1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen Pro: AMD bringt Core-i-vPro…

Offenlegung: AMD hat die Reisekosten nach Austin für Golem.de übernommen.

  1. Beitrag
  1. Thema

Offenlegung: AMD hat die Reisekosten nach Austin für Golem.de übernommen.

Autor: daarkside 30.06.17 - 08:50

Sehr schön. ITler folgen dem Verständnis der Pioniere/Early Adapter/Piraten/unseren halt/ des Inernets und leben Transparenz.

Wahrlich keine Kleinigkeit, wenn selbst solche Qualitätsmedien und Institutionen des dt. sprachigen Journalismus wie die fucking FAZ üblicherweise nicht mal Quellen angeben.

Danke dafür Golem. Hier ist es schön, hier will ich bleiben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Offenlegung: AMD hat die Reisekosten nach Austin für Golem.de übernommen.

daarkside | 30.06.17 - 08:50
 

Re: Offenlegung: AMD hat die...

ChriDDel | 03.07.17 - 13:29

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)
  3. TenneT TSO GmbH, Würzburg
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 4,50€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17