einige Themen hier im Forum..

    3.5 Stunden sind tatsaechlich nicht viel.
    Thalys Paris <-> Duisburg sind 4 Stunden, dazu noch Anfahrt...
    Mein MP3 Player hat wohl eine Laufzeit von 40 Stunden - ich bekomme den sehr schnell leer....

    Vor dem Hintergrund ist eine Klinke tatsaechlich besser - zumindest solange man keine recht lange Akkulaufzeit bekommt.
    Klar, wer damit 30-60 Minuten pro Richtung zur Arbeit pendelt (und bei der Arbeit keine Musik hoert) kommt damit vermutlich auch. Jemand der eine Stunde joggen geht vermutlich auch - nur da kann so ein ein einzelner IEM doch recht schnell herausfallen (asser man hat recht fest sitzende "double flanges" oder eventuell "foam tips"...) - ein regulaerer IEM wird zum Beispiel durch die Kabelfuehrung ueber das Ohr stabiliert.

    So gesehen hat das Produkt durchaus eine gute Menge an objektiven Nachteilen.

    Und nach 8 Jahren mit Sennheiser IE8 habe ich mir mal - dieses Jahr ein paar Balance Armatures gegoennt - da koennen dies definitiv nicht mithalten - allerdings sind meine In-Ears doch um einiges teurer. (Die IE8 waren damals auch schon teurer mit 200¤.)

  10. Re: Trolle hierher..

    Autor: AngryFrog 29.06.17 - 08:11

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich was vergessen?

    Ja: Die Dinger verliert man doch sofort und/oder sie werden geklaut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 3,74€
  3. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Time of flight: iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten
    Time of flight
    iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten

    Auf der Rückseite der übernächsten iPhone-Generation könnte ein Kameratyp sein, der nicht für Fotos, sondern für die Vermessung von Räumen gedacht ist. Damit könnte Augmented Reality besser umgesetzt werden.

  2. Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos
    Neuzulassungen
    Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

    Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

  3. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn ist niedriger ausgefallen als im Vorjahresquartal.


  1. 07:31

  2. 07:19

  3. 23:00

  4. 19:06

  5. 16:52

  6. 15:49

  7. 14:30

  8. 14:10